Pians: Auffahrunfall forderte zwei Verletzte

Symbolbild

PIANS. Am 03. Juni 2018, um 16.55 Uhr, lenkte eine 26-jährige Österreicherin ihren PKW auf der Tirolerstraße (B171) durch das Ortsgebiet von Pians und führte am Beifahrersitz ihre 59-jährige Mutter mit. Im Bereich des Kilomters 157,720 musste sie ihr Fahrzeug aufgrund eines vor ihr fahrenden Radfahrers abbremsen. Der nachkommende 63-jährige Motorradfahrer bemerkte den Bremsvorgang offenbar zu spät und fuhr auf den PKW hinten auf. Der Motorradfahrer und sein auf dem Sozius mitfahrende 31-jährige Sohn stürzten hinter dem PKW auf die Fahrbahn und wurden beide unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden mit der Rettung ins Krankenhaus nach Zams gebracht. Die PKW-Lenkerin und ihre Befahrerin blieben unverletzt. (Quelle: Polizei)

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melden dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen