20.12.2017, 15:20 Uhr

Erfolgreicher Saisonstart für Murtaler Langläufer

Maike Bogner knüpfte zum Auftakt an die Erfolge der Vorjahrssaison an. (Foto: KK)

UNSC Kobenz erfolgreichster Vertreter auf der Loipe.

MURTAL/MURAU. Der ENERGIE-Steiermark-Langlauf-Landescup startete in bewährter Weise auf der „Joglland-Loipe“ in die neue Saison.

Auftakt nach Maß

Für das Team des UNSC Kobenz war es ein Auftakt nach Maß, immerhin gingen sieben Klassensiege an den renommierten Verein aus dem Murtal, der damit auch erfolgreichster Vertreter auf der Loipe war.

Lea Sumann siegreich

Für einen weiteren Sieg der Murtaler Equipe sorgte noch die SV Frojach/Katsch-Läuferin Lea Sumann (Sch. II).

Erste Plätze

Maike Bogner (Sch. I)
Julia Schrettner (Jug. II)
Sabrina Dichtl (Jun.)
Thomas Hackenberg (Jun.)
Elke Hochfelner (AK II)
Erich Hochfelner (AK II)
Josef Schöberl (AK V), alle UNSC Kobenz.

Zweite Plätze
Markus Hochfelner (Sch. II)
Christian Hackenberg (Jug. II), beide UNSC Kobenz

Dritte Plätze

Florian Bogner (Jug. I)
Lukas Kober (Jug. II)
Thomas Hierzenberger (AK II), alle UNSC Kobenz
Marie Spieß (USV Kreischberg).
0