Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Piesendorf forderte zwei Verletzte

Beim Unfall in Piesendorf wurden zwei Personen verletzt.
  • Beim Unfall in Piesendorf wurden zwei Personen verletzt.
  • Foto: Bezirksblätter
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

PIESENDORF. Gestern nachmittag, am 5. Dezember 2018, ereignete sich in Piesendorf auf der Mittersiller Straße (B168) ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 28-jähriger deutscher Fahrzeuglenker  und eine 38-jährige kroatische Fahrzeuglenkerin Verletzungen unbestimmten Grades erlitten.

Abbiegevorgang eines dritten Fahrzeuges

Auf Grund eines Abbiegevorganges eines unbekannten Fahrzeuges kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurden die Lenker in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert. Beide Alkomattests verliefen negativ. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen