19.10.2014, 11:29 Uhr

942 Menschen marschierten im Föhrenwald für den Notarzt

Lauf & Geh für'n NAW am 19. Oktober in Neunkirchen bedeutete 6.384 Kilometer-Leistung. Ein Bildreport.

NEUNKIRCHEN. Zahlreiche Läufer, Walker und fleißige Marschierer spulten für den Notarzt am Sonntag Kilometer herunter. "Insgesamt 942", freut sich der ärztliche Leiter des Landesklinikums, Gerhard Koinig. Andreas Ropin – ein passionierter Bergläufer – kam eigens aus Karpfenberg/Steiermark angereist. Jeder absolvierte Kilometer wurde von der Sparkasse mit barer Münze abgegolten. Und so darf sich das Notarzt-Team über eine 1.314,32 Euro Spende freuen. Insgesamt legten die 942 Starter 6384 km zurück.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.