17.11.2017, 12:43 Uhr

Die Ballsaison geht weiter

Die Schüler des BG/BRG Knittelfeld freuen sich auf ihren Ball. Foto: KK

Am Wochenende feiern im Murtal die Jäger und die Oberlandler.

MURTAL. Die Maturanten legen am Wochenende eine kurze Pause ein. Das heißt aber noch lange nicht, dass es nichts zu feiern gibt. Am Freitag, dem 17. November, wird im frisch renovierten Schloss Gabelhofen zum Jägerball geladen. Die Jagdhornbläser Pölstal, die Gruppe "Freeze up" und die Hausmusik "ausgfuXt" sorgen dabei für Stimmung. Beginn ist um 19 Uhr.

Tradition

Den traditionsreichen Ball der Knittelfelder Oberlandler kann man am Samstag, dem 18. November, im Knittelfelder Kulturhaus besuchen. Für musikalische Unterhaltung sorgen "Die Grafen", die Kobenzer Streich und die Murtaler Streich. Wie üblich sind auch die Brauchtumsvereine Stamm 1907 und Steirerherzen involviert. Der Erlös der Veranstaltung wird für einen guten Zweck verwendet.


Bankdrücker

Am Samstag, dem 25. November, geht die Reihe der Maturabälle in der Region weiter. Unter dem Motto "GYM - Das Bankdrücken hat ein Ende" feiern die Schüler des BG/BRG Knittelfeld im Kulturhaus. Für Stimmung verantwortlich sind die "Coconuts", in der Disco legt DJ Blackout auf. Beim Maturaball fährt auch der Heimbringerdienst der Nightline Murtal wieder durch die Region.

Info

Freitag, 17. November: Jägerball im Schloss Gabelhofen
Samstag, 18. November: Oberlandlerball im Kulturhaus Knittelfeld
Samstag, 25. November: Maturaball des BG/BRG Knittelfeld im Kulturhaus
Samstag, 2. Dezember: Maturaball der HLW Fohnsdorf in der Zechnerhalle Kobenz
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.