Bullinarium

Beiträge zum Thema Bullinarium

Sabrina und Matteo Lopez sowie Christoph Haller sind die Köpfe hinter der innovativen Erlebnisküche mit wertvollen Informationen.
  28

Markt Allhau
Hallers Bullinarium - ein Erlebnis für alle Sinne

Das Bullinarium - Hallers Bull Beef & Infotainment - ist ein weiterer Eckpfeiler in der Kreislauflandwirtschaft von Christoph Haller und seiner Familie. MARKT ALLHAU. Mit dem Bullinarium schließt sich Christoph Hallers Kreislaufwirtschaft, der er sich schon seit Jahren voll und ganz verschrieben hat. In seinem Restaurant, dem Bullinarium, dreht sich alles um Hallers Bull Beef. Auf die Gäste warten kulinarische Genüsse aus eigener regionaler, nachhaltiger Herkunft....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Familie Haller freut sich auf Ihren Besuch.
 1   13

Markt Allhau
Hallers "Bullinarium" ging mit 15. Mai in Betrieb

Das "Bullinarium - Hallers Bull Beef & Infotainment" schließt Hallers Kreislaufwirtschaft in Markt Allhau und öffnete am 15. Mai zum ersten Mal. MARKT ALLHAU. Das Bullinarium ist eine spezielle Art der Direktvermarktung von Hallers Bull Beef®, direkt in Markt Allhau, wo in Hallers Kreislauf-Landwirtschaft im größten Rinderstall Österreichs die jungen Bullen auf natürliche Weise heranwachsen. "Das Bullinarium bietet seinen Besuchern mit Hallers Bull Beef kulinarische Genüsse wie sie sein...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Christoph Haller lud mit seiner Familie zur Bull Beef-Verkostung ins Kochtheater nach Oberwart.
  2

Das Beste vom Rind mit gutem Gewissen genießen

Auf Hochtouren laufen die Arbeiten für das „Bullinarium“ in Markt Allhau. Tierarzt und Unternehmer Christoph Haller will damit zeigen, dass man Fleisch ohne Reue genießen und als Konsument Verantwortung für Tier- und Umweltschutz übernehmen kann. Als ersten Vorgeschmack auf die Bull Beef-Spezialitäten gab Chefkoch und Schwiegersohn Mateo Lopez im „Kochtheater“ in Oberwart einen ersten Einblick auf das kulinarische Angebot, das sich deutlich von einem Steakhaus im klassischen Sinn unterscheiden...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Das "Bullinarium"-Team lud zur "Bull Beef"-Premiere ins Kochtheater.
  51

Oberwart
"Bullinarium" meets "Kochtheater"

OBERWART. Noch bevor es mit dem "Bullinarium" in Markt Allhau so richtig los geht, gab es am Freitagabend im "Kochtheater" in Oberwart einen ersten kulinarischen Einblick ins Angebot des innovativen Restaurants von Tierarzt und Unternehmer Christoph Haller und seinem Team. Chefkoch Matteo ließ sich in die Töpfe schauen, während er köstliche Beefs kreierte. Dazu gab es hervorragende Weine aus der Region.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
  77

Bullinarium Gleichenfeier & Hallers Kreislaufwirtschaft

MARKT ALLHAU (ps). Die Gleichenfeier von "Hallers Bullinarium" war gleichzeitig Meilenstein und beeindruckendes Fest einer Geschäftsidee, die auf "Hallers Kreislaufwirtschaft" basiert und an deren Ende eine neue Dimension der Direktvermarktung steht. Familienangehörige, Freunde, Geschäftspartner und Repräsentanten aus Politik und Wirtschaft kamen, um sich mit der Philosophie von Christoph Hallers "Kreislaufwirtschaft" hautnah auseinander zu setzen und seine köstlichen Produkte zu genießen. LA...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Peter Seper
Anzeige
Das Bullinarium wirkt - regional und nachhaltig - im Rahmen der Energiekreis Haller KG.
 1   13

"Bullinarium" Haller
Ohne Rind kein Schutzgebiet

Von den Lafnitz Wiesen bis ins Bullinarium – Hallers Kreislauf- Landwirtschaft als Modell für eine nachhaltige Zukunft MARKT ALLHAU. Immer wieder fragen sich die Menschen der Region, was das beste Mittel sei um das RAMSAR Schutzgebiet entlang der Lafnitz zu bewirtschaften. Die Bezirksblätter haben dazu Mag. Christoph Haller, Tierarzt und Großlandwirt in Markt Allhau, einen der wesentlichen Erhalter dieses Schutzgebietes, befragt. Bezirksblätter: Eine vorsichtige und nachhaltige...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Kommentar
Erleben und genießen im Südburgenland

Nachhaltig und regional sind zwei wesentliche Faktoren bei Familie Haller. Das spiegelt sich auch in ihrer Kreislaufwirtschaft wieder, die nun mit dem "Bullinarium" um einen weiteren wesentlichen Teil erweitert wird. Das 6,5 Millionen Euro-Projekt wird kulinarisch das bisher dagewesene ideal ergänzen und gleichzeitig auch ein Infotainment für die Gäste ermöglichen - sodass Gaumenfreuden auch Wissensbildung einander ergänzen. Das "Bullinarium" wird auch zur Steigerung der Wertschöpfung...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
"Stichtag" fürs Bullinarium erfolgte am Hochbeet und bei Sonnenschein.
 1   64

Markt Allhau
6,5 Millionen Euro fürs "Bullinarium" von Christoph Haller

Der "Stichtag" für ein neues Eventlokal mit Bull Beef erfolgte in Markt Allhau. MARKT ALLHAU. Am Freitag, 17. Mai, erfolgte der "Stichtag" fürs "Bullinarium - Hallers Bull Beef & Infotainment" von Tierarzt und Landwirt Christoph Haller im Beisein von LH Hans Peter Doskozil, LR Alexander Petschnig, LR Astrid Eisenkopf, 3.LT-Präs. Ilse Benkö und LA Walter Temmel, sowie Vertreter aus Wirtschaft und Landwirtschaft. Musikalisch begleitet wurde der "Stichtag" von einer Formation des...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
Für sein "Bullinarium" setzt Tierarzt Christoph Haller auf gesundes Fleisch aus eigener Produktion.
 2  1   2

Kulinarik
Bullinarium - Ein vollkommen neues Genuss-Erlebnis in Markt Allhau

MARKT ALLHAU. Hallers Bull Beef stammt aus dem größten Familienbetrieb Österreichs in Markt Allhau im Südburgenland. Christoph Haller ist Tierarzt und Landwirt aus Leib und Seele. Er entwickelt neue Standards über die respektvolle Haltung und Ernährung von Wiederkäuern. Die Bullen haben deutlich mehr Zeit und Platz zum Wachsen als in herkömmlichen Betrieben, sie werden auf Stroh gebettet und mit Gras aus Wiesenflächen des „RAMSAR-Schutzgebietes“ an der Lafnitz gefüttert. Dieser Respekt im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.