MEINUNG: Was bringt uns das Jahr 2014?

Hoffentlich viel Gutes. Jedenfalls wünsche ich das allen unseren Leserinnen und Lesern, Inserenten und Geschäftspartnern. Allzu große Hoffnungen auf Besserung der Lage dürfen wir uns im Jahr 2014 sicher nicht machen. Was soll sich mit einer schwachen Regierung am Ruder auch Großartiges bewegen? Wichtig wäre natürlich, wenn der zwischenzeitlich ins Stottern geratene Konjunkturmotor heuer wieder ordentlich anspringen würde. Die Nachfrage nach Arbeitskräften lässt ebenfalls zu wünschen übrig. Die Arbeitslosigkeit bereitet Sorgen. Damit verbunden sind existenzielle Nöte vieler Menschen. Seit vielen Jahren leiden wir alle unter einer Vertrauens-krise, deren Ende noch lange nicht in Sicht ist. Das spiegelt sich am deutlichsten am pervertierten Geldmarkt. Die Politik schaut tatenlos zu und kaschiert die zum Teil verbrecherischen Machenschaften, indem sie Milliarden an Steuergeldern ins marode Bankensystem pumpt. Was wir im Jahr 2014 und in weiterer Zukunft brauchen, sind Politiker, die mehr Sachpolitik als Parteipolitik machen. Die Bundesregierung möge sich hier ein Beispiel an unseren Landeshauptleuten Voves und Schützenhöfer nehmen.

Autor:

Wolfgang Pfister aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.