Teenager

Beiträge zum Thema Teenager

Lokales
Teenager suchen oft die Aufmerksamkeit ihrer Eltern.

Philip Streit: Autorität durch Beziehung

Psychologe Philip Streit über starken und positiven Umgang mit Teenagern. Viele Eltern stehen vor dem Problem, dass ihr Kind Autorität nicht akzeptiert, nichts mehr respektiert und sich an keine Vereinbarungen hält. Wie sollen sie vorgehen? Familienflüsterer Philip Streit kennt diese Thematik. Das Kind im Teenageralter hält sich kaum an eine Vereinbarung. Sie versinken im Handy, schließen sich im Zimmer ein, die Nacht wird zum Tag. Teenager sind gereizt und ausfällig den Eltern gegenüber....

  • 27.01.20
Lokales

Ternitz
"Ich habe meinen Freund weggezogen"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein 15-Jähriger wurde am Stadtplatz attackiert. Augenscheinlich von zwei anderen Jugendlichen. Mehr dazu hier Nun gibt es eine zweite Version des Vorfalls, die ein wenig anders lautet. Die Begegnung dreier Jugendlicher im Stadtgebiet endete für einen Lehrling (15) mit Verletzungen. Ein 15-Jähriger wurde am Stadtplatz attackiert. Anzeige bei der Polizeiinspektion Ternitz folgte. Hier hält allerdings die Mutter eines beteiligten Jugendlichen dagegen: "Mein Sohn hat...

  • 09.12.19
  •  1
Lokales
Johann Neumüller

Natschbach-Loipersbach
Fall gelöst: drei Teenager waren als Rowdys unterwegs

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zwei Breitenauer (15) und ein Loipersbacher (14) wurden als mutmaßliche Täter ausgeforscht. Das Trio gab die Zerstörungstour zu, bei der im Gebiet von Loipersbach über 20 Personen geschädigt wurden. mehr dazu hier "Es gab kein wirkliches Motiv", berichtet Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller darüber wie der nächtliche Spaziergang dreier Freunde eskalierte. Zwei der Burschen aus Breitenau fielen erst im Juni dieses Jahres negativ auf. Damals...

  • 10.10.19
Gesundheit
2 Bilder

Selbstwert Kompetenz Training für Mädchen zwischen 10 und 15 Jahren

TELFS. Am Freitag dem 08. November findet von 15 bis 18 Uhr ein Selbstwert - Kompetenztraining statt. Das Training findet 14-tägig im Sozialsprengel Telfs statt. Selbstwertprobleme sind die mit Abstand größte Gruppe emotionaler und psychischer Probleme, die Menschen im Laufe Ihres Lebens zu schaffen machen. In diesem kostenlosen Lehrgang können Mädchen zwischen 10 und 15 Jahren, begleitet von 2 erfahrenen Psychologinnen Ihren Selbstwert trainieren und stärken. In 5 Einheiten die jeweils 14 -...

  • 08.10.19
Lokales
Keine Angst: Jugendliche lernen beim Reisen Selbstständigkeit.
2 Bilder

Der Familienflüsterer
Teenie-Urlaub – Ab geht's ins große Abenteuer

Familienflüsterer Philip Streit über Teenager, die allein verreisen wollen. Sie stürmen begeistert ins elterliche Wohnzimmer und teilen mit, sie wollen allein auf Urlaub fahren, ein tolles Hotel hätten sie schon, das wird sicher ganz super und man brauche sich keine Sorge zu machen. Trotz jugendlicher Begeisterung überwiegt bei vielen Eltern die Skepsis. Doch Beruhigung ist angesagt. Zuerst einmal, weil nur eine Minderheit von Teenagern mit 16 Jahren allein auf Urlaub fahren will. Zweitens:...

  • 16.07.19
Lokales
Oberstleutnant Johann Neumüller sprach über die Klärung des Vorfalls mit den beiden Jugendlichen.

Polizei löst Rätsel
Zwei Jugendliche "borgten" sich Autos für Spritztour: Unfall

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Nacht von 9. auf 10. Juni bemerkte ein Verkehrsteilnehmer einen roten VW-Golf, der neben der B54, bei Seebenstein, auf dem Dach. Von dem Fahrer fehlte allerdings jede Spur. Beamte der Polizeiinspektion Schwarzau/Stfd. begannen umfangreiche Erhebungen zu führen. Spur führte nach Breitenau Dass die Ordnungshüter das Ohr beim Bürger haben, zahlte sich in diesem Fall aus. Denn über mehrere Ecken kamen sie auf die Spur zweier jugendlicher Brüder aus Breitenau, die mit...

  • 19.06.19
Lokales
Schmetterlinge im Bauch: Die erste Liebe ist besonders.
2 Bilder

Familienflüsterer Dr. Philip Streit: Erste Liebe als Gefühlsachterbahn

Dr. Streit gibt Tipps, wie man mit der ersten Verliebtheit der Kinder umgeht. Es ist so weit, das eigene Kind ist zum ersten Mal verliebt: Die Gefühle spielen verrückt und das äußert sich auch im Verhalten des Kindes oder Jugendlichen im täglichen Lieben und im Umgang mit der eigenen Familie. Freuen Sie sich mit den Kindern, denn Verliebtsein ist etwas Schönes und gehört zum Leben. Es zeigt, dass man nicht nur mit seinen Eltern, sondern auch mit anderen Menschen gut in Resonanz gehen kann....

  • 14.06.19
Lokales
15 Jugendliche haben wieder die Chance, in den Beruf des Nationalpark Rangers hineinzuschnuppern
3 Bilder

Nationalpark Hohe Tauern
Neue Junior Ranger gesucht

NATIONALPARK HOHE TAUERN. Der Nationalpark Hohe Tauern und die Kärntnermilch suchen wieder engagierte Junior-Ranger. 15 Jugendlichen zwischen 13 und 15 Jahren wird es wieder ermöglicht, in den abwechslungsreichen Beruf des Nationalpark Rangers hineinzuschnuppern. Zwei Wochen Abenteuer und Spaß in einzigartiger Naturkulisse stehen im Mittelpunkt dieser erlebnisreichen Ausbildung zum Kärntnermilch Junior Ranger. Unterrichtet werden die Teenager bei diesem Ausbildungsprogramm von...

  • 15.05.19
Lokales
Mit Freude im Beruf: Chiara Fastner.
17 Bilder

Sattlerei Niedersüss
Chiara Fastner erlernt den Lehrberuf Reitsport-Sattlerin

Von Kindesbeinen an ist Chiara Fastner mit Pferden und dem Pferdesport vertraut. Nun hat sie sich den Beruf Sattlerin als Ziel gesetzt.  ROHRBACH-BERG (alho). Seit rund zwei Jahren steht Chiara Fastner mit Freude in der Werkstatt der Sattlerei Niedersüss, einem traditionellen Handwerksunternehmen, das Christine Niedersüss seit 2011 als Geschäftsführerin leitet. Fastner bereut keinen Augenblick, sich für eine berufliche Ausbildung zur Sattlerin mit dem Schwerpunkt Reitsport entschieden zu...

  • 08.05.19
Lokales
Ab 14 Jahren ist die Religion Sache des Jugendlichen.
2 Bilder

Dr. Streit
Glaube kann man nicht erzwingen

Wenn es um die Religion geht, sollten Eltern einen kühlen Kopf bewahren. In der Zeit des Erwachsenwerdens steht die Autonomiefrage auf der Tagesordnung. Da wird auch Religion schnell zum Streitpunkt. Obwohl diese ab einem Alter von 14 Jahren Sache des Heranwachsenden ist, nötigen viele Eltern – und das quer durch alle Bekenntnisse – ihre Kinder, beim jeweiligen Glauben zu bleiben. Dabei geht es meist gar nicht um die Religion selbst, sondern um das jeweilige Wertesystem. Von diesem sind die...

  • 03.05.19
Lokales
Die Polizei sprach ein Betretungsverbot gegen den Stiefgroßvater aus.

Polizeimeldung
Körperverletzung und Wegweisung in Saalfelden

Am 30. April gegen 18.40 Uhr eskalierte in der gemeinsamen Wohnung ein Familienstreit zwischen einem 54-jährigen Mann und dessen 16-jähriger Stiefenkelin. SAALFEELDEN. Im Zuge dieses Streites brach der Mann die versperrte Tür zum Jugendzimmer auf und es kam zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Dabei wurde die junge Frau an den Lippen leicht verletzt. Gegen den Beschuldigten, der leichte Verletzungen am linken Handballen aufwies, wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen.

  • 30.04.19
Leute
Arbeitsplatz: Armin Breinl ist seit Mitte der 80er Jahre Gynäkologe und hat seit 28 Jahren seine eigene Ordination.
2 Bilder

"Alles muss Spaß machen" – Teenager werden Mütter-Gynäkologe Armin Breinl im WOCHE-Gespräch

Armin Breinl ist vielen aus "Teenager werden Mütter" bekannt und hat das Getränk "2B" entwickelt. "Alles im Leben muss Spaß machen", schmunzelt Armin Breinl als er die WOCHE in seiner Ordination empfängt. Vor dem Gespräch tischt der Gynäkologe den von ihm entwickelten Drink "2B Hemp" auf. Es ist das dritte Getränk aus der "2B"-Linie und reiht sich neben "2B active" und "2B relaxed" als Chill-out-Drink in die Produktpalette ein. "Die positiven Wirkstoffe von Hanf stehen außer Frage und das...

  • 27.03.19
Motor & Mobilität
Ein Spitzenfahrzeug aus den 1970ern: Zündapp KS 50.

Teenager & Moped-Klassiker
Die Wassergekühlte

Der Winter, alt und milde, läßt ein Wetter zu, in dem erfahrungsgemäß wieder die Klassiker aus den Schuppen geholt werden. Das bringt vor allem im Zweirad-Sektor schöne Akzente. Nun, mitten in Gleisdorf, ich komm den Hauptplatz herauf und an einem Grüppchen junger Frauen vorbei. Ich nehme an, wenig älter als 16 und eine unter ihnen, die sitzt auf einem Maschinchen, das heute kaum mehr gekannt wird, das schon zu seiner Zeit bei uns eher rar gewesen ist. Welche Zeit? Die muß aus den...

  • 28.02.19
Gesundheit

YOGA macht SCHULE
Das Projekt

Warum üben wir Yoga in der Schule? Weil Yoga sich sehr gut im Schulunterricht einbauen lässt. Yoga unterstützt Schüler(innen) dabei … ... Schwung in den Kopf zu bekommen und die Konzentration zu fördern.  ... eine bessere Körperhaltung und Beweglichkeit zu entwickeln.  ... in einer reizüberflutetenden Umgebung schneller abschalten zu können und so besser zur Ruhe zu finden.  ... auch einmal Dampf ablassen zu können.  ... ausgeglichener und gelassener zu werden.  ... die eigene...

  • 06.02.19
Lokales
Gestern abend im Samerstall: Bgm. Günther Brennsteiner (links) sowie Vize-Bgm. Christina Gaßner (2. von links) und rechts stehend GV Barbara Hartl sowie rechts sitzend Johannes Schindlegger von "Akzente" mit jungen Umfrage-Teilnehmern.
45 Bilder

Niedernsill
Präsentation der Jugend-Umfrage im Samerstall

Gemeinsam mit "Akzente" frag(t)en Gemeinden nach, wie es ihren jungen Bürgern geht - so auch in Niedernsill. Gestern abend stand im "Samerstall" die Präsentation der Umfrage-Ergebnisse auf dem Programm. Im Vorfeld hatten 108 Niedernsiller im Alter zwischen 12 und 26 Jahren die von der Jugendorganisation "Akzente Salzburg" ausgearbeiteten Fragen online und anonym beantwortet. "Wir fühlen uns wohl" Eines gleich vorneweg: Die anwesenden Lokalpolitiker - Bürgermeister Günther Brennsteiner,...

  • 16.01.19
Gesundheit

Kinderyoga im Waldviertel
Eine spielerisch-freudvolle Methode, welche die kindliche Entwicklung positiv beeinflussen kann.

Beim Kinderyoga werden auf spielerische Weise Yogafiguren (Asanas) und Atemübungen (Pranayama) erlernt, damit diese im Alltagstrubel „griffbereit“ sind. Üben die Yogis und Yoginis regelmäßig Yoga- und Entspannungsübungen, so kann sich dies positiv auf viele Aspekte der kindlichen Entwicklung auswirken. Sie nehmen ihren Körper und ihre Sinne bewusst war. Der Spaß und die Freude erfüllen die Kinder mit Harmonie. Deshalb erleben sie mehr Ausgeglichenheit im Alltag. Die Asanas (Yogapositionen)...

  • 08.01.19
Freizeit
Spielen, tratschen, Filme schauen oder chatten: Alles ist möglich. Auch Bezirkschef Markus Rumelhart überzeugte sich bereits vom breiten Juvivo-Angebot.

Jugendbetreuung in Mariahilf
"Juvivo" startet in die Wintersaison

In der kalten Jahreszeit wird indoor Programm geboten: Ab zum Juvivo-Stützpunkt auf der Gumpendorfer Straße! MARIAHILF. Ob Basketball, Mädchenclub oder Spiel und Spaß für die Jüngeren: Von Montag bis Freitag ist der Juvivo-Treff in der Gumpendorfer Straße 62 für Mariahilfer im Alter zwischen 6 und 21 Jahren geöffnet. Auf rund 270 Quadratmetern haben Kids und Teenager dort Platz, sich die Zeit ohne Konsumzwang zu vertreiben. Spielen, tratschen, Filme schauen oder chatten ist möglich. Die...

  • 08.11.18
Lokales
Kinderherz – Das Leben der Karolina Weiss: Ein Buch vom Verlag "ecowin" (20 Euro, 270 Seiten)

Vom Pinzgau nach Innsbruck
Kinderherz – Das Tagebuch der Karolina Weiss

TIROL. Vor dem ersten Weltkrieg war die Welt noch ganz anders. Darüber weiß auch eine junge Pinzgauerin zu berichten, die Anfang des 20. Jahrhunderts nach Innsbruck kommt. Aus der kargen und schönen Berglandschaft, wo sie mit ihrer Familie lebt und Butter- und Käsemachen lernt, verschlägt es sie im Teenageralter in die große Stadt. Der Onkel Franz – ein Jäger der umliegenden Berge Innsbrucks – nimmt sie in seine Obhut. Die Hauptprotagonistin, Karolina – Lina – Weiss, erlebt allerhand Abenteuer....

  • 31.10.18
Wirtschaft
Interesse zeigen Schüler häufig, wenn sie selbst Hand anlegen dürfen, wie hier Schüler im praktischen Unterricht in der Werkstatt.
14 Bilder

Gute Fachkräfte sind im Bezirk Rohrbach gefragt

BEZIRK (alho). Die Berufswahl ist eine wichtige Lebensentscheidung. Daniela Kneidinger von BMW Kneidinger in Haslach, stellvertretende Bezirksvorsitzende von "Frau in der Wirtschaft", ist von der Bedeutung des Aufbaus guter Fachkräfte überzeugt. Sie meint: „Es gilt, junge Leute für die Lehre zu motivieren. Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es ständig. Bereits bei der Wahl einer 'Lehre mit Matura' etwa, aber auch später als Fachkraft.“ Schnuppern und informieren Ein wichtiger Kernbereich, um...

  • 02.10.18
Lokales
Selina, Catarina, Magdalena, Melanie, Laura, Hannah, Kristina und Lara treffen sich meist an den Wochenenden am St. Veiter Wiesenmarkt
2 Bilder

Teenager am Wiesenmarkt
Gaudi und Geselligkeit im Mittelpunkt

Meist ist es Jugendlichen zu fad, mit den Eltern über das Wiesenmarktgelände zu bummeln. Sie wollen die Zeit mit ihren Freunden verbringen. Die WOCHE hat mit Teenagern über Trachten, Traditionen und Tagesgestaltung gesprochen. "Hier ist was los" Selina, Magdalena, Catarina, Melanie, Laura, Hanna, Kristina und Lara sind zwischen 13 und 14 Jahre, Freundinnen und Schülerinnen des Gymnasium St. Veit. Rund 6 Tage verbringen sie gemeinsam am Wiesenmarkt. "Beim Wiesenmarkt muss man einfach dabei...

  • 30.09.18
Lokales
Feuerwehren und die Rettung machten sich auf die Suche.

17-Jähriger stürzte stark angetrunken in den Lech

LECHASCHAU. Am 15.09.2018 gegen 23.20 Uhr waren drei Teenager aus dem Bezirk Reutte im Alter von 15 bis 17 Jahren in Lechaschau zu Fuß von Reutte in Richtung Höfen unterwegs, als sich der stark alkoholisierte 17-Jährige von seinen Freunden trennte um am Lechufer auszutreten. Hilfskette in Gang gesetzt Nachdem der Bursche in der Folge nicht mehr zu seinen Freunden zurückkehrte, setzten diese die Rettungskette in Gang, wobei der 17-Jährige in der Folge von Mitgliedern der Freiwilligen...

  • 16.09.18
Lokales
Die weiteren Ermittlungen führt das LKA

Zwei Drogentote binnen zwei Tagen im Bezirk Völkermarkt

GRIFFEN. Nach einem Drogentoten am Mittwoch, einem 24-jährigen Mann aus Völkermarkt, folgt einen Tag später die nächste Hiobsbotschaft: Gestern Früh wurde ein 17-jähriger Teenager aus dem Bezirk Völkermarkt von einem Bekannten in einer Wohnung in der Gemeinde Griffen leblos aufgefunden. Der hinzugezogene Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen. Drogen-Cocktail führte zum Tod Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt ordnete eine gerichtliche Obduktion an. Bei der Obduktion wurde als...

  • 31.08.18
Lokales
Kärntnermilch und der Nationalpark Hohe Tauern suchen wieder interessierte Teenies, die sich zum Junior Ranger ausbilden lassen möchten
2 Bilder

Junior Ranger für den Nationalpark gesucht

Kärntnermilch und Nationalpark Hohe Tauern bilden in zwei Wochen Teenager zu Naturexperten aus. HOHE TAUERN. Du magst Abenteuer und Spaß in einzigartiger Naturkulisse? Dann bewirb dich als Junior Ranger.  Der Nationalpark Hohe Tauern und Kärntnermilch ermöglichen 15 Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 15 Jahren in den verantwortungsvollen, interessanten und abwechslungsreichen Beruf des Nationalpark Rangers hinein zu schnuppern. Zwei Wochen Theorie und Praxis Unterrichtet werden die...

  • 27.04.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.