schiberge

Beiträge zum Thema schiberge

Karl Fussi: "Wir können die ganze Palette anbieten."
2

Schiberge
Jetzt ist das Dutzend voll

Der Mur-Mürz-Top Schipass hat jetzt zwölf Mitglieder und eine "Corona-Garantie". MURAU/MURTAL. Etwas leiser als sonst, aber ganz sicher und unbeschwert soll er werden, der Winter im Tourismusland Steiermark. Die Rahmenbedingungen dafür wurden kürzlich von Steiermark Tourismus präsentiert. Die Urlaubsregion Murau-Murtal ist mit einigen Neuigkeiten dabei. Beworben wurde etwa das neue Bergrestaurant „Eagle“ am Kreischberg oder der Mur-Mürz-Top-Schipass, der mittlerweile zwölf Mitglieder...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Baustelle am Gipfel des Kreischbergs beim neuen Eagle-Bergrestaurant.
2

Kreischberg
Neues Bergrestaurant bietet den Rundumblick

Das "Eagle" wird pünktlich zur neuen Saison am Gipfel des Kreischbergs landen. KREISCHBERG. Die höchstgelegene Baustelle des Landes befindet sich derzeit am Kreischberg. Auf rund 2.000 Metern Seehöhe entsteht dort derzeit das neue Bergrestaurant „Eagle“. Das futuristische Bauwerk hat eine geplante Nutzfläche von rund 400 Quadratmetern und bietet den Gästen nach der Fertigstellung einen Rundumblick auf die Bergwelt der Region. Die Arbeiten laufen derzeit auf Hochtouren. „Es läuft alles nach...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Geschäftsführer Karl Fussi ist zuversichtlich.
2

Murau/Murtal
So kann die Wintersaison gelingen

Murtaler Schiberge setzen auf Abstand, Maske und Desinfektion. MURAU/MURTAL. Vor knapp sechs Monaten musste die laufende Schisaison in der Region abrupt unterbrochen werden. Corona hat zugeschlagen. Vergangene Woche hat die Regierung die neuen Regeln für den Winter bekannt gegeben. Der Konsum von Speisen und Getränken ist ausschließlich im Sitzen erlaubt. Zudem gelten die aus der Gastronomie bereits bekannten Regeln wie die vorgezogene Sperrstunde, die reduzierte Personenzahl, Abstand und...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Karl Fussi: "Nach dieser Krise wird es Aufbruchstimmung geben."
1

Schisaison beendet
"Das Verständnis ist voll da"

Rund einen Monat vor dem geplanten Saisonschluss wurden die Lifte abgedreht. Kreischberg-Chef Karl Fussi sieht auch die positiven Seiten. MURAU. Ruhig ist der letzte Schitag der Saison am Kreischberg und am Lachtal verlaufen. "Wir hatten auf beiden Bergen ein paar Hundert Schifahrer. Das sind vielleicht 30 Prozent vom üblichen Betrieb an so einem Tag", berichtet Geschäftsführer Karl Fussi. Für ihn kam das Saisonende überraschend. Eigentlich hätte der Betrieb noch rund einen Monat bis nach...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Ein Schreitbagger muss für die Arbeiten mittels Seil gesichert werden.

Murauer Straße
Tägliche Sperren bis zum Wochenende

Sanierung der Murauer Straße hat begonnen, bis Freitag kommt es dabei täglich zu Totalsperren. MURAU. Nach der Hangrutschung Ende Dezember auf der B97-Murauer Straße (Bericht) wurde am Montag mit den Sicherungsarbeiten begonnen. Diese sollen rund sechs Wochen dauern und etwa 400.000 Euro kosten. Bis inklusive Freitag wird es dabei täglich zu Totalsperren auf der Strecke zwischen Murau und St. Georgen am Kreischberg kommen. Umleitungen "Für Räumarbeiten und Abflachung der Böschungen im...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Der Rettungshubschrauber musste im neuen Jahr mehrmals ausrücken.

Murau/Murtal
Tourengeher von Hubschrauber geborgen

Ein Tourengeher ist beim Aufstieg zum Greim abgestürzt, viele Einsätze auf den Murtaler Schibergen. MURAU/MURTAL. Am Neujahrstag ist ein 49-jähriger Tourengeher aus dem Bezirk Murau beim Aufstieg zum Greim ausgerutscht und über einen Hang gestürzt. Der Mann stürzte dabei rund 150 Meter über einen vereisten Hang und wurde erst von einer Baumgruppe gestoppt. Beim Aufprall hat sich der Murauer laut Angaben der Polizei schwer verletzt. Seilbergung Der 49-Jährige war kurzzeitig bewusstlos,...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi und Reinhard Kargl zu Besuch in Schöder.

Murau
Große helfen den Kleinen

Die Murauer Schigebiete halten ihre enge Kooperation aufrecht. MURAU. Die Murauer Schigebiete halten zusammen. Schon seit einigen Jahren gibt es eine enge Zusammenarbeit zwischen größeren und kleineren Schigebieten im Bezirk. Die Kreischberg Seilbahnen haben etwa die Schilifte Krakau bei den Investitionen der letzten Jahre kräftig unterstützt: Mit technischem Know-how, beim preisgünstigen Ankauf von Betriebseinrichtungen und Ersatzteilen und beim Service des Pistengeräts. Ein Genuss „Mit...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Am Lachtal wurde in die Beschneiung investiert.

Saisonstart
Kreischberg und Lachtal starten durch

Die Lieblingssteirer eröffnen am Freitag den Winter mit einem großen Angebot. MURAU. Die Lieblingssteirer Kreischberg und Lachtal haben den Schneefall im November und die kalten Tage diese Woche genutzt, um ihren Pisten den letzten Feinschliff zu verpassen. Beide Schiberge starten am Freitag, 6. Dezember, mit einem tollen Angebot in die Wintersaison. Investition „Am Lachtal hat sich die große Investition in die neue Beschneiungsanlage bereits bezahlt gemacht“, berichtet Geschäftsführer...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Auf der Turrach starten am Samstag weitere Lifte.

Murau-Murtal
So starten die Schiberge in die Saison

Auf der Turracher Höhe wird bereits gefahren, weitere Gebiete öffnen diese und nächste Woche ihre Drehkreuze. MURAU-MURTAL. Die Wintersportler sind startbereit, jetzt geht es bald auch auf weiteren Schibergen in der Saison los. Auf der Turracher Höhe wird bereits seit zwei Wochen gefahren, am Samstag wird das Angebot erweitert: Mit 30. November werden auch die Kornock- und die Zirbenwaldbahn in Betrieb genommen, wie die Seilbahner mitteilen. Höhepunkt Ebenfalls am 30. November will das...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Vertreter der steirischen Schiberge sind schon mehr als bereit und stellten ihre Neuerungen vor.

Ein Start in die Saison mit vielen Neuerungen

Die heimischen Schiberge haben die Kanonen schon angeworfen und sind bereit für die Gäste. Wenn die heimischen Schiberge fein angezuckert sind, dann frohlocken die Liftbetreiber. Die Freude war den Seilbahnern im Judenburger McDonalds jedenfalls anzusehen, als sie dort vergangene Woche die Neuheiten für die Schisaison vorstellen durften. "Frau Holle hat bereits fleißig gearbeitet", sagt Schiberge-Sprecher Karl Fussi. Und die Seilbahner haben kräftig mitgeholfen. Neuerungen im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
30 Zentimeter Neuschnee liegen am Kreischberg.
1 2

Murtal/Murau
Schiberge starten mit Neuerungen in die Saison

Auf der Turracher Höhe wird am Donnerstag der erste Lift angeworfen. MURTAL/MURAU. Wenn die Murtaler Schiberge fein angezuckert sind, dann frohlocken die Liftbetreiber. Die Freude war den Seilbahnern im Judenburger McDonalds jedenfalls anzusehen, als sie dort die Neuheiten für die Schisaison vorstellen durften. „Frau Holle hat bereits fleißig gearbeitet“, sagt Schiberge-Sprecher Karl Fussi. Und die Seilbahner haben kräftig mitgeholfen. Neuerungen im Überblick Lachtal: Am Lachtal wurden...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Am Kreischberg wird im Sommer Disc Golf gespielt.

Murau
Seilbahnen werden im Sommer immer beliebter

Über 1,1 Millionen Fahrten wurden im Vorjahr auf steirische Berge verbucht. MURAU. Die Murtaler Schiberge sind nicht nur im Winter stark frequentiert - sie werden auch im Sommer immer beliebter. Das hat Steiermark Tourismus mit aktuellen Zahlen belegt. Im Vorjahr wurden bereits über 1,1 Millionen Fahrten auf die steirischen Berge registriert. Anlass für Besuche „Die stetigen Investitionen im alpinen Bereich haben in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass das Angebot auf unseren Bergen...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Spatenstich für die neue Pumpstation am Lachtal.

Spatenstich
Das Lachtal baut groß aus

Am Berg werden 3,5 Millionen Euro in Schneesicherheit investiert und auch im Tal passiert im Sommer einiges. OBERWÖLZ. Das „Trauma“ aus der Saison 2015/16 wollen die Lachtal-Verantwortlichen nicht mehr so schnell erleben. In dieser Saison wollte Frau Holle partout nicht nachhelfen mit der weißen Pracht. Schon damals wurde der Entschluss gefasst, für mehr Schneesicherheit am Murtaler Schiberg zu sorgen. Spatenstich Dieses Vorhaben wurde diese Woche auch offiziell gestartet. Die Lachtal...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Turrach wirft noch einmal ihr Pistengerät an.

Murau
Murtaler Schiberg lädt zum Gratis-Schifahren

Am Samstag und Sonntag darf man auf der Turracher Höhe noch einmal kostenlos wedeln. STADL-PREDLITZ. Die Idee ist zwar abgekupfert, aber trotzdem noch originell. Die Turracher Höhe lädt am kommenden Wochenende zum Gratis-Schifahren ein. "All jene, die ihre Brettl dieses Jahr nur widerwillig in den Keller geräumt haben, können am Samstag und Sonntag kostenlos die Kornockpiste hinunterwedeln", heißt es in einer Aussendung. Viel Neuschnee Bereits vor einigen Tagen hat das Schigebiet Hochkar...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Mikaela Shiffrin legte ein Training beim Schilift Obdach ein.
1 3

Murtaler Schiberge
Die Besten der Welt trainieren im Murtal

Mikaela Shiffrin und Co. legten Trainingseinheiten in Obdach ein. OBDACH. Vor den beiden Weltcup-Slaloms in Zagreb war die Weltelite des alpinen Schisports in Obdach zu Gast. "Die Stars geben sich derzeit bei uns die Klinke in die Hand", berichtet Trainingskoordinator Manfred Mühlthaler. Teams aus Norwegen, Kanada, Deutschland, Schweden und die ÖSV-Techniker haben den Kalchberghang zur Vorbereitung genutzt. Höhepunkt Höhepunkt war am Donnerstag allerdings der Besuch der zurzeit besten...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Es stürmt auch am Kreischberg.

Murtaler Schiberge
Lifte stehen teilweise still

Wegen Sturm auf den Bergen mussten Liftanlagen abgeschaltet werden. MURTAL/MURAU. "Die Sicherheit geht vor", sagt Karl Fussi, Geschäftsführer von Kreischberg und Lachtal. Deshalb wurden am Donnerstag die Liftanlagen auf den beiden Schibergen teilweise abgestellt. Es gibt einen starken Sturm am Berg, das Risiko für die Wintersportler ist zu groß. In Betrieb Am Kreischberg ist deshalb nur die WM-Sesselbahn bei der Talstation in Betrieb, das wird den ganzen Donnerstag über so bleiben. Am...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Ob auf der Piste oder ganz besinnlich - in der Region gibt es eine großes Freizeitangebot.

Freizeit-Tipps
Aufregende Feiertage im Murtal

Der etwas andere Feiertags-Kalender: Wir haben Tipps gesammelt. MURAU/MURTAL. Die Feiertage fallen heuer so günstig, das hätte auch das Christkind kaum besser veranlassen können. Und damit es in den kommenden zwei Wochen nicht langweilig wird, haben wir einige Tipps für besinnliche und aufregende Feiertage in der Region gesammelt. Samstag, 22. Dezember: Am besten gelingt der Start in die Ferien auf der Schipiste - und zwar auf einem der Murtaler Schiberge, die allesamt mit einem guten...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Auf der Grebenzen kann man auf Schatzsuche gehen.
2

Familienschifest
Eine Schatzsuche auf der Schipiste

Murtaler Schiberge bieten spezielles Programm beim Familienschifest. MURAU. Ein zweitägiges Schifest für die ganze Familie wird am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Dezember, quer durch das ganze Land serviert. Beim dritten steirischen Familien-Schifest sind auch einige der Murtaler Schiberge wieder an vorderster Front dabei. StartDer offizielle Startschuss fällt am Samstag um 10 Uhr am Salzstiegl. Dann gibt es in über 30 Schi- und Langlaufgebieten spezielle Aktionen und ein buntes...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Am Kreischberg wird am 1. Dezember gestartet.

Murau
Die Schisaison geht jetzt richtig los

Kreischberg, Lachtal und Grebenzen starten am Samstag mit einem breiten Pistenangebot. MURAU. Jetzt kann die Wintersaison so richtig starten. Die meisten der Murtaler Schiberge öffnen am 1. Dezember die Drehkreuze. „Der Schneefall zu Wochenbeginn und die kalten Temperaturen machen es möglich, dass unsere beiden Schiberge bereits mit einem sehr guten Pistenangebot starten“, sagt Geschäftsführer Karl Fussi von Kreischberg und Lachtal. Pisten Am Kreischberg sind ab Samstag die...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Pfeil nach oben: Petra Moscher und Karl Schmidhofer.

Murau-Murtal
Urlaubsregion auf der Erfolgswelle

Die Urlaubsregion hat einen neuen Namen und freut sich über ein kräftiges Nächtigungsplus. MURTAL/MURAU. Die Rekordjagd in der Urlaubsregion geht weiter. Nach der Punktlandung im Vorjahr mit 1,5 Millionen Nächtigungen ist diese Marke heuer deutlich überschritten worden. Im Tourismusjahr 2017/18 (November bis Oktober) verzeichnen die heimischen Touristiker bereits 1.575.000 Millionen Nächtigungen, gerecht aufgeteilt in Sommer- und Winterhalbjahr. Das entspricht einer Steigerung von rund 5...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Am Lachtal gibt es ab Freitag Winterspaß.
2

Murau & Murtal
So starten unsere Schigebiete

Turracher Höhe ist bereits in Betrieb, am Lachtal wird am Freitag gestartet. MURTAL/MURAU. Der Winter ist da und damit können auch die Wintersportler in der Region durchstarten. Seit Dienstag kann man bereits auf der Turracher Höhe die ersten Schwünge in den Schnee ziehen. Am 20. November wurde dort der Wildkopflift in Betrieb genommen. Zur Vorarbeit der Schneekanonen sind dort rund zehn Zentimeter Naturschnee dazugekommen. Investition "Es ist geplant, demnächst weitere Lifte in Betrieb...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Karl Schmidhofer übernimmt am Hauser Kaibling.

Interimslösung
Karl Schmidhofer übernimmt am Hauser Kaibling

Karl Schmidhofer leitet ab 1. Jänner auch die Geschicke des Schiberges im Ennstal. MURAU. Ein Murauer sitzt bald an den Schalthebeln an einem der größten Schiberge des Landes. Karl Schmidhofer übernimmt ab 1. Jänner interimistisch die Leitung des Hauser Kaibling und folgt damit Arthur Moser nach, der sich Ende des Jahres zurückzieht. Damit soll nach dem kurzfristig bekannt gewordenen Abgang für Kontinuität gesorgt werden. Lösung "Das ist alles sehr schnell gegangen", sagt Schmidhofer,...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Seilbahner und ihre Partner stellten Neuigkeiten vor.

Saisonstart
Die Schiberge breiten sich aus

Mitglieder des Mur-Mürz-Topschipasses haben ihre Neuigkeiten präsentiert. MURAU/MURTAL. Von Murau aus haben unsere Schiberge den Siegeszug über das Murtal angetreten und sind mittlerweile bis tief in das Mürztal vorgedrungen. Mit dem neuen Mur-Mürz-Topschipass ist seit dem Vorjahr fast die gesamte Obersteiermark besetzt. „Der neue Verbund wird gut angenommen“, sagt Schiberge-Sprecher Karl Fussi. Bereits in der ersten Saison konnten um rund 25 Prozent mehr Karten verkauft...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Karl Fussi hat neue Partner an Land gezogen. Foto: GEPA pictures/Walgram

Murtaler Schiberge werden erweitert

Der Kartenverbund hat zwei neue Partner und eine gute erste Bilanz. MURTAL/MURAU. Die Murtaler Schiberge haben sich bereits im Vorjahr völlig neu ausgerichtet. Nach dem Aus der Frauenalpe und dem Abgang von Hohentauern hat sich der Verbund eine neue Struktur verpasst. Unter dem neuen Namen „Mur-Mürz Top Schipass“ sind auch die Schigebiete Obdach, Salzstiegl und Stuhleck beigetreten. Neue Partner Heuer wird der Verbund erneut erweitert und bekommt gleich zwei neue Partner: Ab dem Winter...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.