Alles zum Thema Jeannine Schmid

Beiträge zum Thema Jeannine Schmid

Lokales
Erste Entwürfe fürs neue JUZ am Kindlwald
3 Bilder

Ternitzer JUZ neu
Pläne für neues Jugendzentrum

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Das ehemalige Kinderfreundeheim am Ternitzer Kindlwald soll wieder seinen alten Verwendungszweck erhalten. Geht es nach Jugendstadträtin Jeannine Schmid (SPÖ) und Bürgermeister Rupert Dworak soll das "JUZ neu" bereits 2020/2021 den Betrieb aufnehmen. Die Vorarbeit Schmid und die Jugendgemeinderäte Erik Hofer und Kristin Stocker erarbeiten derzeit mit dem Architektenbüro Teynor-Schmidt Pläne für die Neugestaltung des neuen Jugendzentrums. Am 11. Juni...

  • 11.06.19
Politik
SPÖ-EU-Kandidatin Jeannine Schmid (r.) sprach mit den Bezirksblättern darüber, was für sie die EU ausmacht.
3 Bilder

Interview
"Wir spüren die EU"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Ternitzerin Jeannine Schmid (SPÖ) bricht eine Lanze für Europa. Sie sieht EU-Projekte auf Schritt und Tritt. Warum kandidieren Sie bei der EU-Wahl? JEANNINE SCHMID: Bewegt hat mich vor allem mein kleiner Sohn. Ich wünsche mir für alle Menschen und für die nächste Generation ein lebenswertes Europa. Ich wünsche mir eine europäische Union, die die Bedürfnisse der Menschen und der Natur in den Vordergrund stellt. Wie spüren wir im Bezirk EU? In vielen Projekten, die...

  • 10.05.19
Lokales

Bieranstich bei der Mai-Feier

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Aus dem gesamten Bezirk strömten am 1. Mai Abordnungen aus den Gemeinden in die Stadthalle Ternitz zur diesjährigen SPÖ-Bezirksmaifeier. Mit einem Bieranstich den Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und EU-Kandidatin Jeannine Schmid vornahmen ging der Festakt zum 1.Mai ins Finale.

  • 03.05.19
Politik
Ing. Herbert Pehofer, BR Andrea Kahofer, EU-Wahl Bezirkskandidatin Jeannine Schmid BA, SPÖ NÖ Spitzenkandidat Dr. Günther Sidl (v.l.)

EU-Wahl
Rote Europatour durch den Bezirk

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die SPÖ will eigenen Angaben zufolge bei der Europawahl am 26. Mai die Alternative zum Rechtsruck und der Konzernpolitik, die in Europa um sich greift, bilden. Die Kandidatin aus dem Bezirk Neunkirchen, Stadträtin Jeannine Schmid, tourte mit NÖ-Spitzenkandidat Dr. Günther Sidl durch den Bezirk. Mit dabei waren auch der Ternitzer Landtagsabgeordnete Christian Samwald und Neunkirchens Bundesrätin Andrea Kahofer. Vorteil "geeintes Europa" Samwald und Kahofer: "Ein...

  • 29.04.19
Lokales
Bürgermeister Rupert Dworak, Jugendstadträtin Jeannine Schmid, Jugendgemeinderäte Kristin Stocker und Erik Hofer, Polizeisicherheitskoordinator Bezirksinspektor Peter Beisteiner, Sicherheitspartner Gerhard Zwinz und JUZ-Leiter Andi Preisinger setzen gemeinsam mit den Jugendlichen des Jugendzentrums Ternitz ein Zeichen gegen den Vandalismus.

Projekt
Jugendzentrum setzt Zeichen gegen Vandalismus

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Ein kräftiges Zeichen für Gemeinschaft und Schutz unserer Umwelt setzt die Ternitzer Jugend mit der Aktion "Jugend gegen Vandalismus". Auf Initiative des Sicherheitskoordinators der Polizeiinspektion Ternitz, Bezirksinspektor Peter Beisteiner, Jugendstadträtin Jeannine Schmid und Bürgermeister Rupert Dworak starteten die JUZ-Teenager eine Aktion gegen die derzeit wieder zunehmenden Zerstörungsakte an öffentlichen Einrichtungen. "Wir Jugendlichen möchten mit dieser...

  • 12.03.19
Lokales
 Jugendgemeinderäte Erik Hofer und Kristin Stocker mit Jugendstadträtin Jeannine Schmid

Umbau
Kindlwald-Heim wird Jugendzentrum

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger).  Bereits 2019 werden die ersten Planungs- und Bauschritte gesetzt. Das ehemalige Kinderfreundeheim am Ternitzer Kindlwald soll wieder seinen alten Verwendungszweck erhalten.   100.000 Euro für Planung Es steht seit 2013 leer. Bereits im heurigen Jahr hat Jugendstadträtin Jeannine Schmid Architektur-Studenten der TU Wien gebeten, Entwürfe und Ideen für das Heim zu entwickeln. Diese Pläne wurden auch dem Gemeinderat präsentiert und vorgestellt. Die Ideen reichten...

  • 13.12.18
Lokales
Bürgermeister Rupert Dworak, Umweltstadträtin Daniela Mohr (M.) und Jugendstadträtin Jeannine Schmid bei der Pflanzung der Apfelbaum-Allee in der Naturzone Ternitz.

Äpfel für die Bürger
Und jeder Ternitzer darf sich bedienen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf Initiative von Umweltstadträtin Daniela Mohr (SPÖ) und Jugendstadträtin Jeannine Schmid  (SPÖ) wurden entlang der Naturzone beim Stadtpark Apfelbäume gesetzt. 14 verschiedene heimische Sorten wurden ausgewählt. Das Tolle daran: "Die Früchte gehören allen Ternitzern und ich freue mich, wenn wir in den kommenden Jahren reiche Ernte zu verzeichnen haben", so Bürgermeister Rupert Dworak.   Die gesetzten Apfelbaum-Sorten Berner Rosenapfel | Red Topaz | James Grieve |...

  • 25.10.18
  •  1
Leute
2 Bilder

Jeannine Schmid und das Mutterglück

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Abendkleid bei Ballnächten war der Babybauch gut zu erkennen, und bei Spatenstichfeiern war er vielleicht nicht gerade praktisch. Doch nun ist die Ternitzer Stadträtin Jeannine Schmid wieder leichter. Am 28. Juni gab sie voll Stolz bekannt, dass ihr Sohn Rafael endlich da ist. Der neue Erdenbürger war bei der Geburt 57 cm groß und brachte 4.492 g Glück auf die Waage. Die Redaktion gratuliert herzlichst.

  • 02.07.18
Lokales
Nach der Premiere 2016 findet heuer die 2. Auflage des Ternitzer Bandcontests L.O.U.D. statt. Im Bild: die Gewinner von 2016.

L.O.U.D.-Bandcontest: Die Chance für Musiker

Den Siegern winken Geldpreise zwischen 300 und 1.000 Euro. Im Mai geht's mit den Vorausscheidungen los. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ternitz tut es wieder: der Verein Event-Kultur-Ternitz startet im Mai unter Federführung von Jugendstadträtin Jeannine Schmid mit der 2. Auflage des LOUD Bandcontests. Die Bezirskblätter sind als Medienpartner natürlich wieder mit dabei.  "Ergreift also eure Chance bei unserem Bandcontest euer Können unter Beweis zu stellen und messt euch mit anderen Nachwuchsbands", ruft...

  • 03.02.18