01.11.2016, 10:51 Uhr

Rauris: Aggressive Gäste wurden festgenommen

Zwei Lokalgäste wurden von den Polizeibeamten mitgenommen. (Foto: Archiv)

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg

RAURIS. Polizeibeamte wurden heute, am 1. November 2016 gegen 2.20 Uhr, in ein Lokal in Rauris gerufen. Laut dem Barbesitzer würden zwei aggressive Gäste das Lokal nicht verlassen. Auch warf einer der Männer ein Bierglas von der Bar aus an die gegenüberliegende Seite. Ein Splitter traf einen weiteren Lokalgast am Unterarm, so dass dieser leichte Verletzungen erlitt.

Vorläufige Festnahme und eine Anzeige

Die Polizisten trafen die beiden Männer, 21 und 25 Jahre alt, an der Bar an und auch gegenüber den Beamten begannen die Betrunkenen wild zu gestikulieren. Nachdem die beiden Männer die Polizisten barsch aufforderten "endlich aus dem Lokal zu verschwinden", sprachen die Beamten eine vorläufige Festnahme aus und verbrachten die beiden wegen aggressivem Verhalten in die Polizeiinspektion Zell am See. Die beiden Pongauer werden angezeigt.

Anmerkung der Redaktion: Laut dem Lokalbetreiber handelt es sich bei den beiden entgegen der Pressemeldung der Polizei nicht um Pongauer, sondern um zwei Männer aus Rauris.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.