05.10.2016, 13:30 Uhr

TSV Bezirk Landeck richtet sich neu aus

Der neu zusammengesetzte und gewählte Ausschuss des TSV Bezirk Landeck mit TSV-Vizepräsident Peter Mall (links): Lisi Zangerl (Fachreferentin Öffentlichkeitsarbeit), Laura Monz (Schriftführerin), Christoph Giggo Wolf (Stv. Bezirksreferent), Barbara Strolz (Kassierin) und Bezirksreferent Christoph Patiger, (v.l.). (Foto: TSV Bezirk Landeck/Christian Vitroler)

Im Rahmen der außerordentliche Generalversammlung wurde der Bezirksausschuss neu konstituiert und ein neues Konzept präsentiert.

BEZIRK LANDECK. Im Rahmen einer außerordentlichen Generalversammlung am 4. Oktober in Landeck präsentierte Bezirksreferent Christoph Patigler ein neu ausgearbeitetes Konzept. Die Zielsetzung ist neben dem Schwerpunkt der Förderung des Breitensports und des Leistungssportes eine neue Struktur des Bezirksverbandes – der Bezirksausschuss wurde neu konstituiert und einstimmig gewählt.
„Wir sind nicht mehr die Nummer eins bei den Schülern“, ließ Mag. Thomas Reiter, Alpinreferent und sportlicher Leiter des TSV zu Beginn der außerordentlichen Generalversammlung des TSV Bezirks Landeck wissen. Die Förderung des Nachwuchses, im Besonderen im Schüler-Bereich bildet ein wesentliches Ziel des Tiroler Skiverbandes.

Neuer Ausschuss

Im Besonderen stand die kürzlich abgehaltene außerordentliche Generalversammlung im Zeichen der Neuwahlen. Der neu konzipierte Ausschuss des TSV Bezirksreferats Landeck wurde durch die Versammlung einstimmig gewählt und setzt sich wie folgt zusammen: Christoph Patigler (Bezirksreferent), Christoph Giggo Wolf (Bezirksreferent-Stv. und Betreuer der Sparte Freestyle), Laura Monz (Schriftführerin), Lisi Zangerl (Fachreferentin Öffentlichkeitsarbeit) und Mag. Barbara Strolz (Kassierin).
„Wir gehen in eine neue Richtung mit einem neuen Konzept“, informiert Christoph Patigler und erläutert die Präsentation im Rahmen der Generalversammlung: „Dieses ausgearbeitete Konzept wurde von den Skiclub-Obleuten wohlwollend aufgenommen.“ Der Rennkalender sieht für die kommende Wintersaison 15 Termine in der Sparte Freestyle, neun Schüler- sowie acht Kinderrennen vor, ebenso zwölf Termine für Landescup-Rennen. Derzeit werden im TSV Bezirk Landeck 15 Kinder und Jugendliche in der Sparte Freestyle und 35 in der Sparte Alpin durch zehn Trainer betreut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.