Ischgl ehrte vier verdiente Bürger

Die Ehrenringträger Herbert Aloys, Erich Wechner, Herbert Jehle und Elmar Kurz (v.l.). BH Markus Maaß, Bgm. Werner Kurz und LT-Vizepräs. Toni Mattle gratulierten.
41Bilder
  • Die Ehrenringträger Herbert Aloys, Erich Wechner, Herbert Jehle und Elmar Kurz (v.l.). BH Markus Maaß, Bgm. Werner Kurz und LT-Vizepräs. Toni Mattle gratulierten.
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ISCHGL (otko). Mit einem Festakt ehrte die Gemeinde Ischgl vergangenen Sonntag vier Männer für ihr ehrenamtliche Engagement. Ausgezeichnet mit dem Ehrenring wurden Alt-Bgm. Herbert Aloys, Feuerwehrkommandant Herbert Jehle, Bäcker- und Konditormeister Elmar Kurz und Schulrat Erich Wechner.
Nach einem Festgottesdienst und Ehrenbezeugungen am Kirchplatz folgte der Einzug in Begleitung der MK Ischgl, der Schützenkompanie Ischgl, der Fahnenabordnungen und der Sängerrunde Ischgl in das Silvretta Center. Neben den zu Ehrenden und ihren Familien konnten Bgm. Werner Kurz und Vizebgm. Emil Zangerl unter anderem Pfarrer Bernhard Speringer, Vikar Michael Stieber, Diakon Karl Gatt, LT-Vizepräsident Anton Mattle, BH Markus Maaß, Bgm. Helmut Ladner (Kappl), TVB-Obmann Alfons Parth und Paul Konrad (Silvrettaseilbahn AG) als Ehrengäste begrüßen. Auch die Ehrenringträger Rupert Amann, Josef Siegele, Gerhard Walser und Anderas Walser wohnten der Feier bei.
Bgm. Werner Kurz verwies in seiner Ansprache auf die wichtige Aufgabe, die jeder Einzelne für den Zusammenhalt und das Funktionieren der Gemeinde hat. "Heute würdigt die Gemeinde das vielfältige und ehrenamtliche Engagement von vier Persönlichkeiten, die Verantwortung getragen haben. Wir können uns an ihnen ein Beispiel nehmen und dadurch sollen auch noch mehr Leute ermutigt werden, sich zu engagieren", betonte der Dorfchef. Vizebgm. Emil Zangerl betonte, dass die einstimmge Entscheidung für die Auszeichnungen bei der Gemeinderatssitzung vom 15. November 2016 leicht gefallen sei.

Jahrelanges Engagement

LT-Vizepräsident Anton Mattle dankte für das lebenslange Engagement für die  Dorfgemeinschaft. "Es ist mir eine große Freude im Namen des Landes zu sprechen, da ich zu allen vier Ausgezeichneten eine Beziehung habe und mit ihnen ein Stück des Weges gegangen bin. Alle Vier haben über Jahre eine beständige Arbeit geleistet und Spuren hinterlassen. Der Ehrenring ist ein Ausdruck der Wertschätzung und des Dankes und soll zugleich eine Motivation sein, um weitere Verantwortung zu tragen", so Mattle. Zusammen mit Alt-Bgm. Herbert Aloys hatte Mattle im Lawinenwinter 1999 große Herausforderungen zu bewältigen. Mit Feuerwehr-Abschnittskommandant Herbert Jehle galt es die Folgen des Hochwasser 2005 zu bewältigen. Auch der so genannte "Guxa-Wegga" von Bäckermeister Elmar Kurz ist bei Straßensperren in Galtür legendär. Und schließlich lernte Mattle von seinem Volksschullehrer Erich Wechner die Überwindung der Schwellenangst und des Lampenfiebers.
Auch BH Dr. Markus Maaß war voll des Lobes, da auch er die vier Persönlichkeiten sehr gut kennt und während seiner Tätigkeiten zu schätzen gelernt hat. "Der Dank gilt auch den Gattinen und Familien, denn es braucht starke Frauen, die das Engagement mitgetragen haben", so Maaß. In diesem Sinne meinte er auch, dass die Gemeinden mit solchen Auszeichnungen nicht so sparsam sein sollten. Für etwas Heiterkeit sorgte der Bezirkshauptmann, als bei seinen Worten das Rednerpult zusammenbrach, da er es so kräftig umfasste.
Im Namen der Geehrten dankte Erich Wechner: "Wir werden auch weiter so die Gemeinde und Vereine unterstützen. Der Dank gilt auch unseren Frauen Agnes, Emma, Sieglinde und Rosmarie, die uns immer den Rücken frei gehalten haben."

Funktionen der Geehrten


Alt-Bgm. Herbert Aloys

• Von 1992 bis 2004 Bürgermeister der Gemeinde Ischgl
• 6 Jahre Gemeindevorstand
• 3 Jahre Vorstand der SSAG sowie Aufsichtsrat der SSAG
• Über 40jährige Betriebszugehörigkeit (teils in leitender Tätigkeit) bei der Firma Josef Zangerle
• Gründungsmitglied des SVI
• Über 40 Jahre Mitglied der Bergrettung, Mitglied der FF Ischgl, Mitglied beim Schiclub Ischgl (6 Jahre als Obmann)
• Pfarrkirchenrat (in der 3. Periode als Obmann) und Pfarrgemeinderat
• Gründungsmitglied des Pflegevereins und der Umweltwerkstatt
• Schriftführer beim Krippenverein
• Gründungsmitglied und Obmann des Tiroler Seniorenbundes-Ortsgruppe Ischgl

Feuerwehrkommandant Herbert Jehle

• Von 1986-1998 Vizebürgermeister von Ischgl
• Von 1998-2004 Gemeindevorstand
• Seit 1972 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Ischgl, seit 1983 Kommandant der Feuerwehr Ischgl, seit 2003 zudem Abschnittskommandant
• Seit 1992 Mitglied der Lawinenkommission
• Seit 1978 Mitglied der Musikkapelle Ischgl, von 1980-2002 zudem Kassier der MK Ischgl
• Seit 41 Jahren (1976) Mitglied der Bergrettung Ischgl, davon einige Jahre als Lawinenhundeführer
• Seit 1994 Aufsichtsratsmitglied der SSAG
• Seit 1992 Obmann der Agrargemeinschaft Ischgl, seit 1989 Ausschussmitglied, zudem seit 1991 Obmann-Stv. und Kassier der Agrargemeinschaft Paznauner Thaya
• Seit 1992 Vorstandsmitglied und Kassier der Bäuerlichen Dorfgenossenschaft von Ischgl (zuvor Sennereigenossenschaft)
• Seit 1975 Dienstnehmer der Raiffeisenbank Ischgl (seit 2003 Raiffeisenbank Paznaun), seit 1978 Geschäftsleiter

Bäcker- und Konditormeister Elmar Kurz

• Selbstständiger Bäcker- und Konditormeister
• Von 1998-2004 Vizebürgermeister von Ischgl
• Aufsichtsratsmitglied der SSAG (als Vertreter der Gemeinde)
• Seit 1966 aktives Mitglied der MK Ischgl (mit kurzer Unterbrechung)
• Von 1977-2002 Obmann der MK Ischgl
• 40 Jahre aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Ischgl
• Träger des Silbernen Leistungsabzeichens der Freiwilligen Feuerwehr
• Gründer des Katastrophenfonds für unschuldig in Not geratene Menschen im Tal (Fonds wurde 1988 gegründet)
• Gründungsmitglied der Rot-Kreuz-Stelle Ischgl
• 15 Jahre aktives Mitglied der Rot-Kreuz-Stelle Ischgl

Schulrat Erich Wechner

• Verleihung des Berufstitel „Schulrat“ durch Bundespräsident Klestil (2003), Abschluss des Bachelor of Arts im September 2016
• LAG-Leiter für Musikerziehung im Bezirk Landeck, auch Landes-LAG-Leiter für Musikhauptschulen des Landes Tirol
• Mitglied des Bundesvorstandes der Arbeitsgemeinschaft für Musikhauptschulen Österreichs
• Mitbegründer der Musikhauptschule Paznaun, 27 Jahre Chorleiter des Paznauner Schülerchors
• Gründungsmitglied der Kulturinitiative „Kultur im Dorf“ (2000)
• Mitbegründer des Paznauner Männerchors als auch der Tiroler Kindersingwochen (Mitbegründung und Leitung 1978-1998)
• Seit 2003 Chorleiter der Sängerrunde Ischgl, von 2000-2005 Chorleiter des Kirchenchors Mathon
• Von 1987-2000 Kapellmeister der Musikkapelle Ischgl, von 1994-2002 Expositurleiter der Bezirksmusikschule und in weiterer Folge der Landesmusikschule
• Von 1980-1986 Gemeinderat sowie von 2010-2016 Gemeinderat und Gemeindevorstand in Ischgl
• 2003-2015 Geschäftsführer Silvretta Center Ischgl, Jugendrauminstallation mit Gemeinde, TVB und SSAG (2000)

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.