Offene Jugendarbeit Landeck
Fairplay und Sportbegeisterung bei MOJA Fußballturnier

Teilnehmer des MOJA Fußball Turniers.
2Bilder
  • Teilnehmer des MOJA Fußball Turniers.
  • Foto: MOJA Landeck
  • hochgeladen von Carolin Siegele

LANDECK. Beim Fußballturnier der Mobilen Jugendarbeit kickten Teams aus Landeck, Imst und Telfs gemeinsam am Militärsportplatz Landeck.

Nachdem der erste Termin sprichwörtlich ins Wasser fiel, konnte am 12. Oktober das jährliche Fußballturnier der Jugendzentren planmäßig am Militärsportplatz Landeck abgehalten werden. Auch heuer sorgte das Team der Offenen Jugendarbeit Landeck für einen reibungslosen Ablauf und das leibliche Wohl der SportlerInnen. "Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue, sportbegeisterte Jugendliche zusammen zu bringen und diesen Bewerb auszurichten" so Mario Pircher (Mobile Jugendarbeit Landeck). 

Sieben Teams kämpften um Sieg

Dieses Jahr konnten sieben Mannschaften begrüßt werden, die sich am Platz nichts schenkten und viel Leidenschaft beim Kampf um die Trophäen und das Preisgeld zeigten. Dennoch standen FairPlay und die gemeinsame Sportbegeisterung im Vordergrund. Neben den AkteuerInnen sorgte das Publikum für gute Stimmung. Die Kicker von Ultra LA durften sich über den Turniersieg freuen, gefolgt von Forza Milan, den Freekickerz, FC Adriandas, Istanbul United, den Zammer Schlawaggis und FC Memo.

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Teilnehmer des MOJA Fußball Turniers.
Mario Pircher (4. v.l.) mit einigen Turnierteilnehmern.
Autor:

Carolin Siegele aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.