Kleinkinder bei Traktorunfall verletzt

7Bilder

Ein 26-jähriger Landwirt aus Ried in der Riedmark lenkte heute um 9:45 Uhr den Traktor seines Vaters auf einem Güterweg. Beim Rechtsabbiegen im Gemeindegebiet Ried in der Riedmark dürfte er den aus Richtung Ried in der Riedmark kommenden Pkw übersehen haben. Mit der Frontschaufel des Traktors streifte der 26-Jährige das Auto einer 22-Jährigen aus Saxen. Dadurch kam der Pkw ins Schleudern und folglich rechts von der Fahrbahn ab, wo er im Acker zum Stillstand kam.

Durch den Zusammenstoß wurde laut Polizeimeldung der Pkw so schwer beschädigt, dass der 34-jährige Ehemann der Lenkerin, ebenfalls aus Saxen, im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Bei der Bergung des Verletzten waren die FF Blindendorf, Lungitz und Ried in der Riedmark im Einsatz. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Linz eingeliefert. Die Fahrzeuglenkerin und ihre beiden Söhne, im Alter von vier und 22 Monaten, wurden mit leichten Verletzungen ins AKH Linz eingeliefert. Der Traktorlenker blieb unverletzt. An seinem Traktor entstand leichter Sachschaden. Der Pkw hingegen wurde total beschädigt. Alkovortests mit den Lenkern verliefen negativ.

Fotos: FF Ried

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen