04.10.2017, 20:20 Uhr

Magierweltmeister Tony Rei macht sich selbst ein Geburtstagsgeschenk

Magieweltmeister  Tony Rei besuchte die Vernissage des Ausnahmekünstlers Venzislaw Georgiew Markow aus Bulgarien.
Tony Rei hat sich spontan in zwei dieser hervorragenden Skulpturen verliebt. Gottseidank passt der Zeitpunkt perfekt, er feiert demnächst aufgrund seines schweren Autounfalles, den er überlebte, 2 Geburtstage in Einem, um sich mit solchen Liebhabereien zu verwöhnen. Die Ausstellung wurde vom bulgarischen Botschafter SE Dr. Ivan Sirakov eröffnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.