Bei der Rad-WM aktiv im Einsatz

Martin Messner: Startplatz bei der Rad-WM gesichert.
  • Martin Messner: Startplatz bei der Rad-WM gesichert.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Fritz Meyer

MURTAL. Nach einer langen und intensiven Radsaison hat sich der Zeltweger Martin Messner für die Heim-WM in Innsbruck qualifiziert und wird am 27. September in der Kategorie Junioren für Österreich am Start sein.

Startplatz mit tollen Leistungen gesichert

Der Rapso-Fahrer konnte durch tolle Leistungen bei internationalen Rundfahrten in Italien aufzeigen und sich dadurch einen der zwei Startplätze im österreichischen Team sichern.

WM als Highlight für den Bergmeister

Neben dem österreichischen Bergmeistertitel ist die WM-Teilnahme der größte Erfolg in der noch sehr kurzen Radsportlaufbahn des Murtalers.

Kurs kommt dem Youngster entgegen

Messner, der als exzellenter Kletterer gilt, kommt das Streckenprofil auf dem WM-Kurs entgegen: „Der vier Kilometer lange, mit mehr als 10 Steigungsprozent gespickte Anstieg nach Gnadenwald kommt mir zugute. Auf der Olympiarunde wird der acht Kilometer lange Anstieg sicher mit dem großen Kettenblatt gefahren“, schwärmt Messner nach der Streckenbesichtigung.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen