Winter-Opening
Ischgl und Venet starten den Skibetrieb

Ab 3. Dezember gilt in der gesamten Silvretta Arena die 2G-Regel sowie auf österreichischer Seite eine FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Kabinen und Sesselbahnen mit Abdeckhaube sowie in geschlossenen Anstehbereichen.
2Bilder
  • Ab 3. Dezember gilt in der gesamten Silvretta Arena die 2G-Regel sowie auf österreichischer Seite eine FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Kabinen und Sesselbahnen mit Abdeckhaube sowie in geschlossenen Anstehbereichen.
  • Foto: TVB Paznaun – Ischgl
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ISCHGL, SAMNAUN, LANDECK, ZAMS. Im Bezirk Landeck starten die Silvrettaseilbahn AG und die Venet Bergbahnen AG mit 03. Dezember den Skibetrieb. Es gelten die 2G-Regel und FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Kabinen und Sesselbahnen mit Abdeckhaube sowie in geschlossenen Anstehbereichen.

Winter-Opening in Ischgl

Der letzte Winter war ein Totalausfall – in Ischgl gab es keinen einzigen Skitag. Die Silvrettaseilbahn AG nahm am 03. Dezember Skibetrieb in Ischgl auf, um Einheimischen sowie Gästen vor allem im schweizerischen Samnaun ein möglichst breites Wintersportangebot zu ermöglichen und Erfahrungen im Hinblick auf den Start der Wintersaison nach dem Lockdown am 13. Dezember zu sammeln.

Ab 3. Dezember gilt in der gesamten Silvretta Arena die 2G-Regel sowie auf österreichischer Seite eine FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Kabinen und Sesselbahnen mit Abdeckhaube sowie in geschlossenen Anstehbereichen.
  • Ab 3. Dezember gilt in der gesamten Silvretta Arena die 2G-Regel sowie auf österreichischer Seite eine FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Kabinen und Sesselbahnen mit Abdeckhaube sowie in geschlossenen Anstehbereichen.
  • Foto: TVB Paznaun – Ischgl
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Ab dann gilt in der gesamten Silvretta Arena die 2G-Regel sowie auf österreichischer Seite eine FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Kabinen und Sesselbahnen mit Abdeckhaube sowie in geschlossenen Anstehbereichen. Die Restaurants und Bars bleiben bis zum Ende des Lockdowns im österreichischen Teil des Skigebiets geschlossen, auf der Idalp wird es aber ein gastronomisches Angebot in Form eines Take-away geben. Die Gastronomiebetriebe in der Schweiz sind geöffnet.

Geöffnete Bahn und Life in der Silrvetta Areana Ischgl-Samnaun:

  • A1 Silvrettabahn (FFP2)
  • B2 Flimjochbahn (FFP2)
  • B8 Gratbahn (FFP2)
  • C1 Höllbodenbahn
  • C2 Höllkarbahn (FFP2)
  • D2  Zeblasbahn (FFP2)
  • L1 Doppelstöckige Pendelbahn (MNS)
  • L2 Luftseilbahn (MNS)
  • N1 Flimsattelbahn
  • N2 Visnitzbahn
  • N3 Milolift (Übungslift)
  • N4 Viderjochbahn 1
  • N6 Alp Trider Sattelbahn
  • O1 Greitspitzbahn
  • O4 Viderjochbahn 2

Alle aktuellen Infos auf www.ischgl.com.

Die Venet Bergbahnen öffnen ab 03. Dezember vorerst an den kommenden Wochenenden das Skigebiet.
  • Die Venet Bergbahnen öffnen ab 03. Dezember vorerst an den kommenden Wochenenden das Skigebiet.
  • Foto: Othmar Kolp
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Winter-Opening am Venet

Ab 03. Dezember 2021 hat die Venetregion geöffnet. Allerdings in den ersten drei Wochen nur an den Wochenenden.
Öffnungszeiten:

  • Wochenendbetrieb: Freitag, 03.12. – Sonntag, 05.12.2021
  • Wochenendbetrieb: Freitag, 10.12. – Sonntag, 12.12.2021
  • Wochenendbetrieb: Freitag, 17.12. – Sonntag, 19.12.2021

Weitere Öffnungszeiten auf www.venet.at. Die Kassa ist an den Wochenenden geöffnet! Das Panorama-Restaurant bleibt vorerst geschlossen.

Geöffnete Bahnen und Lifte:

  • Venetbahn
  • Weinbergbahn
  • Panolift
Wirst du das Angebot der Skigebiete in den kommenden Wochen nutzen?
Ischgl startet den Skibetrieb ab 3. Dezember
Neuer Venet-Vorstand ist "kein Wunderwuzzi" – mit VIDEO

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Ab 3. Dezember gilt in der gesamten Silvretta Arena die 2G-Regel sowie auf österreichischer Seite eine FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Kabinen und Sesselbahnen mit Abdeckhaube sowie in geschlossenen Anstehbereichen.
Die Venet Bergbahnen öffnen ab 03. Dezember vorerst an den kommenden Wochenenden das Skigebiet.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen