Leeres Büro stand in Flammen

4Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Feuer in der Hauptstraße 22 in Ternitz am 22. Oktober, gegen 11.35 Uhr. Die meterhohe Rauchsäule war von weitem zu sehen. Die Feuerwehren rückten zur Menschenrettung aus. Letztlich stellte sich aber heraus, dass ein leerstehendes Bürogebäude am Werksgelände brannte. 8 Feuerwehren standen im Löscheinsatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen