Wettkampf in der Hotellobby
Leopoldstädter Rezeptionist tritt bei Berufs-EM an

Der Rezeptionist Johannes Burchard  (2.v.l.) mit Wiener Spartenobfrau Gewerbe und Handwerk. Maria Smodics-Neumann, Wiener Tourismus-Obmann Markus Grießler und Trainer Peter Wölfl der Landesberufsschule Waldegg.
2Bilder
  • Der Rezeptionist Johannes Burchard (2.v.l.) mit Wiener Spartenobfrau Gewerbe und Handwerk. Maria Smodics-Neumann, Wiener Tourismus-Obmann Markus Grießler und Trainer Peter Wölfl der Landesberufsschule Waldegg.
  • Foto: WKW/Zaunbauer
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

Hartes Training für "EuroSkills": Junger Leopoldstädter Rezeptionist des „SO/Vienna Hotel“ tritt bei Berufs-EM an.

LEOPOLDSTADT. Gäste ein- und auschecken, Tipps für Ausflüge geben und immer höflich und zuvorkommend sein: Rezeptionist Johannes Burchard trainiert derzeit bis zu sechs Stunden am Tag für die Teilnahme bei den „EuroSkills“ im kommenden Jahr. „Die Feinheiten müssen automatisch kommen“, so der Leopoldstädter.

Der 23-Jährige arbeitet im „SO/Vienna Hotel“ in der Praterstraße 1. Erst vor Kurzem hat er seine Hotelfachausbildung mit Auszeichnung abgeschlossen. Einblicke in sein Training gab er bei einem Besuch von Maria Smodics-Neumann, Wiener Spartenobfrau Gewerbe und Handwerk, und Wiener Tourismus-Obmann Markus Grießler.

Sechsstündiger Wettbewerb

Im kommenden Jahr ist Burchard bei der Europameisterschaft der Berufe mit dabei. Für Österreich kämpfen 55 Teilnehmer in 46 Berufen um den Titel. Beim Wettbewerb hat der Leopoldstädter sechs Stunden Zeit, um eine lange Liste an Aufgaben zu erledigen. Dazu gehört auch ein schriftlicher Teil, wo zum Beispiel Beschwerden per Mail und auch via Online-Buchungsplattformen beantwortet werden müssen.

„Da muss man vollkommen anders reagieren“, so Peter Wölfl von der Landesberufsschule Waldegg. Der Experte steht Burchard bei der Vorbereitung zur Seite. „Die Prüfungssprache ist Englisch, darauf wird sehr strikt geachtet“, gibt Wölfl einen kleinen Einblick. Um den Umgang mit den Gästen zu bewerten, werden extra Schauspieler engagiert, die nach Skripten handeln und unterschiedliche Wünsche als auchForderungen haben.

Große Konkurrenz

Für das Training in dem Leopoldstädter Hotel haben sich Smodics-Neumann und Grießler spontan auf eine imaginäre Reise nach Dublin begeben, einen Flughafentransfer buchen lassen und sich andere Tipps in Irlands Hauptstadt geholt. Hier ist Burchard dann ein kleiner Fehler unterlaufen: „Während des Bewerbs muss ich auch einen imaginären Anruf tätigen und das Taxi bestellen.“ Die Latte für die Teilnehmer liegt hoch, denn bei den „WorldSkills“ 2019 im russischen Kasan erkämpfte der Rezeptionist die Silbermedaille.

Mehr Informationen über die Europameisterschaft 2021 erhalten Sie  direkt hier online.

Der Rezeptionist Johannes Burchard  (2.v.l.) mit Wiener Spartenobfrau Gewerbe und Handwerk. Maria Smodics-Neumann, Wiener Tourismus-Obmann Markus Grießler und Trainer Peter Wölfl der Landesberufsschule Waldegg.
Leopoldstädter Rezeptionist Johannes Burchard (l.) trainiert täglich für die "EuroSkills".

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen