Kooperation
Reisewelt und Blaguss machen gemeinsame Sache

Reinhard Schwendtbauer, Beteiligungsvorstand der Raiffeisenlandesbank OÖ, Paul Blaguss, geschäftsführender Gesellschafter Blaguss Gruppe
  • Reinhard Schwendtbauer, Beteiligungsvorstand der Raiffeisenlandesbank OÖ, Paul Blaguss, geschäftsführender Gesellschafter Blaguss Gruppe
  • Foto: RLB OÖ
  • hochgeladen von Ingo Till

Die Reisewelt-Reisebüros und das Eisenstädter Familienunternehmen Blaguss wollen ihre Reisebüro-Aktivitäten bündeln. Die Kooperation soll 2021 noch umgesetzt werden.

OÖ/BGLD. Die Raiffeisenlandesbank OÖ AG (RLB OÖ) als Eigentümer der Reisewelt GmbH und das Familienunternehmen Blaguss Touristik GmbH mit Firmensitz in Eisenstadt wollen noch 2021 gemeinsam im Reisegeschäft mitmischen. Geplant ist die Einbringung des österreichischen Reisebürogeschäftes durch Blaguss in die Reisewelt. Im Gegenzug gibt die RLB OÖ als bisherige Alleineigentümerin 25,1 Prozent ihrer Reisewelt-Anteile an Blaguss ab. „Wir können mit den Reisebürostandorten von Blaguss vor allem die Flanke im Osten Österreichs schließen, wo wir bisher wenig vertreten waren. Außerdem bekommt die Reisewelt durch die enge Kooperation eine starke Veranstalter-Kompetenz im Bereich Bus-Gesellschaftsreisen, die Blaguss über viele Jahre aufgebaut hat und die nun in diese Gesellschaft eingebracht wird“, sagen Felix König und Ervin Sebestyen, Geschäftsführer der Reisewelt.

Pläne bestanden schon vor Corona

Dies sei nicht zuletzt deshalb von Vorteil, weil sich durch die Corona-Pandemie abzeichne, dass auch Reisen abseits von Flügen an Bedeutung gewinnen werden. Die Pläne zur Zusammenarbeit habe es aber bereits vor Ausbruch der Pandemie gegeben. Die neun Blaguss-Reisebüros werden nach einer entsprechenden Übergangsphase eines gemeinsamen Co-Brandings schrittweise zu Reisewelt-Reisebüros. Sowohl die Anzahl der Reisebüro-Filialen als auch der Mitarbeiter sollen gleich bleiben. „Beide Unternehmen sind wirtschaftlich bestens aufgestellt. Sie haben die krisenbedingt notwendigen Maßnahmen umgesetzt und stellen nun die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft, indem sie ihre Kräfte bündeln, um so ihre Kunden auch künftig mit Kompetenz und Sicherheit zu begleiten“, betont Reinhard Schwendtbauer, Beteiligungsvorstand der Raiffeisenlandesbank OÖ. betont Reinhard Schwendtbauer, Beteiligungsvorstand der Raiffeisenlandesbank OÖ.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen