30 Jahre LAUFCLUB SAALFELDEN

Seit 30 Jahren steht der Laufclub Saalfelden für regelmäßige Bewegung, für Gesundheitssport und Fitness - und natürlich auch für Leichtathletik, Halbmarathon, Marathon oder Berglauf.
1984 von einigen Enthusiasten gegründet, wurden sie damals noch belächelt. So geringschätzende Sprüche wie: "Schaut's! Da rennen sie schon wieder!" waren oftmals zu hören.
Die Entwicklung gab diesen Läuferinnen und Läufern recht und heute ist der gesundheits- und fitnessorientierte Laufsport aus dem täglichen Leben wohl nicht mehr wegzudenken.
Mit dem Langsamlauftreff ist auch eine Sektion geschaffen, die es JEDEM ermöglicht, an einem regelmäßigen "Training" teilzunehmen. Ob Walker oder langsame Dauerläufer - alle sind gleich gerne gesehen und willkommen.
Aber auch der leistungsorientierten Jugend wird ebenso entsprochen wie den ambitionierten Erwachsenen und Senioren.
Und so schaut das Winterangebot 2014/15 aus:
jeden Montag:
17:45 - Sporthalle Neue Mittelschule Markt, Saalfelden
Treffpunkt für ambitionierte Jugendliche und Erwachsene
jeden Dienstag:
18:45 - Langsamlauftreff - Treffpunkt Großparkplatz, Saalfelden
1 Gruppe walking, 1 Gruppe gemütliches joggen
jeden Donnerstag:
18:30 - Treffpunkt Großparkplatz, Saalfelden
für ambitionierte Läuferinnen und Läufer - etwa 1 Std. "grundlagenlaufen"

Eine Erfahrung haben wir gemacht:
Je größer die Gruppen, desto leichter fällt es dem Einzelnen daran teilzunehmen! Und deshalb sollte man auch gleich seine Freunde dazu animieren!

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Laufclub Saalfelden aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.