Bezirk Neunkirchen
Impfpflicht ab 1. Feber 2022 – das sagen unsere Politiker

Jürgen Handler (FPÖ)
4Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die RegionalMedien haben bei ÖVP, SPÖ, FPÖ und Grüne nachgehakt. Die Antworten lesen Sie, sobald die Volksvertreter sich dazu äußern.

"Das ist eine Vergewaltigung der Grund- und Freiheitsrechte und wir Freiheitliche werden die Impfpflicht bekämpfen. Verlieren alle, die nicht geimpft sind, ihren Arbeitsplatz? (...) Werden Ungeimpfte in Gesundheitshaft genommen? Haben dann nur mehr Geimpfte einen Anspruch auf medizinische Versorgung und Sozialleistungen?"
Jürgen Handler (FPÖ), Scheiblingkirchen

"Ich bin grundsätzlich sehr für Eigenverantwortung und Freiheit, aber das übergeordnete Ziel die Gesundheit der gesamten Bevölkerung und die medizinische Versorgung aufrecht zu erhalten, sprich die Bekämpfung der Pandemie wiegt schwerer. Daher ist die Impfpflicht notwendig und richtig."
Johann Gansterer (Grüne), Neunkirchen

"Das ist nun die Konsequenz des ineffizienten und entschlusslosen Handelns der Bundesregierung. Ich nehme die Entscheidung zur Kenntnis, bin aber alles andere als glücklich darüber."
Christian Samwald (SPÖ), Ternitz

"Leider gibt es, hervorgerufen durch ständige Verunsicherungen und Verwirrungen sowie gefährliche Empfehlungen wie zB. die Einnahme von einem Entwurmungsmittel, weiterhin eine mangelnde Impfbereitschaft, die uns bei der Bewältigung der Pandemie keinen Schritt weiterbringen. Die enorm steigenden Zahlen und die damit verbunden angespannten Situation in den Gesundheit- und Pflegeinrichtungen erfordert bedauerlicherweise einen neuerlichen Lockdown. Ich bin kein Freund von Zwang, doch angesichts der Lage und die damit verbundene 'Lockdown-Spirale' ist eine generelle Immunisierung für alle erkennbar notwendig. Es ist jetzt wichtig mit ganzer gemeinsamer Kraft gegen die weltweite Pandemie vorzugehen und diese auch erfolgreich zu bekämpfen."
Hermann Hauer (ÖVP), Puchberg

3 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen