07.09.2014, 16:48 Uhr

21. Großer Aufi & Owi Preis mit dem 16. Raiffeisen Kinder Cross Country

Sankt Johann im Pongau: Kreistenalm | Am 06. September wurde bei perfektem Bikewetter das Mountainbikerennen der Extraklasse in St.Johann/Pg. ausgetragen. Der MTB- und Laufclub Aufi & Owi Sport Wielandner durfte sich über ein Starterfeld von über 100 Teilnehmern freuen. Die Strecke, die vom Stadtplatz St.Johann bis zur Kreistenalm im Alpendorf führt, wurde von allen Teilnehmern perfekt und unfallfrei bewältigt. Auch die Streckenänderung im obersten Anschnitt wurde von den Bikern positiv aufgenommen. Als Erster ins Ziel kam Hans Peter Obwaller (Flachau-KTM-Racingteam) in der Zeit von 31:25. Die beiden Verfolger Hofmann Wolfgang (Team corratec / 32:12) und Ortner Christian (Team Mbike-store / 33:19) belegeten die Plätze zwei und drei in der Herren Gesamtwertung. Bei den Damen holte sich Loitfellner Helga (RLC-Haarstudio Silke St.Veit) in der Zeit von 46:39 den Sieg in der Damen Gesamtwertung. Die Plätze dahinter gingen an Klotz Bernadette (48:49) und Schwaiger Andrea (bikeklinik.com / 49:47). Den Sieg in der Mannschaftswertung, in der die meisten Finisher einer gennanten Mannschaft ein 50 Liter Faß Bier gewinnen, ging an die Mannschaft der bikeklinik.com, mit 30 Teilnehmern. 25 Liter Bier ging an die Teilnehmer des Teams vom RLC-Harrstudio Silke St.Veit (21 Finisher) und eine Kiste Bier gewann die Mannschaft Pen is Big (6 Finisher). Im Mixed-Bewerb konnten sich Steinberger Renate und Uwe über den Reiesgutschein im Wert von EUR 300,-- vom Reisebüro Stranger freuen. Bei der Sachpreisverlosung gab es auch noch Warengutscheine vom Sporthaus Wielandner und Gutscheine der Fahrschule Zebra im Gesamtwert von über EUR 1.000,-- zu gewinnen.
Im Anschluss an das Hauptrennen fand wieder der schon traditionelle Raiffeisen Kinder Cross Country statt. Ein Rennen für Kinder von "0" bis 14 Jahren, der in den jeweiligen Klassen schon den kleinen Bikern viel Können, Kraft und Ausdauer abverlangt. Hier konnte sich der MTB- und Laufclub Aufi & Owi Sport Wielandner über mehr als 40 Starter freuen. Dieses Rennen wird immer ohne Nenngeld durchgeführt, um den jungen Radfahrern einen Anreiz zu geben, sich für den Radsport zu begeistern. Ein großer Dank vom Veranstalter geht an alle Starter, an die vielen Helfer, die Sponsoren, an das Team der Kreistenalm und an die Polizei und der Rettung St.Johann/Pg.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.