Mord: Polizei sucht Zeugen

Das Mordopfer Frieda L.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Woche nach Bekanntwerden der Ermordung der Neunkirchnerin Frieda L. wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit.
Zur Erinnerung: die 70-Jährige wurde am 11. Oktober, gegen 21.15 Uhr, von einer Freundin tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Die Ermittlungen der Mordgruppe des Landeskriminalamtes ergaben, dass das Opfer bereits am Sonntag 8. Oktober, gegen Mittag mit mehreren Messerstichen ermordet wurde (die BB berichteten).

Wo wurde Frieda L. gesehen? Zeugen gesucht!

Da die 70-Jährige sehr zurückgezogen lebte, ersucht die Landespolizeidirektion Niederösterreich, Personen die mit ihr Kontakt gepflegt haben, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Weiters wird um Hinweise ersucht, wo das Opfer in Erscheinung getreten ist bzw. ob am 8. Oktober im Bereich der Wohnhausanlage in der Triesterstraße verdächtige Wahrnehmungen gemacht wurden.
Hinweise, die auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden, können an jede Polizeidienststelle oder an das Landeskriminalamt Niederösterreich, Tel.: 059133-30-3333, gerichtet werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen