Großzügige Spende für Familie in See im Paznaun

Spendenübergabe vor dem Krankenhaus St. Vinzenz Zams: Die Familie mit Betriebsrätin Edith Stimpfl, Geschäftsführer Dipl. KH Bw. Bernhard Guggenbichler, Pflegedir.-Stv. Dominik Siegele, MSc (3.v.l.), Ärztl. Dir. Prim. Univ.-Prof. Dr. Ewald Wöll (3.v.r.), Pflegedir. Siegmar Tangl, MSc, Hausoberin Sr. Maria Lydia Aschbacher
  • Spendenübergabe vor dem Krankenhaus St. Vinzenz Zams: Die Familie mit Betriebsrätin Edith Stimpfl, Geschäftsführer Dipl. KH Bw. Bernhard Guggenbichler, Pflegedir.-Stv. Dominik Siegele, MSc (3.v.l.), Ärztl. Dir. Prim. Univ.-Prof. Dr. Ewald Wöll (3.v.r.), Pflegedir. Siegmar Tangl, MSc, Hausoberin Sr. Maria Lydia Aschbacher
  • Foto: KH Zams
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ZAMS/SEE. Eine Mitarbeiterin des Krankenhauses St. Vinzenz im Zams und ihre Familie aus See im Paznauntal verloren bei dem Unwetter Anfang Juni ihr Haus. Im Krankenhaus waren alle von dem Unglück tief betroffen. Die kollegiale Führung beschloss, eine Sammelaktion unter den MitarbeiterInnen zu starten. Eine Spendenbox wurde aufgestellt und jeder konnte einen Beitrag leisten. Innerhalb weniger Tage kam eine große Summe zusammen. Viele Kolleginnen und Kollegen aus Ärzteschaft, Pflege und Verwaltung zeigten durch ihre Beiträge Solidarität und trugen zu der Endsumme bei. Großzügige Spenden leisteten auch das Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern, das Krankenhauses selbst und der Betriebsrat. Am Mittwoch überreichte Geschäftsführer Dipl. KH Bw. Bernhard Guggenbichler stellvertretend für alle die gesammelten Beiträge. Die Mitarbeiterin und ihre Familie zeigten sich zutiefst gerührt: „Wir bedanken uns bei allen aufrichtig für diese großzügige Unterstützung“.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.