Horror

Beiträge zum Thema Horror

Programm Fright Nights 13 - 15.8.2020
1

Filmland Kärnten Horrorfilmnächte
Fright Nights Open Air 13 – 15. August Klagenfurt/Waldwirt

Heinz Olbrich und sein Team der „Messerschleifer aus der österreichischen Horrorfilmszene“ kehren nach einigen Jahren des unsteten Aufenthalts in Wien und in Linz mit ihrem Festival Fright Nights wieder nach Kärnten zurück. Die Hintergründe dazu sind wenig bekannt, möge die aktuelle Corona-Krise keine langfristigere Planung ermöglicht haben, aber immerhin, ein etwas abgespecktes, aber feines Festival steht. Und so können die Freunde der cineastischen Blutsuppe vom 13. – 15. August zum Waldwirt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Der Reschensee und seine Geschichte werden in der Netflix-Serie "Curon" zum Mystery-Thriller (Symbolbild).
Video

Netflix-Serie
"Curon": Mystery-Thriller rund um den Reschensee

GRAUN, RESCHENSEE (otko). Die Gegend in Graun (italien. Curon) rund um den Reschensee ist der idyllische Hintergrund für eine übernatürliche Netfix-Drama-Serie. Reschensee als Willkürprojekt Der versunkene Kirchturm ist Reschensee ist ein beliebtes Fotomotiv, das jeder im Bezirk Landeck kennt. Im Jahr 1948 wurden mit dem Bau der Staumauer begonnen und im August 1949 schloss die Elektrizitätsgesellschaft Montecatini erstmals die Schleusen des neuen errichteten Reschenstausees. Innerhalb...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
4

Buch-Tipp
Zeit zum Lesen - Unheimliche Phantastik

In der Reihe UNTOTE KLASSIKER präsentiert der JOJOMEDIA-Verlag unentdeckte, vergessene oder vergriffene Highlights aus den Bereichen Horror und Unheimliche Phantastik.  Jeder Band enthält neben eigens für die Reihe UNTOTE KLASSIKER gestalteten kunstvollen Illustrationen auch ein vertiefendes Vorwort mit Hintergrundinformationen zu Buch und Autor. Die UNTOTEN KLASSIKER gibt es als exklusives Hardcover mit Schutzumschlag, als edles Paperback mit strukturgeprägtem Einband und als E-Book. Band...

  • Wien
  • Landstraße
  • Daniela Bartok
4

Gruseligster Film aller Zeiten
Horror aus Horn startet international durch

In wenigen Tage feiert die erste internationale Filmproduktion „The Lodge“ des Regie-Duos Severin Fiala und Veronika Franz in US-amerikanischen und europäischen Kinos Premiere. HORN. Die beiden werden unmittelbar nach Ihrer Rückkehr aus den Vereinigten Staaten am Donnerstag, dem 13. Februar um 20:00 Uhr ins Stadt-Kino kommen und ihr neuestes Werk persönlich im Rahmen eines Publikumsgesprächs präsentieren. Ihr erster, im Waldviertel gedrehter Spielfilm „Ich seh Ich seh“ schlug hohe...

  • Horn
  • H. Schwameis
76

Gruselige Tuifelshow für die Zirler

ZIRL. Ein großes Treffen der Höllengesellen gab es vergangenen am Samstag Abend am Zirler Sportplatz. Gruppen aus Serfaus, Matrei am Brenner, Kematen, Innsbruck und natürlich die großen und kleinen Krampusse aus Zirl waren dabei und boten eine feurige Show. Neben viel Pyrotechnik waren auch Unikate an wunderschönen Holzmasken dabei.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 55

In Judenburg war der Gruselfaktor zu Halloween hoch

Fotos: Michael Blinzer Auch in diesem Jahr ging es in den sechs Judenburger Szenelokalen zu Halloween schaurig schön her... Horrorclowns, Zombies in allen möglichen Varianten oder ein etwas unverhofft komisches Kostüm angesichts der letzten "Rauchernacht" - all das und vieles mehr sah man am 31. Oktober in den Judenburger Lokalen. Dabei waren auch diesmal wieder einige sehr aufwendige Kostüme zu entdecken und viele verschiedene Horror-Specials angesichts dieser besonderen Nacht. Bereits...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer
Österreichs erstes Horrohaus im Wienerwald
3

Gruselvilla
Erlebe einen Alptraum in Rekawinkel

Das Gruseln hat einen neuen Namen "Escape your Nightmare" REKAWINKEL. Manuel Celeda, betreibt unter dem Motto „Escape Your Nightmare“ als Geschäftsführer eine Gruselvilla direkt in Rekawinkel. Gemeinsam mit Elisabeth Wrazdil und Christian Maurer verbreitet er Angst und Schrecken in Dunkelheit, Ungewissheit kombiniert mit zahlreichen Effekten, kniffligen Aufgaben und Live-Akteuren in den Räumen. Spannendes Ende Die leerstehende Villa erweckt schon von Außen ein mulmiges Gefühl. Was...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
3

Horror Days auf der Rosenburg

31. Oktober bis 2. November 2019 Erstmalig auf der Rosenburg: Drei Tage Gruselspaß für Alle!  Vom 31. Oktober bis einschließlich 2. November 2019 verwandelt sich zum ersten Mal das Schloss Rosenburg in eine geheimnisvolle und erschreckende Welt voller unvorhersehbarer Überraschungen! FAMILY GRAUEN Das verwunschene Schloss wartet auf Familien mit Kindern (ab 8 Jahren). Erleben Sie drei verschiedene gruselige Entdeckungstouren und unheimliche Gestalten, die schreckliche Schauergeschichten...

  • Horn
  • H. Schwameis
6 6 2

NUN IST ES RAUS!
Eine außerirdische Spezies auf der Erde

Die Wissenschaftler haben sich nun auf eine Bezeichnung für diese Spezies geeinigt: „Tarantula Cactaceae“. Sie wird bis zu 80cm groß und ist sehr aggressiv. Mittlerweile hat sie sich an die Erdatmosphäre gut angepasst und auch das Immunsystem dieser „Dritten Art“ hat sich auf Viren und Bakterien unserer Welt eingestellt. Das Aussehen der Spezies erinnert stark an Taranteln auf der Erde, jedoch unterscheidet sie sich vom Genom her gänzlich von unserer Fauna. Über Stacheln, die am ganzen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Tomislav JOSIPOVIC
Frau Doris K. zeigt, dass sie versucht hat, mittels Mediation die Probleme mit der Nachbarin zu lösen, leider ergebnislos.
3 1 2

Rosmaringasse
Horror-Nachbarin schikaniert Mieter in der Reihenhaussiedlung

Lärm, Gestank und persönliche Attacken: Dicke Luft herrscht in der Reihenhaussiedlung Rosmaringasse. Hübsch gepflegte Vorgärten reihen sich in der Gemeindebausiedlung in der Rosmaringasse aneinander. Jeder lebt hier seinen ganz persönlichen Gartentraum, nur ein Haus tanzt unübersehbar aus der Reihe: Statt gepflegtem Rasen prangt vor der Haustüre Sperrmüll, verrosteter Drahtzaun und ähnlicher Unrat und statt Blumen schmückt jede Menge Hundekot das vertrocknete Grün. Diplom-Krankenschwester...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Oscar Richter
Mutter (65, r.) und ihre Tochter (38) machten mit Pflegepersonal einiges mit. Eine vermittelte Krankenschwester war alkoholkrank. Von ihr stammen die Scotch-Flaschen (vorne).

Ein Riesenproblem
Gute Pflegekräfte: die Nadeln im Heuhaufen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Dieb, Cholerikerinnen, eine Alkoholikerin: gute Pflegekräfte sind rar, wie eine Familie erfahren musste. Ein 68-Jähriger ist nach vier Schlaganfällen mit Pflegestufe 5 auf eine 24-Stunden-Pflege angewiesen. Und das kostet nicht zu knapp. "2.487 Euro pro Monat müssen wir rechnen", erzählen seine Tochter (38), selbst diplomierte Krankenschwester und deren Mutter (65). Dabei orientiert sich die Familie an noch erschwinglichen Pflegeagenturen. "Wir haben bereits fünf...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
71

Halloween-Grusel in Judenburg's Innenstadtlokalen

Fotos: Michael Blinzer - Auch in diesem Jahr luden die 5 Innenstadtlokale in Judenburg gemeinsam dazu ein, die "Nacht der lebenden Toten" entsprechend zu feiern. Mit schaurig schöner Dekoration und monstermäßig guten Getränkespecials wurde diese besondere Nacht zu einem echten Erfolg. Egal ob man in's "Schorfe Eck", in "Michis Pub", "Mojito" oder "B3/Ludwig" ging - überall traf man an diesem Abend die verschiedensten Horrorkostüme die einem wahrlich das Fürchten lehrten. Kein Wunder also,...

  • Michael Blinzer
In jedem Raum lauern echte Akteure, die für Gänsehautmomente und Grusel sorgen.

70 Minuten Nervenkitzel in sieben Räumen
1. Horror Escape Theater

REKAWINKEL. Nach einem Jahr intensiver Planung und Vorbereitung eröffnen Manuel Celeda und Christian Maurer am 31. Oktober Österreichs erstes Horror Escape Theater in Rekawinkel unter dem Titel "Escape Your Nightmare!" Nervenkitzel und Gänsehaut In der Escape Villa aus dem Jahr 1908 wartet Nervenkitzel pur auf die Besucher. Die etwas andere Art von Room-Escape verbunden mit Theater und einer gewaltigen Portion Horror. Geboten wird eine Live-Show, die die Besucher in den Bann ziehen...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber

Nosferatu – der Klassiker im Stadtkino

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Georg Edlinger präsentiert mit „Nosferatu“ jenen Stummfilm-Klassiker, der in den frühen Zwanzigerjahren des 20. Jahrhunderts ein neues Filmgenre etablierte – den Horrorfilm. Zu Zeiten des Stummfilms wurde der Filmmusik eine wesentlich größere Bedeutung als heute zugemessen, denn sie war das einzige Mittel, um Stimmungen, Spannung und Gefühle audiovisuell zu transportieren. Edlinger verwebt die einzigartige Stimmung, die das Publikum des Filmklassikers seit fast hundert...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Theater
Escape your Nightmare

Escape Your Nightmare Es eröffnet am 31.10.2018 das Horror-Escape Theater in Rekawinkel (NÖ). Für jeden Escape Room und Horror Fan ein muss... erste Eindrücke sind auf der Facebook Seite zu sehen. Mehr gibt es nach der Eröffnung....

  • St. Pölten
  • Angela Maschek

Dracula in Österreich

Nein wirklich, der Film zu Bram Stokers Roman "Dracula" sollte in österreichischer Kulisse mit Schloss gedreht werden. Wie auch immer, die Filmwelt entschied sich für Rumänien. Aber nicht auszudenken, was touristenmässig hier noch alles los wäre. Ich könnte mir vorstellen, die meinten sicherlich diese Ruine, im Morgengrauen kommt einem da schon das Grauen. Wölfe gibt´s ja schon und die Mücken leisten einen leisen Vorgeschmack.

  • Schwechat
  • Anette Aslan
2.Juli 2018
3 23

Hochhausprojekt und Canaletto-Blick

Im Oberen Belvedere gibt es jetzt eine Ausstellung zu diesem Thema. Man zeigt diverse Darstellungen (Gemälde, Zeichnungen, Porzellanplatten, Fotografien, Planzeichnungen) zum sogenannten Canaletto-Blick, der demnächst vielleicht durch ein neues Hochhaus verschandelt wird. Oder doch nicht? Interessant ist, dass die alten Maler und Zeichner sich weder an Canaletto, noch an den tatsächlichen Blick gehalten haben, sondern je nach dem, was sie betonen wollten, die Häuser und die Kirchtürme, die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Eine schwere Last trägt der Schausteller Mr. Extrem im Zirkus des Grauens. Die Autobatterie ist an seinen Ohrläppchen befestigt.
3

Nichts für schwache Nerven: Zirkus des Grauens

Der Horrorzirkus gastiert in Salzburg SALZBURG (sm). Keiner wird verschont. Hinter der Fassade des Zirkuszeltes lauert eine Welt des Grauens. Mit modernster Licht- und Soundtechnik sowie eindrucksvollen Spezialeffekte wartet der Zirkus mit einer makaberen Mischung aus schwarzen Humor und Gruselkabinett auf, in dem die Clowns das Fürchten lehren. Der Zirkus des Grauens blickt auf eine 20-jährige Zirkustradition zurück, die vor vier Jahren einen Imagewandel zum Horror durchmachte. Der neue...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Festivalleiter Markus Keuschnigg begrüßt die Gäste zur  Wien-Premiere von The Cured.
6

5 Jahre /slash einhalb im Filmcasino

Drei Tage lang durften sich Fans des fantastischen Films wieder gruseln. Zum fünften Mal fand im Filmcasino in Margarethen das /slash einhalb statt. Im Filmcasino fand vom 3. Bis 5. Mai das fünfte /slash eineinhalb statt. Auf diesem Filmfestival feiern Fans das Abstruse, Fantastische und Horror im Film. Es wurden zwölf Filme aus neun Ländern gezeigt, viele davon zum ersten Mal in Österreich. Das /slash einhalb dient traditionell als Vorgeschmack auf das Hauptfestival, das dieses Jahr vom 20....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Patrick Krammer
2

Unter diesem Zirkuszelt treiben die Untoten ihr Unwesen

BRAUNAU. Der „Zirkus des Grauens“ geht auf große Abschlusstournee und gastiert von 27. April bis 6. Mai 2018 in Braunau (Simbacher Landesstraße, gegenüber Interspar). Atemberaubende Artistik mit schauriger Kulisse und Freak-Shows lassen jedermanns Alpträume wahr werden. Der Zirkus des Grauens beehrt mit seiner „Freaky Circus Horrorshow“ die Stadt Braunau am Inn. Die Vorstellungen sind von Freitag bis Sonntag, jeweils um 20 Uhr (Mo bis Do spielfrei). Die Abendkassa öffnet eine Stunde vor...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
1 5

Keine Angst vor 'Chucky'

Nicole Holzinger aus Berndorf hat ein Herz für alte Dinge. Die müssen auch nicht immer schön sein. BERNDORF (les). Kennen Sie den Film "Chucky - Die Mörderpuppe"? Es geht um eben jene Puppe, die besessen ist und... den Rest können Sie sich aufgrund des Filmnamens vermutlich denken. Eine lange Geschichte Die Berndorfer Gemeinderätin Nicole Holzinger hat keine Angst vor Puppen oder ähnlichem. Das bemerkt man sofort, wenn man ihre Wohnung betritt. Verschiedenste Brauchtums-Masken...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Kurt Späth alias "Mr. Xtreme" mit BEZIRKSBLÄTTER-Redakteur Michael Hairer und Radio Arabella-Moderatorin Sandra Tonner.
2

Melk: Extremes im "Zirkus des Grauens"

Nichts für schwache Nerven: Der blanke Horror macht Station in Melk MELK. Ein bunter, lustiger und fröhlicher Zirkus? Von wegen. Kommendes Wochenende werden in der Wachauarena in Melk Angst und Schrecken verbreitet. Im "Zirkus des Grauens" werden bekannte Horrorfiguren, wie Freddy Krueger, Hannibal Lecter oder das Kettensägenmonster, vom 23. bis 25. Februar (jeweils ab 19 Uhr) die Zuseher mit einer einzigartigen Show des Schreckens zum Schreien bringen – und das im wahrsten Sinne des Wortes....

  • Melk
  • Michael Hairer
2 6 2

Gewinnspiel: 2x2 Karten für den "Zirkus des Grauens" in Melk

MELK. Ölt eure Stimmbänder für den letzten Angstschrei - denn der Zirkus des Grauens geht auf große Abschlusstournee. Ein letztes Mal klettern die Untoten aus ihren Gräbern und reisen durch Österreich um Furcht und Schrecken zu verbreiten. Keiner soll dabei verschont bleiben. Nichts für schwache Nerven Du denkst, du kennst keine Angst? Dann lass dich in die Welt des Grauens entführen. Dort wo Dämonen deine Nerven blank legen und dir das Blut in den Adern gefriert. Unter diesem Zirkuszelt...

  • Melk
  • Daniel Butter
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.