13.10.2017, 11:43 Uhr

„Annual Multimedia Award“ für die Urlaubsregion Saalfelden-Leogang und "elements"

Marco Pointner und Kornel Grundner sind stolz auf die Website. (Foto: Saalfelden-Leogang Touristik)

Mit dem neuen Webauftritt von Saalfelden Leogang konnten die Digitalagentur "elements" und die Saalfelden Leogang Touristik Silber beim diesjährigen „Annual Multimedia Award“ ergattern.

SAALFELDEN / LEOGANG. Viele großartige Projekte wurden in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingereicht. Anfang Oktober war es dann endlich soweit - die Gewinner des  Kreativ-Wettbewerbes 2017 wurden verkündet. Der neue Onlineauftritt der Saalfelden Leogang Touristik, welcher von der Salzburger Webagentur elements gestaltet wurde, wurde in der Kategorie „Website“ mit Silber ausgezeichnet.

Die Website www.saalfelden-leogang.com begeisterte mit einem Urlaubsplaner, mit Live-Infos und mit einem responsivem Webdesign, welches das kontrastreiche Angebot der Region wiederspiegelt. Dank  Urlaubs-Wizard können die gewünschte Urlaubssaison, Mitreisende und bevorzugte Aktivitäten schnell und einfach definiert werden. Danach erhalten Interessierte individuell an sie angepasste Urlaubsvorschläge.

Marco Pointner, Geschäftsführer der Saalfelden Leogang Touristik GmbH ist begeistert: „Diese Auszeichnung  ist eine Bestätigung für uns, gemeinsam mit der Webagentur ,elements' den richtigen Weg in die digitale Zukunft eingeschlagen zu haben. Unser Ziel ist es, unseren Gästen den bestmöglichen Service zu bieten und perfekte Urlaubserlebnisse zu schaffen – mit unserem neuen Webauftritt sind wir diesem Ziel mit Sicherheit ein Stück näher gekommen“.

„Innovative Realisierungen erfordern innovative Kunden. Dessen und der enormen Online-Relevanz ist sich die Region Saalfelden Leogang bewusst. Besser könnte eine erfolgreiche Zusammenarbeit nicht laufen“, ergänzt Roland Dessovic, CEO von elements.

Mehr Informationen zum Wettbewerb: http://www.annual-multimedia.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.