.

urlaubsregion

Beiträge zum Thema urlaubsregion

Urlaubsregion Murau-Murtal: Karl Schmidhofer mit Geschäftsführerin Petra Moscher.
1

Urlaubsregion
Hoffen auf die Schiberge

Urlaubsregion Murau-Murtal ist mit der Bilanz des Tourismusjahres zufrieden. MURAU/MURTAL. Mit dem sprichwörtlichen blauen Auge ist die Urlaubsregion Murau-Murtal im Krisenjahr davongekommen. Mit über 1,4 Millionen Nächtigungen gab es ein Minus von 16,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Da hat es andere Regionen wie die Landeshauptstadt Graz oder das Thermen- und Vulkanland härter getroffen. Zufrieden „Wir sind zufrieden. Angesichts der Voraussetzungen war das ein gutes Jahr“, bilanziert...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die MotoGP vor leeren Tribünen.
2

Urlaubsregion Murau-Murtal
"Die Frequenz am Ring hat gefehlt"

Erste Sommerbilanz der Urlaubsregion fällt zwiespältig aus - nach Einbruch gab es große Erfolge im Juli und August. MURAU/MURTAL. Nach coronabedingten Einbrüchen im April, Mai und Juni haben sich die Zahlen in der Urlaubsregion Murau-Murtal im Sommer wieder gut erholt. Bereits im Juli gab es bei über 200.000 Nächtigungen wieder ein starkes Plus von fast 12 Prozent. Ähnlich stark ist auch der August in der Region verlaufen: Rund 280.000 Nächtigungen bedeuten ebenfalls eine Steigerung von über 11...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Reisewarnung für die Balearen
1 1 3

Reisewarnung Balearen
Gratis PCR-Tests für Heimkehrer aus Menorca, Mallorca, Ibiza

Aufgrund der epidemiologischen Entwicklung gilt vom Außenministerium aus mit Montag, 24. August eine Reisewarnung für die Balearen. Die Reisewarnung tritt um Mitternacht von Sonntag auf Montag in Kraft. Es wird ausdrücklich vor Reisen auf die Balearen gewarnt. Die kanarischen Inseln sind nicht betroffen. Zeitgleich wird die novellierte Einreiseverordnung des Gesundheitsministeriums gültig. Die Details. ÖSTERREICH. Bei der Einreise von den bei Österreichern beliebten Balearen in die Heimat muss...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Murau punktet mit Sommerfrische.

Murau/Murtal
Urlaubsregion hofft auf den Aufwärtstrend

Nach schwieriger Lage soll Sommer wieder mehr Gäste in die Region bringen. MURAU/MURTAL. Zum ersten Mal in seiner langjährigen Funktion als Chef der Urlaubsregion Murau-Murtal muss sich Karl Schmidhofer mit negativen Zahlen herumschlagen. Diese sind allerdings alles andere als selbst verschuldet. Ganz im Gegenteil: Corona beschert dem Tourismus schwierige Zeiten. Trend Ersten Hochrechnungen zufolge gab es im Mai und Juni steiermarkweit Rückgänge von über 50 Prozent sowohl bei Ankünften als auch...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber

Videos: Tag der offenen Tür

Das Welios in Wels startet wieder mit spannenden und kurzweiligen Technik- und Physikstationen.

Sommer im Bezirk Wels & Wels-Land
Urlaubsfeeling direkt vor der Haustür

Sommerzeit ist Ausflugszeit: Wels und Wels-Land locken mit einigen Highlights für die ganze Familie. BEZIRK, KREMSMÜNSTER. Die wärmsten Monate des Jahres rücken näher. Wie man einen schönen Urlaub ohne stundenlanges Anreisen oder Staus erleben kann, das zeigt Ihnen die BezirksRundschau: Tipps für die Region. Zoo Schmiding Der Tiergarten in der Gemeinde Krenglbach ist längst ein Fixpunkt für Ausflüge von Familien und Pärchen. Nach dem Corona-Lockdown hat er nun wieder täglich von 9 bis 19 Uhr...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
1

Murau/Murtal
Welche Ausflugsziele wann aufsperren

Die Sehenswürdigkeiten der Region stehen in den Startlöchern. MURAU/MURTAL. Stressige Tage müssen die Mitarbeiter der Fohnsdorfer Therme Aqualux derzeit absolvieren. "Aber die Vorfreude überwiegt - wir sehen das Licht am Ende des Tunnels", sagt Direktor Hans Christian Schautzer. Die Therme öffnet am Freitag, dem 29. Mai, wieder ihre Tore, natürlich mit strengen Auflagen. Tickets online Zum Start wird es etwa eine begrenzte Anzahl an Gästen geben, der Saunabereich bleibt vorerst komplett...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Urlaubsregion-Vorsitzender Karl Schmidhofer und Geschäftsführerin Petra Moscher.
1 1 2

Urlaubsregion Murau-Murtal
"Wir stehen voll hinter der Formel 1"

Nach dem Totalausfall im April und Mai hofft die Urlaubsregion auf Stammgäste im Sommer - und die Formel 1. MURAU/MURTAL. „I gfrei mi auf eich“, lächelt Nici Schmidhofer in die Kamera. Die Botschafterin der Urlaubsregion Murau-Murtal wirbt jetzt verstärkt für einen „Urlaub daham“. Nicht nur das Marketing musste neu ausgerichtet werden. Es gibt auch ein neues Budget. „Wir sind da glücklicherweise sehr flexibel“, berichtet Vorsitzender Karl Schmidhofer. Nächtigungen fehlen Die Krise macht...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Kornock Flowtrail entsteht derzeit auf der Turracher Höhe.

Murau/Murtal
Mountainbike als Chance für regionalen Tourismus

SPÖ lädt zur hochkarätigen Diskussion über "Mountainbike als Alternative für Tourismus". MURAU/MURTAL. Der aktuelle Stillstand hat den heimischen Tourismus hart getroffen. Ersten Zahlen zufolge sind die Ankünfte im März steiermarkweit um 57 Prozent gesunken, die Nächtigungen gar um 65 Prozent. Für April werden noch höhere Verluste erwartet. Regionale Zahlen dazu gibt es bis dato noch nicht. Chance Die Urlaubsregion Murau-Murtal ist allerdings durch das Verbot von Großveranstaltungen besonders...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Tiroler möchten ihren Urlaub in Kärnten, Tirol oder in der Steiermark verbringen, das zeigen die Zugriffszahlen auf Hotelplattformen der thematica GmbH

Coronavirus
TirolerInnen interessieren sich für Urlaub in Österreich

TIROL. Die TirolerInnen denken bereits jetzt an einen Urlaub im Sommer: Als Reiseziele kommen für sie Kärnten, Tirol oder die Steiermark in Frage. Dies zeigen die Zugriffszahlen auf der Hotelplattform thematica GmbH. Anfragen nach Hotels in Österreich haben sich verfünffachtAktuell interessieren sich die Menschen in Österreich wieder für den Sommerurlaub. Im Vergleich zum März haben sich die Suchanfragen auf zehn unterschiedlichen Hotelplattformen, die von der thematica GmbH betrieben werden,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Karl Schmidhofer: "Gute Zusammenarbeit auf allen Ebenen."
1

Murau/Murtal
"Dann steht die Region ganz stark da"

Urlaubsregion-Chef Karl Schmidhofer über die gute Zusammenarbeit in der Krise und Chancen für die Urlaubsregion Murau-Murtal. MURAU/MURTAL. Zwischen Telefon, Laptop und Parlament pendelt derzeit Karl Schmidhofer. Wir haben mit ihm über die aktuelle Situation gesprochen. MZ: Wie arbeiten Sie während der Krise? Karl Schmidhofer: Im Wirtschaftsbund geht viel über Telefon- und Videokonferenzen. Dazu kommt viel Organisatorisches für die Urlaubsregion und den Schiverband. Außerdem melden sich derzeit...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Der Kornock Flowtrail wird heuer eröffnet.
1 2

Urlaubsregion Murau-Murtal
Mit Events und Neuheiten in den Sommer

Die Urlaubsregion bereitet sich auf den Sommer vor. "Virus ist kein Thema". MURAU/MURTAL. In der Urlaubsregion ist der Übergang zwischen Winter und Sommer fließend. „Auch wenn bei uns noch der Winter das Sagen hat, haben wir heute gemeinsam mit Steiermark Tourismus die Frühjahrs- und Sommersaison eingeläutet“, berichtet Geschäftsführerin Petra Moscher. Erfolgsformel Mit dem Winter ist sie „sehr, sehr zufrieden. Wir sprechen wieder von der besten Saison seit ewigen Zeiten.“ Dazu beigetragen...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Freuen sich über den Sendestart von Schladming-Dachstein TV: Elisa Royer (Redaktion), Hans-Peter Steiner (Rittisberg), Mathias Schattleitner (Schladming-Dachstein), Markus Zeiringer (Planai-Hochwurzen-Bahnen), Bettina Vettori (Planai-Hochwurzen-Bahnen), Philipp Walcher (Tourismusverband Ramsau), Peter Wieser (Planai-Hochwurzen-Bahnen) und Sabrina Nagl (Projektmanagement Schladming-Dachstein TV)

Ein eigener TV-Sender für die Region Schladming-Dachstein

Die Urlaubsregion Schladming-Dachstein betreibt seit kurzem einen eigenen TV-Sender. Die bisher aktiven Kanäle der Skiberge Planai (inklusive Hochwurzen und Dachstein), Hauser Kaibling und Reiteralm wurden unter dem Namen “Schladming-Dachstein TV” zu einem Sender zusammengeführt. Zudem wurden Livebilder weiterer Skiberge, nämlich Rittisberg, Fageralm, Galsterberg und Riesneralm und eine Langlaufkamera in Ramsau ebenfalls im TV-Sender integriert. Beiträge aus der Region Die Tourismusregion...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Vitalwelt-Aufsichtsrats-Vorsitzender Manfred Stroissmüller, Vitalwelt-Geschäftsführer Philipp Haas und Patrick Hochhauser, Eurothermen-Geschäftsführer.

Web-App
"Franzi" kennt sich in der Region aus

Die Web-App "Franzi" informiert über Ausflugsziele, Events, geöffnete Restaurants, Tipps, Angebote oder Tourenvorschläge in der Vitalwelt-Region. BAD SCHALLERBACH, BEZIRK GRIESKIRCHEN. Franzi kennt den User und seine Interessen. Und Franzi verknüpft ihr Wissen so, dass jeder auf einen Klick sieht, was er sucht. Moment mal, wer ist Franzi? Franzi ist eine kostenlose Web-App und die "digitale Freizeitbegleiterin" der Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schalllerbach, zu der neben dem Thermenort auch...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Matthias Staudinger
Karl Schmidhofer und Petra Moscher mit Ehrengästen.

Urlaubsregion Murau-Murtal
Der nächste Rekord ist garantiert

Die Urlaubsregion schwimmt auf der Erfolgswelle und hat den nächsten Rekord bereits fix eingeplant. MURTAL/MURAU. „Überwältigend! So eine Geschichte kann man nicht besser schreiben“. Auch Urlaubsregion-Chef Karl Schmidhofer war vom Auftritt der Formel 1 in Spielberg begeistert. „Die ganze Veranstaltung war von Herzlichkeit geprägt. Es war eine super Stimmung. Und die Holländer bleiben länger ...“, schmunzelt Schmidhofer. Dickes Plus Das ist nämlich besonders für die Touristiker von Vorteil, die...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Red Bull Ring ist Nummer 1 bei den Veranstaltungsorten.
1 4

Murtal & Murau
Die beliebtesten Ausflugsziele der Region

Red Bull Ring ist die Nummer 1 bei den Veranstaltungsorten. MURTAL. Rund um den 1. Mai geht die Ausflugsaison in der Steiermark wieder so richtig los. Pünktlich dazu präsentiert Steiermark Tourismus die beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Landes. "Ausflüge sind eine wichtige Säule für den heimischen Tourismus. Sowohl Steirer als auch Gäste aus dem In- und Ausland nutzen die zahlreichen Möglichkeiten", sagt Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl. Nummer 1 Unter den knapp 500 Zielen des...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Karl Schmidhofer wird am 25. April im Parlament angelobt.

Karl Schmidhofer
"Mit Respekt und Demut" ins Parlament

Der Seilbahner aus Murau über seine Pläne und Ziele als neuer Nationalratsabgeordneter. MURAU. Mit der besten Saison der Geschichte verabschiedet sich Karl Schmidhofer als interimistischer Geschäftsführer vom Hauser Kaibling. Ein Plus von vier Prozent konnte er mit seinem Team im Winter einfahren. Bei der Neuausschreibung der Stelle wird er sich nicht mehr bewerben - stattdessen wird er am Donnerstag um 9 Uhr als Nationalratsabgeordneter angelobt. Wie geht es jetzt am Hauser Kaibling weiter?...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Karl Schmidhofer wechselt vom Hauser Kaibling in den Nationalrat.

Karl Schmidhofer
Vom Berg direkt in den Nationalrat

Der Murauer wird am 25. April als neuer Abgeordneter angelobt. MURAU. Bis Montag sind am Hauser Kaibling noch die Schilifte in Betrieb. Am zweitgrößten Schiberg des Landes hat Karl Schmidhofer für diese Saison die interimistische Geschäftsführung übernommen. In dieser Funktion freut er sich "über die beste Saison seit Bestehen der Lifte und Seilbahnen". Mit einem erneuten Plus von vier Prozent wird es die bislang erfolgreichste Saison im Ennstal. Keine Bewerbung Trotzdem wird Schmidhofer seinen...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Karl Schmidhofer zieht doch noch in den Nationalrat ein.

Murau
Mit Verspätung im Nationalrat

Der Seilbahner und Netzwerker Karl Schmidhofer rückt für die verstorbene Barbara Krenn in den Nationalrat nach. MURAU. Der Einsatz hat sich letztlich doch ausgezahlt: Im Nationalratswahlkampf 2017 war Karl Schmidhofer unermüdlich auf Tour - und das mit Erfolg. Fast 4.500 Vorzugsstimmen konnte er sich dadurch in der Region sichern. Für den Einzug ins Parlament hat es aber knapp nicht gereicht. Das wird jetzt nach einem traurigen Anlass nachgeholt. Der Murauer wird für die plötzlich verstorbene...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Petra Moscher (r.) und ihre Kollegen setzen auf die Superradler.

Murtal
Das Land sucht seine Superradler

Die Steiermark setzt im Sommer auf das Thema Rad, die Urlaubsregion Murau-Murtal auf eine bunte Vielfalt. MURAU/MURTAL. Sie sind ihrer Zeit wieder einmal voraus. Während in Teilen der Region der Schnee noch haufenweise liegt, am Kreischberg und Lachtal noch bis 1. April und auf der Turrach gar bis 1. Mai gewedelt wird, sind die steirischen Touristiker bereits für den Sommer gerüstet. Schwerpunkt Für die warme Jahreszeit hat man sich einen Rad-Schwerpunkt verordnet. „Jeder zweite Österreich...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Fans von Max Verstappen sorgen in Spielberg für Tourismusrekorde.
2

Tourismus
Holländer fliegen auf Spielberg

Tourismusverband mit neuem Rekord und fast 200.000 Nächtigungen. SPIELBERG. "Be- und entschleunigen", lautet das Motto in der Tourismusregion Spielberg. Und genau das machen auch immer mehr Gäste. Die acht Gemeinden von "Tourismus am Spielberg" konnten im Vorjahr ihre Nächtigungen um zwei Prozent auf über 199.000 steigern. Aktivitäten Verantwortlich dafür sind laut Geschäftsführerin Manuela Machner und Vorsitzenden Michael Hausleitner große Veranstaltungen wie Formel 1 und MotoGP, aber auch die...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Ob auf der Piste oder ganz besinnlich - in der Region gibt es eine großes Freizeitangebot.

Freizeit-Tipps
Aufregende Feiertage im Murtal

Der etwas andere Feiertags-Kalender: Wir haben Tipps gesammelt. MURAU/MURTAL. Die Feiertage fallen heuer so günstig, das hätte auch das Christkind kaum besser veranlassen können. Und damit es in den kommenden zwei Wochen nicht langweilig wird, haben wir einige Tipps für besinnliche und aufregende Feiertage in der Region gesammelt. Samstag, 22. Dezember: Am besten gelingt der Start in die Ferien auf der Schipiste - und zwar auf einem der Murtaler Schiberge, die allesamt mit einem guten...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Pfeil nach oben: Petra Moscher und Karl Schmidhofer.

Murau-Murtal
Urlaubsregion auf der Erfolgswelle

Die Urlaubsregion hat einen neuen Namen und freut sich über ein kräftiges Nächtigungsplus. MURTAL/MURAU. Die Rekordjagd in der Urlaubsregion geht weiter. Nach der Punktlandung im Vorjahr mit 1,5 Millionen Nächtigungen ist diese Marke heuer deutlich überschritten worden. Im Tourismusjahr 2017/18 (November bis Oktober) verzeichnen die heimischen Touristiker bereits 1.575.000 Millionen Nächtigungen, gerecht aufgeteilt in Sommer- und Winterhalbjahr. Das entspricht einer Steigerung von rund 5...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Urlaubsregion versammelte sich diesmal in Knittelfeld. Foto: Verderber

Die Urlaubsregion auf Rekordjagd

Das Murtal hat im Winter das größte Plus an Nächtigungen steiermarkweit geschafft. MURTAL/MURAU. Ein hervorragendes Zeugnis wurde der Urlaubsregion Murtal bei der Vollversammlung am Dienstag ausgestellt. Kein Wunder, bei fast 1,5 Millionen Nächtigungen im vergangenen Tourismusjahr. „Das ist die Arbeit von euch allen“, lobte Vorsitzender Karl Schmidhofer, der aber auch einem großen Abwesenden dankte: „Dietrich Mateschitz hat sehr viel Geld in die Hand genommen, um die Region zu attraktivieren...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Nici Schmidhofer und Urlaubsregion-Chef Karl Schmidhofer laden zur Wanderung. Foto: Verderber

Wandern mit der Weltmeisterin

Nici Schmidhofer wandert mit den Murtalern auf den Zirbitzkogel. MURTAL/MURAU. Mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich wurde Nicole Schmidhofer am Montag in Graz ausgezeichnet. Auch am Dienstag gab es viel Lob für die Super-G-Weltmeisterin. "Sie ist eine perfekte Werbebotschafterin für die Urlaubsregion Murtal", sagte Geschäftsführerin Petra Moscher bei der Vollversammlung. Startpunkte Als Botschafterin für die Urlaubsregion ist die 29-Jährige auch am Samstag,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.