18.08.2016, 11:58 Uhr

"Dynamite" kehrt in den Ring zurück

Franz "Dynamite" Lerchbacher feiert sein Comeback. Foto: KK

Wrestling-Stars kommen mit "First Impact" erstmals nach Knittelfeld.

KNITTELFELD. Eine neue Ära des Wrestling bricht am 24. September im Kulturhaus an. Die NWE (New Wrestling Era) kommt mit der Veranstaltung „First Impact“ erstmals nach Knittelfeld. Federführend dabei ist der Knittelfelder Franz Lerchbacher. Der Murtaler ist seit sechs Jahren im Geschehen dabei, nach einer kurzen Pause kehrt er nun aktiv in den Ring zurück - als Wrestler und Veranstalter.

Sport & Unterhaltung

„Wrestling ist Hochleistungssport und Unterhaltung zugleich“, erklärt Lerchbacher, der im Ring auch als Franz „Dynamite“ bekannt ist und als solcher schon Auftritte in Deutschland, Frankreich, Nigeria und Japan absolviert hat. Bei "All Japan Pro Wrestling" hatte er es unter anderem mit Größen wie "Vader" zu tun, der auch beim amerikanischen Marktführer WWE (World Wrestling Entertainment) unter Vertrag war. „Bei uns steht der Sport im Vordergrund“, sagt Lerchbacher. Auf das perfekte Rundherum mit Ringsprecher, Einzugsmusik und Lichteffekten muss man natürlich trotzdem nicht verzichten.

Alternative

„Ich möchte eine sportliche Alternative für die Region anbieten“, sagt der Knittelfelder über seine Beweggründe. Die Wrestler, die in Knittelfeld dabei sein werden, zeichnen sich allesamt durch Kraft, Ausdauer, Athletik und Disziplin aus. „Alle sind international erfahren und wir haben auch einige Highflyer dabei“, verrät Lerchbacher. „Dynamite“ selbst kämpft gegen „Bruiser Mastino“ um den NWE-Champion Titel. Der ehemalige WWE-Star bringt fast 170 Kilogramm auf die Waage. Für diese Herausforderung trainiert der Knittelfelder seit über einem Jahr täglich mehrere Stunden in der Kraftkammer.

Info

New Wrestling Era (NWE) kommt mit „First Impact“ am Samstag, dem 24. September, um 19 Uhr ins Kulturhaus Knittelfeld.
Geboten werden mindestens sechs Kämpfe, darunter zwei Titelmatches: Franz „Dynamite“ vs. „Bruiser Mastino“ um den NWE-Championtitel und Mexx vs. Julian Nero um den WFW-Championtitel.
Außerdem dabei: Cannonball Grizzly (USA), Chris Colen, Michael Kovac, Team Turbulence, Rancid und viele mehr.
Weitere Infos gibt es hier
Karten gibt es im Vorverkauf um 10 (Kinder) und 13 Euro (Erwachsene) unter lerchi2006@gmail.com. An der Abendkasse bezahlt man 12 (Kinder) bzw. 15 Euro.
Eine Aftershow-Party wird danach in der Burg Spielberg gefeiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.