"Medizin Augarten"
Primärversorgungszentrum startet in der Leopoldstadt

Die ärztlichen Leiter des neuen Primärversorgungszentrums im 2. Bezirk: Ivana Molnár, Wolfgang Molnár und Susanne Hawlicek (v.l.).
4Bilder
  • Die ärztlichen Leiter des neuen Primärversorgungszentrums im 2. Bezirk: Ivana Molnár, Wolfgang Molnár und Susanne Hawlicek (v.l.).
  • Foto: Medizin Augarten
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

Ab 4. Jänner 2021 bietet "Medizin Augarten" im 2. Bezirk eine erste Anlaufstelle für alle medizinischen Probleme, akute Notfälle und Fragen.

LEOPOLDSTADT. Das neue Primärversorgungszentrum in der Unteren Augartenstraße 1-3 ermöglicht einen niederschwelligen Erstkontakt und umfassende medizinische, pflegerische und therapeutische Versorgung. Geleitet wird "Medizin Augarten" von Ivana und Wolfgang Molnár. Mediziner Wolfgang Molnár hat vor 35 Jahren eine Praxis für Allgemeinmedizin an diesem Standort als ärztlicher Leiter gegründet und bildet nun gemeinsam mit den Medizinerinnen Ivana Molnár und Susanne Hawlicek das Kernteam des neuen Primärversorgungszentrums.

Zentrale Lage

„Medizin Augarten" steht Patienten aller Kassen 50 Stunden pro Woche zur Verfügung. Mit dem breiten medizinischen und pflegerischen Angebot will man den Patienten umfassend medizinisch und beratend zur Seite stehen und damit auch die Spitalsambulanzen entlasten. "Unsere Einrichtung steht allen Wienern zur Verfügung. Unser sehr zentraler Standort ermöglicht es, vor allem für Bewohner des 2., 9., 1. und 20. Bezirks gut erreichbar zu sein“, so Wolfgang Molnár.

Ganzheitliche Betrachtung

Die Philosophie von "Medizin Augarten" besteht darin, vor allem die körperliche und psychische Gesundheit ganzheitlich zu betrachten und zu fördern. Daher bietet das neue Primärversorgungszentrum, wie auch bereits in seiner Vergangenheit als Gruppenpraxis eine breite Palette an Leistungen an: Von der Ersten Hilfe bei Wunden durch eine Wundmanagerin über die Möglichkeit, im eigenen Akutlabor diverse Untersuchungen direkt im Haus durchzuführen, bis hin zur notfallpsychologischen Betreuung.

Prävention steht im Vordergrund

Besonderen Wert legen wir seit Jahren auf das Thema Prävention, auf eine gesunde Lebensweise und gesunde Ernährung. Dazu halten wir niederschwellig erreichbare Vorträge und wir haben auch viel Erfahrung mit der Betreuung diverser Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes oder Schilddrüsenerkrankungen“, so Ivana Molnár weiter. „Wir freuen uns, mit Hilfe unserer Kollegin Susanne Hawlicek, die ab Jänner 30 Stunden bei uns fix angestellt sein wird, die Vision des Primärversorgungszentrums umsetzen zu können“, sagt Wolfgang Molnár.

Begriff hat sich komplett verändert

Das Bild des Hausarztes hat sich in den letzten Jahrzehnten gewandelt. Was jedoch geblieben ist, ist das Bedürfnis der Patienten nach einer aufmerksamen Ansprechperson für ein vertrauensvolles medizinisches Beratungsgespräch. „Als Allgemeinmediziner bin ich der erste Kontakt für erkrankte Menschen. Ich habe eine große Verantwortung genau zu erkennen, was dieser Mensch in diesem Moment benötigt. Und damit meine ich nicht nur die medizinische Aktivität, sondern auch die emotionale Energie“, so Wolfgang Molnár.

Zur Sache:
Das Primärversorgungszentrum "Medizin Augarten" befindet sich in der Unteren Augartenstraße 1-3 ist von Montag bis Freitag geöffnet. Durch Terminvergabe sind kurze Wartezeiten gewährleistet, Notfälle können auch ohne Anmeldung kommen.

Öffnungszeiten:
Montag:  9 bis 19 Uhr
Dienstag: 9 bis 19 Uhr
Mittwoch: 7 bis 19 Uhr
Donnerstag: 9 bis 19 Uhr
Freitag: 9 bis 17 Uhr

Alle Infos unter www.ambulatorium.com

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen