Ternitzer Pilger spulte in Portugal 750 Kilometer herunter

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Ternitzer Herbert Hirschler, Regionalrat der Raiffeisenbank unternahm eine Pilgerreise über 750 Kilometer entlang der portugiesischen Atlantikküste. Als erster deutschsprachiger Pilger überhaupt ist er im Frühjahr 2016 die komplette Küstenvariante von Lissabon über Porto bis Santiago de Compostela marschiert. Seine Eindrücke hat er in dem Buch „Himmel, Herrgott, Portugal“ zusammengefasst.
Hirschlers Werk ist in der Buchhandlung Reithmeyer erhältlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen