30.09.2017, 00:00 Uhr

Diese Trends sind einfach nur deppert

Wenn Leute erschreckt werden und Narren die Polizei im Einsatz überholen.

Es gibt Trends, denen schließt man sich widerwillig an, oder man ist ohnehin auf "dieser Welle". Mein Vater (60 plus) zum Beispiel hat ewig gewartet, bis er sich einen Computer und Internet zugelegt hat. Was er verpasst hat, ist eine Frage des Standpunkts. Lebenswichtig war ein PC ja für ihn nie. Bleiben wir bei meinem Papa. Er ist ein gutes Beispiel, dass man nicht jeden Trend mitmachen muss. Ihm wäre im Traum nicht eingefallen mit einer Horrorclown-Maske herum zu laufen und Leute zu belästigen. Eben das soll eine Horde Jugendlicher kürzlich getan haben. Und noch etwas würde mein alter Herr nie tun: einen Polizeiwagen, der mit Blaulicht auf der Autobahn fährt überholen. Auch das scheint heute durchaus üblich zu sein. Wenn diese Entwicklungen typisch für unsere Gesellschaft werden, dann werden wir wohl immer dümmer. Wie bedauerlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.