Alles zum Thema Föhrenwald

Beiträge zum Thema Föhrenwald

Lokales
Symbolbild
2 Bilder

Waldbrand
Feuerwehr steht im Einsatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN: Bereits zum dritten Waldbrand wurden die Feuerwehren Neunkirchen-Peisching und Neunkirchen Stadt gerufen. Am Pfingstmontag um 6:30 Uhr mussten die Einsatzkräfte zum ersten Mal in den Föhrenwald ausrücken. In mühevoller Kleinarbeit musste die brennende Fläche abgelöscht und teilweise umgegraben werden, berichtet die Feuerwehr Neunkirchen Stadt auf ihrer Homepage. Eine Fläche von rund 700 qm war betroffen. Die Brandursache ist noch unbekannt. Einsatz Nummer 2Um 8:35 Uhr...

  • 10.06.19
Lokales

Damals
Föhrenwald: Mysteriöse Brände

Vor 50 Jahren am 25.04.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit mehr als einer Woche beschäftigt sich die Neunkirchner Gendarmerie mit mysteriösen Waldbränden. Seit 14. April brannte es nun sechsmal im Föhrenwald, einmal rechts und einmal links der Blätterstraße. Die Erhebungen durch die Gendarmerie ergaben, dass die Brände gelegt worden waren. Es gab jedes Mal einige, 50 bis 100 Meter voneinander entfernte Brandherde, Bisher gelang es durch das rasche Eingreifen der...

  • 17.04.19
Lokales

Sportaktion für Notarzt
5.453,7 Kilometer für den guten Zweck

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 21. Oktober fanden sich beim traditionellen Benefizlauf "Hilf mit und bleib fit" 742 Starter im Föhrenwald ein. Zur Erinnerung: die Sparkasse gilt jeden gelaufenen Kilometer in barer Münze ab. Gemeinsam wurden laufend oder walkend beachtliche 5.453,7 Kilometer für den guten Zweck heruntergespult. Der Erlös ging an das Notarzteinsatzfahrzeug beim Roten Kreuz Neunkirchen. Die Sparkasse Neunkirchen konnte so einen Scheck über 1.636.11 Euro überreichen. "Die Stadtgemeinde...

  • 25.10.18
Lokales
Lästige Gäste in St. Egyden und anderen Gemeinden rund um den Föhrenwald.
2 Bilder

Wanzenplage: Hilft Mi-Lei?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Von Politik und Behörde schmählich in Stich gelassen fühlen sich Bürger, deren Haushalte von regelrechten Wanzen-Armeen heimgesucht werden. Zahl der Betroffenen steigt Alleine in St. Egyden sprach Helmut Walenta, selbst Wanzengeplagter, von neun betroffenen Haushalten. Doch wie sich nach Veröffentlichung des Wanzen-Berichts in den Bezirksblättern Neunkirchen herausstellen sollte, sind auch viele andere Ortschaften rund um den Föhrenwald (und in Nachbarbezirken) von der...

  • 20.10.18
  •  3
Lokales
Am 7. Oktober ereignete sich ein Unfall in Absam bei der Haltestelle Föhrenwald. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Zeugen gesucht
Absam: Unfall bei Busstation Föhrenwald

ABSAM. Wie erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich am 7. Oktober gegen 8:45 Uhr in der Busstation Föhrenwald ein Unfall. Eine 81-jährige Österreicherin war dabei aus dem stehenden Bus auszusteigen, als die Türen sich schlossen. Die schließenden Flügel schoben die Dame aus dem Bus, die mit der Schulter erst gegen das Fahrzeug und dann auf den Boden prallte. Ein unbekanntes, junges Paar half ihr und leistete erste Hilfe. Die Frau zog sich bei dem Unfall einen Bruch des Oberarmes und eine...

  • 17.10.18
Lokales

Kommentar
Tierlieb sein oder gnadenlos killen?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In Neusiedl bei St. Egyden (und in anderen Gebieten nahe dem Föhrenwald) ist ein verstärktes Aufkommen der Kiefernwanze zu beobachten. Betroffene Anrainer sind inzwischen nervlich ganz schön angeschlagen. Die Bezirksblätter schauten sich vor Ort um. Es ist zweifellos unangenehm, wenn man – kaum wagt man sich ins Freie – drei, vier Wanzen am Hemd sitzen hat und die einen "anpissen". Da mag es vorkommen, dass die Tierliebe in den Hintergrund tritt und man den Tieren den Garaus...

  • 16.10.18
  •  1
Sport
2 Bilder

Großes Benefiz-Laufen am 21. Oktober im Föhrenwald
"Bleib fit & hilf mit", die nächste Runde

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Aus "Lauf und geh für'n NAW" wurde die Aktion "Bleib fit & hilf mit". Dabei gilt es für einen guten Zweck zu laufen oder zu walken zu gunsten des Notarzteinsatzfahrzeuges. Die Sparkasse Neunkirchen vergilt jeden gelaufenen oder gewalkten Kilometer mit 30 Cent. Um 12.30 Uhr wird der Spendenscheck überreicht. Also rein in die Laufschuhe und walken und laufen was geht! 21. Oktober, ab 9 Uhr Laufstrecke Föhrenwald 2620 Neunkirchen

  • 13.10.18
Sport
Maximilian Lechner

Golfsport
ÖGV/PGA Championship 2018 - Maximilian Lechner geteilter Fünfter.

Die Profi Golf Association „PGA“ und der Österreichische Golf Verband „ÖGV“ veranstalteten vom 2. – 5. Oktober 2018 im Golfpark Metzenhof ein 4-tägiges Golfturnier. Die besten Amateure Österreichs duellierten sich mit den heimischen Golfprofis, darunter die bekannten Professionals Uli Weinhandl und Markus Wiegele. Der Gloggnitzer Amateur Maximilian Lechner vom GC Föhrenwald, der mit den Runden von 66, 71, 63 und 68 Schlägen mit Uli Weinhandl den geteilten 5. Platz erreichte, ließ 64 Pro´s...

  • 08.10.18
Lokales
v.l. Bgm. Bernhard Karnthaler, Clubmanager Elgar Zelesner, Künstler Lutz Nowotny, Präsident Mag. Klaus Schneeberger, Vizebgm. Dr. Christian Stocker.
3 Bilder

50 Jahre Golfclub Föhrenwald Wr. Neustadt

ZIESEL als großes CLUBTOTEM als SELFIE - INSTAGRAM HOTSPOT©. Österreichs enthüllt Wiener Neustadt (Red). Im Rahmen eines Festaktes, wurde am Sonntag, den 28. Mai 2018 das ZIESEL als großesCLUBTOTEM als SELFIE - INSTAGRAM HOTSPOT©. Österreichs enthüllt. Präsident Mag. Klaus Schneeberger durfte neben den Gründungs- und Ehrenmitgliedern zahlreiche Sponsoren und Ehrengäste begrüssen: Bundesrat Martin Preineder, Nationalrat Bgm Hans Rädler, Bezirkshauptmann Mag. Ernst Anzeletti, Bgm. Bernhard...

  • 27.05.18
Freizeit
MIt Aussicht auf die Mieminger Kette geht es zwischen Erikablüten, Wacholder und Kiefern parallel zum Lehn- bzw. Stöttlbach bergan
22 Bilder

Berge, Bäche, Bäume

... und auch Blüten hat ein Spaziergang am nördlichen Rand des Mieminger Plateaus zu bieten. Am Fuß der noch reichlich mit Schnee bedeckten Gipfel und Hänge der Mieminger Kette führen viele Wege durch einen ausgedehnten Föhrenwald, in dem sich zwei Wildbäche nahezu parallel breite Betten aus Felsen und Geröll geschaffen haben. Viele einladende Rastplätze in schönster Sonnenlage lassen sich da inmitten der wärmespeichernden Steinvielfalt finden. Und das glasklare, mal türkis, mal blau...

  • 15.04.18
  •  7
  •  14
Freizeit
Fotocredits: Regina Courtier - Familie Soukup im Föhrenwald an der Fuchsenwaldstraße
37 Bilder

Im Föhrenwäldchen von Gänserndorf-Süd

Wer Gänserndorf-Süd hört, denkt im ersten Augenblick an Strasshof, langgezogene Straßen, die Nordbahn und erst in weiterer Folge daran, hier auch Erholung zu finden. Man muss schon suchen, um schöne Plätze zu finden, ist doch das Gebiet im Laufe der Zeit, mehr und mehr in überkultivierte Wohnsiedlungen verwandelt worden. Der findige Erholungssuchende taucht daher in Höhe Fuchsenwaldstraße in das anliegende Föhrenwaldgebiet ein. Diese Wälder wirken auf den Betrachter beinahe exotisch, denn...

  • 12.04.18
Freizeit
Die Pfarrkirche von Haiming ist ein schöner Ausgangspunkt für einen Ausflug in die herrliche Natur der Oberlandgemeinde
15 Bilder

Eine Runde durch das Haiminger Forchet

Wenn man in diesem schönen Wald unterwegs ist, kann man kaum glauben, dass seine Grundlage eine Geröllwüste ist, die vor vielen tausenden Jahren durch einen gewaltigen Bergsturz entstand. Den Anfang in diesem von Schneeheide, Wacholder und Föhren geprägten Naturparadieses haben einfache Flechten gemacht, die als erstes die unwirtliche Felsenlandschaft besiedelten. Ihnen folgten Moose als wichtige Wasserspeicher. Dann kamen Zwergsträucher wie eben der Wacholder, der hier noch heute in großen...

  • 12.04.18
  •  4
  •  5
Lokales
3 Bilder

So trainiert die Werbeinsel Neunkirchen für den 4. Firmenlauf

Vorbereitung auf Föhrenwald-Laufstrecke für 4. Neunkirchner Firmenlauf. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Plakate, Transparente, Wegweiser, Broschüren, Flyer, Folder, Kuvertierung und Laufshirts – alles von der Werbeinsel GmbH, Am Spitz 6/1 – sorgen dafür, dass der 4. Neunkirchner Firmenlauf omnipräsent ist. Thomas Baumgartner von der Werbeinsel: "Wir starten heuer wieder mit einem Läufer-Team." Michele Unger, Kerstin Eisenkirchner, Tina Riegler, Petra Kirchsteiger und Rainer Moloch trainieren fleißig im...

  • 31.03.18
Lokales

Fertigstellung der 59 Wohnungen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Föhrwald im Gemeindegebiet St. Egyden wird das Projekt "Wohnen im Wald" realisiert. Die Wohnbaugenossenschaft Frieden arbeitet mit Hochdruck am Bau von 59 Wohnungen mit Größen zwischen 60 und 100 Quadratmetern. Bürgermeister Wilhelm Terler: "Die Grundplatte ist bereits fertig, die Gerüste sind aufgestellt. Es wird ein Holzbau." Die Fertigstellung ist noch für heuer anvisiert.

  • 17.02.18
Lokales
Übergabe vom Autohaus Auer. Im Bild: Regina Gebhart (Hilfswerk, l.) und Natascha Wittmann (r.).
2 Bilder

Kurz & bündig

Nachrichten aus dem Bezirk Neunkirchen kurz zusammengefasst. 21. Auto fürs Hilfswerk ASPANG. Das Hilfswerk Aspang bekommt das 21. Firmenauto. Pro Monat fahren die Mitarbeiter im mobilen Dienst 25.000 Kilometer. Neue Obfrau mit 16 Jahren NEUNKIRCHEN. Elvira Junuzi wurde neue Obfrau der JVP Neunkirchen. Ihr Ziel: mehr Events für die Altersgruppe von 16 bis 20. Feuer im Föhrenwald NEUNKIRCHEN. Eine ca. 60 Quadratmeter große Fläche nahe des Hundeplatzes stand am 30. Jänner in Flammen. Die...

  • 31.01.18
Lokales
Blinde Zerstörungswut verursachte einen Schaden in der Höhe von rund 400 Euro.
2 Bilder

"Dum Bum"-Böller zerfetzte Klo

Polizeiinspektion Neunkirchen ermittelt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine mobile Toilette an der Föhrenwaldlaufstrecke wurde von unbekannten Tätern in die Luft gejagt (die Bezirksblätter berichteten auf www.meinbezirk.at). Wie Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller im Bezirksblätter-Gespräch bestätigte: "Haben zwei Kollegen der Polizeiinspektion Neunkirchen die Ermittlungen aufgenommen." Die Ordnungshüter stellten etwa fest, dass das mobile Klo nicht in der Silvesternacht gesprengt...

  • 03.01.18
Lokales
2 Bilder

Schmuckstück & Schandfleck

Auch Sie haben in der Region etwas Schönes oder Hässliches entdeckt? Dann schicken Sie uns ein Foto mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at HUI Hübsch geworden: ein buntes Projekt im Gymnasium Sachsenbrunn bei Kirchberg am Wechsel. PFUI Rund um den Parkplatz bei der Föhrenwald-Laufstrecke Neunkirchen wird gesaut. Überall liegen Papiertücher.

  • 01.01.18
Lokales
3 Bilder

Idioten jagten Klo in die Luft

Zerstörungswut pur im Föhrenwald. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Föhrenwald bei Neunkirchen, wo Läufer und Walker ihrem Bewegungsdrang frönen können, stand bis vor kurzem auch eine Toi-Toi-Toilette. Doch nun wurde das mobile Klo Ziel der Zerstörungswut unreifer Hirne. Die noch unbekannten Täter jagten das WC offenbar mit Krachern in die Luft.

  • 31.12.17
  •  1
  •  1
Lokales
Das Föhrenwäldchen wurde vor einigen Monaten geschlägert und die Gesiba begann mit der Errichtung der ersten vier Wohnhäuser.
2 Bilder

Bau am Steinhof: Die Bäume sind gefällt, die Rehe spielen nicht mehr

Die Initiative „Steinhof-gestalten“ fordert ein Gesamtkonzept für das Otto-Wagner Spital bevor es zu spät ist. Die Stadt Wien würde schwerwiegende Fehler begehen. PENZING.  "Wenn jetzt nichts geschieht, dann wird es zu spät sein", sind sich Christine Muchsel und Wolfgang Veit einig. Muchsel, Veit und viele andere kämpfen in der Bürgerinitiative "Steinhof gestalten" für den Erhalt der Anlage des Otto-Wagner-Spitals (OWS) am Steinhof. Die Zeit dränge, denn bereits in eineinhalb Jahren werde die...

  • 04.12.17
  •  5
Lokales

Gassi-Gehen mit tragischem Ende

Kommentar über blutigen Vorfall mit Hunden. Erst in der Vorwoche habe ich an jener Stelle Hundehalter kritisiert, die beim Gassi-Gehen keine Kontrolle über ihr Tier haben, weil sie es ohne Leine laufen lassen oder die Leine in die Hände eines (kleinen) Kindes geben. Auch bei der Benefiz-Veranstaltung für das Neunkirchner Notarzt-Team "Mach mit & bleib fit" im Föhrenwald verzichteten manche Hundehalter auf eine Leine. Das Ergebnis: die Tiere liefen ungeniert zu anderen (angeleinten) Hunden....

  • 23.10.17
Sport
25 Bilder

"Mach mit und bleib fit": 650 Starter waren für den Notarzt unterwegs

Das waren trotz angenehmerer Temperaturen 170 Starter weniger als im Vorjahr. Mehr dazu hier[video] https://youtu.be/jCn5XhwyC0w[/video] 650 Teilnehmer spulten 4.984 Kilometer herunter. Das war gut, aber nicht so gut wie im Oktober 2016. Mehr zum Vorjahresergebnis hier BEZIRK NEUNKIRCHEN. So viele Leute sieht man selten der Neunkirchner Föhrenwald-Laufstrecke. Am 22. Oktober wurde dort gelaufen und gewalkt so viel die Füße konnten. Schließlich kam jeder gelaufene und gegangene...

  • 22.10.17
  •  1
Sport
Ankündigungsfoto Benefizlauf Föhrenwald 22.10.2017

Wer mitläuft oder walkt, hilft unserem Notarzt-Team

Bleib fit & hilf mit! geht am 22. Oktober in die nächste Runde. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der beliebte Benefizlauf im Föhrenwald präsentiert sich am 22. Oktober unter dem Namen "Bleib fit & hilf mit". Jeder gelaufene und gegangene Kilometer wird in bewährter Weise vom Partner der Stadtgemeinde - der Sparkasse Neunkirchen - mit 30 Cent vergütet. Der Erlös kommt dem Notarzteinsatzfahrzeug zugute. Im Vorjahr konnte ein Scheck über €1.744,32 übergeben werden. Diesen Wert will man natürlich heuer...

  • 11.10.17
Sport
2 Bilder

Umweltstadträtin organisiert Walking-Treffs

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ständig an Sitzungen teilzunehmen, oder bei Veranstaltungen zu stehen  ist nicht unbedingt das Gelbe vom Ei für den Körper. Die Neunkirchner Umweltstadträtin Andrea Kahofer (SPÖ) organisiert daher neuerdings Walking-Treffs. Am 14. September versuchte Kahofer zum zweiten Mal Gleichgesinnte zum Walken auf der Neunkirchner Föhrenwald-Strecke zu motivieren. Kahofer: "Beim ersten Mal waren wir zu fünft und haben sechs Kilometer gepackt." Auch Obstsäfte, Schwarzbrot und Äpfel aus...

  • 14.09.17