Intersport Austria
"So können wir diese Krise leichter überstehen"

Intersport Austria-Geschäftsführer Thorsten Schmitz.
  • Intersport Austria-Geschäftsführer Thorsten Schmitz.
  • Foto: Intersport Austria
  • hochgeladen von Florian Meingast

Mit seinem Onlineshop bietet Intersport Austria Kunden die Möglichkeit, Sport- und Fitnessgeräte jederzeit zu bestellen.

OÖ. Der Besondere: Der Onlineshop des Unternehmens ist eine Plattform, auf der alle regionalen Händler ihre Waren anbieten können. Die Kunden kaufen daher beim Intersport-Händler ihres Vertrauens. Aktuell sind österreichweit mehr als 50 Standorte auf der Plattform vertreten. „Mit der Plattform ist es uns als Familienbetrieb möglich, auch in dieser schwierigen Zeit Kontakt zu unseren Kunden zu halten. Zudem können Waren aus dem stationären Handel weiterhin verkauft werden. So können wir diese Krise leichter überstehen und die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter erhalten“, sagt Thorsten Schmitz, Geschäftsführer Intersport Austria.

Neben einem Anstieg von Besucherzahlen im Online-Shop verzeichnet Intersport auch eine Verdreifachung der Bestellungen. "Besonders gefragt sind Sportartikel für zu Hause, um auch in Zeiten der Corona-Epidemie fit zu bleiben. Auch Produkte, die Kindern die schulfreie Zeit verkürzen, stehen hoch im Kurs.“

Zwei Schwerpunkte

Beratung und Qualität sind seit jeher die Schwerpunkte, die die Verantwortlichen des Unternehmens in den Fokus gerückt haben. So bietet Intersport auch jetzt, wenn gewünscht, eine persönliche Beratung an. „Wenn sich Kunden anhand der Informationen noch nicht entscheiden können, bieten wir telefonische Beratungsgespräche an. Nachdem online Lieblingsstandort, Zeitpunkt und Erlebnisbereich gewählt wurden, ruft ein Experte aus dem Standort zur vereinbarten Zeit beim Kunden an. Optional geschieht das Beratungsgespräch auch via Videotelefonie."

Fahrräder im Online-Shop

Gerade Fahrräder sind sehr beratungsintensiv. Für den späteren Fahrkomfort und Spaß es ist wichtig, das passende Rad zu kaufen. Hier ist die hauseigene 360-Grad-Beratung ein wesentlicher Vorteil.

Ebenfalls relevant sind Montage und Abholung. Auch hier hat Intersport die richtige Lösung für  Kunden. So kann beispielsweise die Vormontage des Rads telefonisch besprochen werden. Wenn die Fahrrad-Werkstatt besetzt ist, bieten die Verantwortlichen des Unternehmens Endmontage und Zustellung des Fahrrades an. „Unternehmen sind jetzt gefordert, innovativ und kundenorientiert zu denken. Unsere Händler leben das. Teilweise stehen die Inhaber selbst in den Geschäften, packen die Pakete für den Versand oder schrauben an den Rädern, damit Kunden zu den Produkten kommen."

Autor:

Florian Meingast aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen