Markt Allhau
Hallers Bullinarium - ein Erlebnis für alle Sinne

Sabrina und Matteo Lopez sowie Christoph Haller sind die Köpfe hinter der innovativen Erlebnisküche mit wertvollen Informationen.
28Bilder
  • Sabrina und Matteo Lopez sowie Christoph Haller sind die Köpfe hinter der innovativen Erlebnisküche mit wertvollen Informationen.
  • Foto: Elisabeth Kloiber
  • hochgeladen von Elisabeth Kloiber

Das Bullinarium - Hallers Bull Beef & Infotainment - ist ein weiterer Eckpfeiler in der Kreislauflandwirtschaft von Christoph Haller und seiner Familie.

MARKT ALLHAU. Mit dem Bullinarium schließt sich Christoph Hallers Kreislaufwirtschaft, der er sich schon seit Jahren voll und ganz verschrieben hat. In seinem Restaurant, dem Bullinarium, dreht sich alles um Hallers Bull Beef. Auf die Gäste warten kulinarische Genüsse aus eigener regionaler, nachhaltiger Herkunft.

"Freestyle"-Küche

Der Meister an der Flamme ist Mateo Lopez. Er und sein Team präsentieren in der neu entwickelten "Free Style"-Küche Rindfleisch, wie es noch nie war – Bull Beef, das für eine neu interpretierte und kreative Rindfleischküche voller Möglichkeiten und kulinarischem Hochgenuss steht. Das hochwertige Rindfleisch kommt direkt vom eigenen Bauernhof, der größten Kreislaufwirtschaft Österreichs. Am Bauernhof werden rund 1.500 Fleckvieh gehalten, die ausschließlich das fressen, was auf den Wiesen im Ramsar-Schutzgebiet wächst: Gräser, Kräuter, Blumen.  

Vielfältig

Das Bullinarium lässt seine Besucher Hallers Bull Beef vielfältig erleben. Im Infotainment erleben Gäste eine Welt voller Wissen und Tiere zum Anfassen für Groß und Klein. Der "Bulli-Park" im Außenbereich bietet den kleinen Gästen einen kindgerechten Erlebnispark, der jedes Kinderherz höher schlagen lässt. In der Café-Bar kann man es sich auf der großen Terrasse gut gehen lassen.
Besucher können das Bull-Beef vor Ort oder auch zu Hause genießen. "In unserem Shop bieten wir alle unsere Produkte an, diese können abgeholt oder direkt nach Hause geliefert werden“, erklärt Haller.

So wie es sein soll

"In unserer Kreislaufwirtschaft muss sich die Wertschätzung für das Tier auch in unserer Küche widerspiegeln. Aus dieser respektvollen Haltung heraus verarbeiten wir selbstverständlich alles von unserem Bull Beef", betont Haller abschließend. "So wie es sein soll", so Hallers Leitsatz. Es ist ein Fest für jeden Gaumen.

Das Bullinarium besteht aus folgenden Highlights

• Restaurant mit tollem Ambiente
• Bull Beef  Infotainment
• Bull Beef Shop 
• Café-Bar mit Terrasse 

Öffnungszeiten:
Do. bis Sa.: 11.30 bis 23.00 Uhr
So.: 10.00 bis 23.00 Uhr

Kontakt

Bullinarium
Gemeindestraße 30
7411 Markt Allhau
office@bullinarium.com
www.bullinarium.com

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen