Bezahlte Anzeige

Touristik Oberkofler eröffnete nun ein 
Servicebüro in Zell am See-Schüttdorf

Firmenchef Erich Oberkofler auf dem Hochrad, rechts Geschäftsführerin Marion Hagleitner, links Kristina Thallmann (Assistentin der Geschäftsleitung).
  • Firmenchef Erich Oberkofler auf dem Hochrad, rechts Geschäftsführerin Marion Hagleitner, links Kristina Thallmann (Assistentin der Geschäftsleitung).
  • Foto: Faistauer Photography
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

PIESENDORF / ZELL AM SEE. Der Pinzgauer Reiseveranstalter Oberkofler hat sich neben dem umfassenden Angebot im Bereich Transfer international als Radreise-Veranstalter etabliert. Mit einem neuen Servicebüro in der Kitzsteinhornstraße, im Zeller Ortsteil Schüttdorf, entstand nicht nur eine direkte Anlaufstelle für Einheimische, Gäste und Partner-Betriebe, sondern auch ein Infopoint für Radreisende direkt am Tauern-Radweg.

Flexibilität wird groß geschrieben
Touristik Oberkofler ist bereits seit 10 Jahren für seine umfassenden Leistungen in Sachen Reiselogistik bekannt. Als verlässlicher Partner ist Oberkofler den heimischen Tourismus-Betrieben vor allem durch das flexible Angebot an Transfer-Leistungen ein Begriff. Das Pinzgauer Unternehmen bietet mit einer Flotte von über 5 Fahrzeugen Transferleistungen jeglicher Art. Vom Flughafen-Transfer über Shuttle-Service, Busreisen und private Ausflüge bis hin zum Rad-Transfer für Urlaubsgäste und Einheimische ist der Betrieb in Sachen Personentransport für jeden Wunsch gerüstet.

Als Spezialist für Radreisen international bekannt
Mit der Organisation von individuellen Radreisen hat sich die Piesendorfer Firma ein zusätzliches Standbein aufgebaut und bereits international einen Namen gemacht. Neben Hotelreservierung, Transport und Gepäckservice übernimmt das erfahrene Team auch die gesamte Tourenplanung und steht während der Reise jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. 30 unterschiedliche Radreisen in ganz Europa hat Oberkofler im Programm – Sonderwünsche gerne willkommen. Neben den Standard-Touren stellen die Experten auch maßgeschneiderte Reisen für ganz persönliche Wünsche zusammen. Ob ein sportliches Abenteuer mit Freunden oder ein gemütlicher Relax-Urlaub mit der Familie – Oberkofler bietet für jeden Geschmack die richtige Tour. „Wir profitieren davon, dass wir unseren Kunden alles aus einer Hand bieten können. Von der Idee für die Tour über die gesamte Reiseplanung mit Hotel, Transfer und Gepäckservice bis hin zur jederzeit erreichbaren Hotline betreuen wir unsere Kunden während des gesamten Ausfluges,“ erklärt Geschäftsführerin Marion Hagleitner den Erfolg im Bereich Radreisen von Oberkofler.

Servicebüro und Infopoint in Zell am See
Pünktlich zum 10-Jahres Jubiläum eröffnet Oberkofler ein neues Servicebüro mit Infopoint direkt am Tauern-Radweg in Zell am See. In der Kitzsteinhornstraße stehen ab Mai 2015 die Türen für Kunden und Partner offen. „Unser neues Reisebüro in Schüttdorf soll Anlaufstelle für Einheimische und Gäste gleichermaßen sein. Wir wollen für unsere Kunden greifbarer sein und jederzeit für ein persönliches Gespräch erreichbar,“ freut sich Firmeninhaber Erich Oberkofler über die Neueröffnung in Schüttdorf. Neben Transferleistungen und Radreisen unterstützen die Experten von Oberkofler auch in Sachen Hotelbuchung. Der Segway-Verleih mit organisierten Touren und die eigene Flugschule machen das touristische Rundumpaket des Full-Service-Reiseveranstalters komplett.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen