Ternitz
Graffiti-Röhre für Jugend

Jugendstadträtin Jeannine Schmid, BA, BSc, Bürgermeister Rupert Dworak, C. Gina Huber, Stadtrat KommR Peter Spicker (v.l.).
  • Jugendstadträtin Jeannine Schmid, BA, BSc, Bürgermeister Rupert Dworak, C. Gina Huber, Stadtrat KommR Peter Spicker (v.l.).
  • Foto: Robert Unger/Stadtgemeinde Ternitz
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN.  Ist es ein Teil der Jugendkultur oder Sachbeschädigung? Kunst oder Vandalismus? Egal. Denn in Ternitz kommt man den Graffiti-Urhebern nun entgegen.

Jugendstadträtin Jeannine Schmid, BA, BSc, Bürgermeister Rupert Dworak, C. Gina Huber, Stadtrat KommR Peter Spicker (v.l.).
  • Jugendstadträtin Jeannine Schmid, BA, BSc, Bürgermeister Rupert Dworak, C. Gina Huber, Stadtrat KommR Peter Spicker (v.l.).
  • Foto: Robert Unger/Stadtgemeinde Ternitz
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

(unger). Nahezu immer ist Graffiti jedoch illegal. Die Stadtgemeinde Ternitz geht einen anderen Weg. Stand in dem von Jugendstadträtin Jeannine Schmid und den Jugendgemeinderäten Kristin Stocker und Erik Hofer initiierten Projekt "Ternitzer Jugend gegen Vandalismus" im März des Vorjahres noch die Bewusstseinsbildung im Vordergrund, wendet sich die Stadtgemeinde Ternitz heuer den Graffiti-Künstlern zu.

Legale Ausstellungs-Möglichkeit für die Sprayer

Begleitet durch Gina Huber von Layoutriot – Agentur für Werbung und Design in Ternitz – wird den Ternitzer Graffiti-Künstlern eine offizielle und damit legale Plattform geboten, ihre Kunstwerke zu platzieren und sogar einem Voting zu unterziehen. Die Graffiti-Röhre befindet sich bei der ÖBB-Fußgängerunterführung beim Kindergarten Pottschach.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen