22.12.2017, 09:30 Uhr

HAK-Schüler erforschen berufliche Werdegänge

Das Projekt "What's next" dreier HAK-Schüler beschäftigt sich mit dem erfolgreichen beruflichen Werdegang von Absolventen. (Foto: HAK Mürzzuschlag)
"What's next?" fragen sich die Schüler Marco Heger, Alexander Friesenbichler und Sebastian Lechner von der HAK Mürzzuschlag. Im Freigegenstand Multimedia erforschen die Schüler die erfolgreichen beruflichen Werdegänge ehemaliger Absolventen ihrer Schule. Durch Recherche und selbstgeführte Interviews erhalten sie einen Einblick in berufliche als auch private Highlights der ehemaligen HAK-Schüler und können dadurch interessante Erfolgsrezepte für ihre eigene Zukunftsplanung entdecken. Das Projekt bietet vielen Schülern eine Plattform, sich mit den vielfältigen beruflichen Möglichkeiten auseinanderzusetzen.
Bei der Umsetzung ihrer Ideen werden die kreativen Köpfe von ihrer Professorin Waltraud Eder sowie von Thomas Jambor von Twin Media unterstützt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.