Liederreise durch Europa mit dem MGV Mürzklang

"Eine Liederreise durch Europa" gab es mit dem MGV Mürzklang im Kunsthaus in Mürzzuschlag zu hören.
  • "Eine Liederreise durch Europa" gab es mit dem MGV Mürzklang im Kunsthaus in Mürzzuschlag zu hören.
  • Foto: heivei
  • hochgeladen von Susanne Ebner

"Wir mussten zehn Sprachen einstudieren, steirisch natürlich mit eingeschlossen", so der Obmann des MGV Mürzklang Peter Weinfurter. Gewürzt haben die Liederreise die drei Wahl-Österreicher "All' Arrabbiata". Der MGV Mürzklang, unter der Leitung von Birgit Leistentritt, der sein Liedprogramm mit einer Volksweise nach einem Text von Peter Rosegger "Wos die Liab olls is" einleitete und dann mit Liedern quer aus europäischen Ländern von Ungarn bis nach Norwegen fortsetzte, hat sich wieder einmal profiliert. Verbindende Worte des gut besuchten Abends sprach Horst Gründler. Die Uraufführung des Liedes "Where has all the money gone" von Wolfgang Schuster und am Klavier von Wolfgang Leistentritt begleitet, hat beim Publikum große Resonanz hervorgerufen.
Heinz Veitschegger

Autor:

Susanne Ebner aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.