15.12.2017, 09:20 Uhr

Oliver Resl, Bruck: Vom schwarzen Vizebürgermeister zum SPÖ-Mitglied

Der SPÖ-Bürgermeister und das neue Parteimitglied Oliver Resl. (Foto: SPÖ Bruck)
BRUCK. Oliver Resl ist vor kurzem als Vize-Bürgermeister (ÖVP) der Gemeinde Bruck zurückgetreten. In dem Jahr seiner Amtszeit konnte er zusammen mit unserem Bürgermeister Herbert Burgschwaiger vieles für die Gemeinde schaffen und leisten.
Die Zusammenarbeit war immer freundschaftlich und zielführend. Weg vom kleinkarierten politischen Hickhack, hin zu sach- und leistungsorientierter Politik zum Wohle der Bürger.
Oliver Resl fiel der Rücktritt als Vize-Bürgermeister nicht leicht, weil er sich mit Leib und Seele für seine Heimatgemeinde einsetzte. Aber zu diesem Zeitpunkt merkte er, dass ihm der nötige Rückhalt fehlte, um dieses Amt entsprechend auszuüben. In seinem Leben gab es einen großen Umschwung, der ihn zur Erkenntnis brachte, was für ihn wirklich wichtig ist und dazu gehört auch seine Heimatgemeinde Bruck.

"Wird sicherlich auf Unverständnis stoßen..."

Aus diesem Grund und wegen der guten Zusammenarbeit mit Bürgermeister Herbert Burgschwaiger, hat er sich für eine Rückkehr in die Gemeindepolitik, im Team der SPÖ Bruck, entschieden. Dieser Schritt bzw. der Fraktionswechsel wird sicher bei dem einen oder anderen auf Unverständnis treffen. Oliver Resl sagt dazu: „Für mich geht es hier aber nicht um Farbenspiele sondern darum, dass ich mich in Zukunft wieder mit ganzem Herzen für Bruck, St. Georgen und Gries einsetzen kann.“

Bürgermeister Herbert Burgschwaiger freut sich über Olivers Rückkehr in die Politik: „Ich freue mich ganz besonders über diese, seine ganz eigene und persönliche Entscheidung sich der Sozialdemokratischen Partei anzuschließen und sich unserer Philosophie zugehörig zu fühlen. Auf diesem Weg, den wir nun gemeinsam für unseren Ort gehen können, bin ich mir sicher, nur positives für unsere Gemeindebürger zu erreichen.“

Text & Foto: SPÖ Bruck

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.