04.05.2016, 01:20 Uhr

"BahnhofCity" am Hauptbahnhof feierte: Gewinner freut sich über sein erstes Auto

Große Freude bei der Preisübergabe: Harald Feilhauer (Markenleitung Volkswagen), Alfred Rotter (Porsche Wien Mitte), Gewinner Bernhard Neussner und Ulrich Mörzinger von der "BahnhofCity" am Hauptbahnhof Wien (v. li.) vor dem neuen "VW up!".

Die "BahnhofCity" am Wiener Hauptbahnhof beging ihr 555-Tage-Jubiläum - und verloste gemeinsam mit der bz einen "VW up!". Bernhard Neussner ist der glückliche Gewinner.

WIEN. Anlässlich des Jubiläums wollte man sich nicht lumpen lassen: Eine ganze Woche lang wurde Ende April am Wiener Hauptbahnhof gefeiert, dass die "BahnhofCity" bereits seit 555 Tagen geöffnet ist. Beschenkt wurden vor allem die Kunden.

Denn gefeiert wurde nicht nur mit Stelzengehern, Jongleuren und viel Frühlingsstimmung und Kinderprogramm. Täglich wurde in der "BahnhofCity" auch die Gelddusche angeworfen. Auf die Tagessieger warteten je 555 Euro, auch Sachpreise wurden verlost.

Den mit Abstand größten Preis konnte aber Bernhard Neussner einsacken. Der Geografiestudent aus dem 4. Bezirk nahm am Gewinnspiel teil - und wurde gezogen. Er ist seither stolzer Besitzer eines "VW up!", zur Verfügung gestellt von Porsche Wien Mitte. Die bz war Medienpartner. Übrigens: Für Neussner war es gleich in doppelter Hinsicht ein besonderer Gewinn. Sein neuer VW ist sein erstes Auto überhaupt.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
80
Martin Weber aus Favoriten | 11.05.2016 | 01:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.