steiermark tourismus

Beiträge zum Thema steiermark tourismus

Auf dem Weg zur Heukuppe auf der Rax.
2

Strahlkraft bis nach Deutschland

Mitgliedermagazin der größten nationalen Bergsportvereinigung der Welt auf Recherche im Naturpark Mürzer Oberland Knapp 1,4 Millionen Mitglieder und ein Mitgliedermagazin mit einer Auflage von rund 700.000 Stück. Das sind die eindrucksvollen Zahlen des größten nationalen Bergsportvereines der Welt, des Deutschen Alpenvereins. So war es umso erfreulicher, dass sich der in Fachkreisen bekannte Alpinsportredakteur und Radiomoderator Folkert Lenz dieser Tage auf Recherche in die Hochsteiermark...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Skifahren auf der Veitscher Brunnalm: Ein familiärer Skiberg, der viele Varianten des Skilaufs parat hält.
Video 25

Hackl fährt Ski
Die Veitsch – ein Skiberg wie aus dem Märchenbuch

Trotz Corona-Winters wollen wir alle Skigebiete der Hochsteiermark erkunden. Diesmal die Veitscher Brunnalm. Die Veitsch ist für mich fast wie ein Heimspiel. An allen Orten und Ecken trifft man Bekannte, beim Skifahren ist es da nicht anders. Gleich an der Talstation treffen wir auf Arno Russ, umtriebiger Geschäftsführer der Veitscher Freizeitbetriebe: "Für mich im Winter der schönste Arbeitsplatz mit einem unvergleichlichem Panorama", schwärmt er. Die laufende Wintersaison umschreibt er...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
3 4 9

Corona Auflagen
NUN AUCH GRAZER FRÜHJAHRSMESSE 2021 ABGESAGT!

NUN AUCH GRAZER FRÜHJAHRSMESSE 2021 ABGESAGT ! Nach der Herbstmesse 2020 muss nun auch die Grazer Frühjahrsmesse abgesagt werden. Was viele schon vermuteten, wurde Donnerstagnachmittag offiziell bestätigt. "Leider hat sich die Lage in den vergangenen Tagen, insbesondere mit den neuen Virus-Mutanten keineswegs verbessert, sondern eher zugespitzt, sagte Messe Center Graz Vorstand Armin Egger am Donnerstag. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der unberechenbaren Situation blieb nichts anderes...

  • Stmk
  • Graz
  • Robert Rieger
Die Steiermark ist bereit für den Winter 2020/21: Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Erich Neuhold (GF Steiermark Tourismus), Fabrice Girardoni (GF Bergbahnen Stuhleck/Sprecher der steirischen Bergbahnen), Gernot Deutsch (GF Heiltherme und Quellenhotel Bad Waltersdorf/Obmann Thermen- und Vulkanland Steiermark) und Dieter Hardt-Stremayr (GF Graz Tourismus) (v.l.)

Steiermark-Tourismus: bereit für einen "leiseren" Winter

Der Steiermark-Tourismus ist bereit für eine Wintersaison, die coronabedingt extreme Herausforderungen mit sich bringt. Dennoch herrscht Zuversicht. „Die kommende Wintersaison wird für den heimischen Tourismus eine große Herausforderung. Die Betriebe haben im vergangenen Sommer allerdings eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass sie ihren Gästen ein sicheres Urlaubserlebnis bieten können und sind auch für die nächsten Monate gerüstet. Ich bin daher zuversichtlich, dass sich das Grüne Herz...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
1 3 14

URLAUBSORT - KINDBERG - BEZIRK BRUCK - STEIERMARK 2020

URLAUBSORT - KINDBERG - STEIERMARK 2020 Kindberg ist eine Stadt mit 8150 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2020) im österreichischen Bundesland Steiermark (Gerichtsbezirk Mürzzuschlag im politischen Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) Das Gebiet um Kindberg war unter den Kelten, Römern und Slawen nur dünn besiedelt. Im 8. Jahrhundert ließen sich die ersten bayrischen Siedler im Mürztal nieder. Eine intensivere Besiedlung und Rodung erfolgte im 12. Jahrhundert. Die erste urkundliche Erwähnung von Kindberg um...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Robert Rieger
Vorm Naschen den Besitzer fragen  -  sonst Diebstahl
33 29 17

Weinstrasse - Wandern & Wein
Die " Steirische Toscana " von der schönsten Seite

Wein und Wandern - jetzt ist die schönste Zeit dafür, den Weinlesern ein bisserl zuschauen,     selber ein bisserl naschen ( Besitzer fragen – sonst Diebstahl ), den einen und anderen Buschenschank besuchen oder einfach nur faulenzen. Es gibt auch eine Vielzahl an tollen Unterkünften  --  von preisgünstig fürn kleinen Mann / Frau bis zu 5 Sterne Resorts. Wandern in gesunder Luft und mit herrlicher Fernsicht - da schmeckt die Brettljause und der steirische Wein sowieso. Stellenweise braucht man...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Hans Baier
Es ist angerichtet: Auf Genussspechte und Bewegungshungrige warten viele bunte Möglichkeiten quer durch die Steiermark.

Herbstliches Freizeitprogramm in der Steiermark
Wenn sich das Grüne Herz bunt färbt

Mit 22,2 Prozent Anteil an den Gästeankünften sowie knapp 20 Prozent Anteil an den Nächtigungen im vergangenen Kalenderjahr 2019 spielt der Herbsttourismus, von September bis November, eine wichtige Rolle für die Steiermark. Insgesamt konnten im Herbst im Grünen Herz Österreichs 2019 960.044 Gäste und über 2,5 Millionen Nächtigungen verbucht werden. Generell lässt sich ein Trend zum Herbsturlaub erkennen: So gab es im zwischen 2014 und 2019 ein Plus von 20 Prozent bei den Gästeankünften sowie...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Auch nächstes Jahr bringt der Steiermark-Frühling Wien leider nicht zum Aufblühen. Stattdessen wird 2021 die Präsenz der Steiermark auf anderen Kanälen ausgebaut.

Steiermark-Frühling legt 2021 eine Pause ein

Auch die Süd- und Weststeirer waren immer sehr gerne am Rathausplatz in Wien dabei. Schweren Herzens legt der Steiermarkfrühling, der von 25. bis 28. März 2021 hätte stattfinden sollen, eine Pause ein. Die Auswirkungen von Covid-19 werden uns noch lange beschäftigen. Im August hätten die Planungen von Steiermark Tourismus mit den Partnern für den 24. Steiermark-Frühling von 25.-28. März 2021 für gut 150.000 Gäste begonnen. Allerdings sind Großveranstaltungen weiterhin nicht möglich, sodass auch...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Steirischer Sommerurlaub mit der Familie ist wieder beliebter.
Aktion

Halbzeit im Sommertourismus
Juli bringt erstes Nächtigungsplus in die Oststeiermark

Juli bringt erstes Nächtigungsplus (+2,1%) seit Beginn der Corona-Krise. Gesamtheitlich gesehen konnte von Mai bis Juli ein Minus von 36,1 Prozent bei den Gästen und ein Minus von 30,1 Prozent bei den Nächtigungen verzeichnet werden. Die aktuelle Hochrechnung der Landesstatistik für den steirischen Tourismus bringt zumindest für den Monat Juli eine positive Nachricht. Erstmals seit Beginn der Corona-Krise konnte ein Plus bei den Nächtigungen gegenüber dem Vorjahresmonat erzielt werden. Die Zahl...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Wandern vom Gletscher zum Wein

Vorsaison-Ergebnis im Sommertourismus 2020
Hoffnung auf einen goldenen Herbst

Die soeben von der Landesstatistik erhobene Hochrechnung für den steirischen Tourismus für die ersten zwei von sechs Monaten der Sommersaison bringen ein Corona-getriebenes Ergebnis: 302.600 Gästeankünfte von Mai-Juni 2020 bedeuten ein Minus von 59,3 %, sprich 440.800 Gäste kamen in diesem Zeitraum weniger in die Steiermark. 874.900 Nächtigungen bedeuten ein Minus von 56,1 % und damit 1.120.000 Nächtigungen weniger allein in den ersten zwei Sommermonaten. Ein schwacher Trost, aber doch: Lag das...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Regionsvertreter aus dem Thermen- und Vulkanland Steiermark freuen sich über die Kooperation mit den Bike-Profis der Plattform E-Biken Steiermark.

Mit dem E-Bike durch die Hochsteiermark

Mehr Abenteuer, mehr Schnelligkeit und mehr Spaß mit den neuen (E-)Bike Touren. Die Hochsteiermark, das Thermen- und Vulkanland Steiermark und die Süd- und Weststeiermark haben in Kooperation mit den Bike-Profis der Plattform E-Biken Steiermark (E-)Bike-Touren durch die schönsten Regionen der Steiermark zusammengestellt. „Ob Fluss- und Genuss-Radfahren, Mountainbiken oder Rennradfahren, ob ausschließlich mit eigener oder elektrisch unterstützter Kraft: Das Radfahren im Urlaub nimmt so richtig...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

Herbst im Garten Österreichs
Genussreise in die wunderschöne Oststeiermark, der Garten Österreichs

Vier Nächte im 4 Stern Boutiquehotel Erla direkt am Stubenbergsee. Den Bus vor der Tür, um gemeinsame Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen. Viele kulinarische Genüsse warten auf uns, vom Kürbiskernöl bis zu prämierten steirischen Weinen, von einem der besten Schinken der Welt, dem Vulcanoschinken über steirische Schokolade, Apfelbrände, Käse und vielem anderen mehr. Und natürlich wollen auch wunderbare Landschaften, wie etwa eines der größten zusammenhängen Almengebiet Europas, die...

  • Gänserndorf
  • Wonders of Vienna

Fanwandertag der Steirerkanonen
"Gemeinsam angreifen"

Sie schießen wieder scharf, mittlerweile haben sich die Steirerkanonen in der Musikbranche ihren Ehrenwerten Namen gemacht und sind mittlerweile für starke Schusskraft in ganz Österreich bekannt. Wie viele andere Künstler hat die Corona Krise auch die Steirerkanonen hart getroffen, über 45 Veranstaltungen mussten von heute auf morgen kostenlos storniert und abgesagt werden. Nun ist es endlich soweit und man blickt wieder ein wenig nach vorne „Gemeinsam Angreife“ und „Zusammenhalten“ aus diesem...

  • Stmk
  • Graz
  • Hans Worschek
5 5 16

Schwimmende Bilder
Schwimmende Vogelbilder im Stadtteich

Seit heute sind die "Schwimmenden Bilder" im Stadtteich am Rochusplatz zu bestaunen. Leander Khil, ein Ornithologe, Fotograf und Vogelbeobachter hat die heimische Vogelwelt fotografiert und künstlerisch dargestellt.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Gerald Fritz
Anstelle von Strandspaziergängen radelt und wandert die WOCHE-Testfamilie heuer durch die steirische Bergwelt.

Urlaub daheim
Grüner Mehrwert statt Meerblick

Der Liegestuhl am Strand wird heuer vielerorts gegen die Brettljause auf der Alm getauscht. Dass viele Österreicher im heurigen Sommer Corona-bedingt im eigenen Land urlauben und damit auch ihr Geld hier bleibt, ist nur einer von zahlreichen positiven Aspekten der derzeitigen „Reiselage“. Für Anhänger des Nachhaltigkeitsgedankens ist die Situation ebenfalls zum „juchazen“, denn – Hand aufs Herz – dass ein Urlaub quasi ums Ecks tausendmal „grüner“ zu bewerten ist, als jede Reise mit Auto oder...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Josef Zotter hat gut lachen. Sein Schoko-Laden-Theater mit essbarem Tiergarten liegt bei Besuchern der Region hoch im Kurs.
1 3

Tourismus
Unsere Region ist immer einen Ausflug wert

Zahlen des Steiermark-Tourismus zeigen, dass Josef Zotter und Co. 2019 wieder Besuchermagneten waren. Nach langen Wochen des Daheimbleibens aufgrund der Situation rund um Corona und natürlich auch aufgrund der warmen Temperaturen steigt die Ausflugslust natürlich enorm. Die ersten Ausflugsziele haben ja wieder geöffnet – schrittweise kommt der Tourismus wieder ins Rollen. Zotter auf Platz vierDoch welche Ausflugsziele in der Steiermark sind eigentlich die beliebtesten? Der Steiermark-Tourismus...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Europas größter Motorikpark in Gamlitz gilt als Besuchermagnet.

Die Südsteiermark hat viele beliebte Ausflugsziele

Die ersten steirischen Ausflugsziele haben endlich wieder geöffnet, schrittweise folgen weitere Mitte Mai in die Saison: Die Vorfreude auf Ausflüge ist nach den Corona-bedingten Ausgangsbeschränkungen groß. BEZIRK LEIBNITZ. Alljährlich erhebt Steiermark Tourismus die Besucherzahlen der meistbesuchten Ausflugsziele im Bundesland. Die beliebtesten Ausflugsziele im Jahr 2019 waren der Grazer Schlossberg, Planai und Hochwurzen, das Zotter Schoko-Laden-Theater mit Essbarem Tiergarten fast ex...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Gibt es für den Tourismus noch einen Lichtblick? Die Stimmung schwankt zwischen Hoffnung und Pessimismus.
3

Hilferuf aus der steirischen Tourismusbranche
"Wir brauchen Cash, sonst schaffen wir es nicht!"

Seit Mitte März liegt die steirische Tourismus- und Freizeitwirtschaft im Corona-Koma. Eine gestern präsentierte Bilanz über die Nächtigungszahlen im März zeichnet ein düsteres Bild, so ist die Zahl der Gäste gegenüber dem Vorjahr um 65,2 Prozent (117.000 statt 336.500), jene der Nächtigungen um 57,1 Prozent (477.300 statt 1,11 Millionen) gesunken. Für die bisherige Wintersaison (November 2019 bis März 2020) bedeutet das ein vorläufiges Minus von 6,8 Prozent (1,42 Millionen statt 1,55...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Das weiße Rad im blauen Rund zeigt an hier geht es weiter am R2
11

Befahrungbericht ersten Fahrradstraße im Murradweg R2
Fahrradstraße in Eggenfeld beschildert

Ein einziges Schild „Fahrradstraße“ steht jetzt dort, wo zuvor Geschwindigkeitsbeschränkung und Fahrverbot mit etlichen Ausnahmen, die Beschaulichkeit des kleinen Ortes Eggenfeld in der Marktgemeinde Gratkorn schützen. Und dieses Schild bedeutet für die Anwohner das Gleiche wie die vielen anderen zusammen. Für die Radverkehrinteressierte ist es aber was Besonderes, eine Attraktion am touristischen R2, denn hier wurde am Murradweg, die in der Straßenverkehrsordnung angebote Möglichkeit einen für...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Preitler
Der Kornock Flowtrail wird heuer eröffnet.
1 2

Urlaubsregion Murau-Murtal
Mit Events und Neuheiten in den Sommer

Die Urlaubsregion bereitet sich auf den Sommer vor. "Virus ist kein Thema". MURAU/MURTAL. In der Urlaubsregion ist der Übergang zwischen Winter und Sommer fließend. „Auch wenn bei uns noch der Winter das Sagen hat, haben wir heute gemeinsam mit Steiermark Tourismus die Frühjahrs- und Sommersaison eingeläutet“, berichtet Geschäftsführerin Petra Moscher. Erfolgsformel Mit dem Winter ist sie „sehr, sehr zufrieden. Wir sprechen wieder von der besten Saison seit ewigen Zeiten.“ Dazu beigetragen...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Freuen sich auf einen weiteren Steirer-Sommer der Rekorde: Barbara Eibinger-Miedl und Erich Neuhold

Die Steiermark tut heuer alles für ihre Gäste

Auch, wenn Frau Holle in der Obersteiermark noch einmal kräftig für Neuschnee gesorgt hat, kann man sich vom meteorologischen Winter schon einmal verabschieden. Graz, das in dieser Wintersaison noch nicht einen einzigen Tag mit geschlossener Schneedecke verzeichnen konnte, war daher auch der ideale Ort für die Präsentation der Sommer-Highlights in der Steiermark. Frei nach dem Motto "Wir tun alles für unsere Gäste" soll es laut den Verantwortlichen von Steiermark Tourismus ein weiteres Jahr...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Der Busreisen Steiermark-Vorstand: Carina Höfler (Steiermark Tourismus), Susanne Luef (Zotter Schokoladen Theater), Alfred Friedl (Hotel Brücklwirt
), Dagmar Lercher (Hotel Gasthof Lercher), 
Yvonne Jando (Österr. Freilichtmuseum Stübing), Manuela Weissenberger (Lipizzanergestüt Piber), Wolfgang Romirer (Kutscherwirt) und Margret Reinprecht (Buschenschank Schneeberger).

Busreisen Steiermark ist bereit für die kommenden Jahre

Busreisen Steiermark präsentiert sich mit 54 steirischen Anbieter, 21 Verkaufsreisen und einer neuen Betreuerin. 54 Anbieter mit ihrer ganzen Palette an Reise-Ideen bietet die Angebotsgruppe Busreisen Steiermark, die Angebotsgruppe für Gruppenreisen von Steiermark Tourismus, professionellen Bus- und Gruppenreiseveranstaltern zum Wiederverkauf an Kunden an. Die Verlängerung dieser Zusammenarbeit wurde kürzlich für die kommenden zwei Jahre beschlossen. Dabei wird diese Angebotsgruppe nun von...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Ein flottes Selfie mit Schneemann - einfach hochladen und beim Gewinnspiel von Steiermark Tourismus mitmachen.
1 2 2

Aktionstag
Am 18. Jänner ist der "Tag des Schneemannes"

Zum Tag des Schneemannes am 18. Jänner soll es endlich schneien, ein wenig zumindest auch in unserer Region. Wir freuen uns schon auf viele Regionauten-Fotos! Außerdem können Sie über Steiermark-Tourismus an einem Gewinnspiel teilnehmen. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Spätestens seit "Olaf mit seinem "Ich liebe Umarmungen" die Herzen der Kinobesucher in "Eiskönigin" Teil I und II erobert hat, ist er in aller Herzen: Der Schneemann. Die wichtigste Zutat fehlt allerdings in unserer Region: Der Schnee....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Frauenpower: Stampfl, Holasek, Riener, Pichler-Jessenko (v. l.)

ÖVP-Frauen für ein lebenswertes Graz

"Uns als VP-Frauen ist ein gesundes Aufwachsen und Leben mit hoher Qualität wichtig. Dazu gehört das Setzen von klimapolitischen Maßnahmen genauso wie Maßnahmen zur Verbesserung von Beruf und Familie", erklärt Klubobfrau Barbara Riener gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Alexandra Pichler-Jessenko und Sandra Holasek sowie der Vorsitzenden der Grazer VP-Frauen Marie-Theres Stampfl. Um das alltägliche Familienmanagement zu erleichtern, sei daher der Ausbau des Öffentlichen Verkehrs, des...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.