karl fussi

Beiträge zum Thema karl fussi

Die Kreischberg-Geschäftsführer Reinhard Kargl und Karl Fussi.
1 Video

Kreischberg
Der Zeitplan für die neue Gondel

Nach dem Saisonende haben die Arbeiten für die neue 10er-Gondel begonnen. Mit Video! KREISCHBERG. Die Abbrucharbeiten am Kreischberg sind bereits voll im Gang. Nach dem Saisonende am Sonntag wird die alte 6er-Gondel entfernt und im Lauf des Jahres mit einer modernen 10er-Gondelbahn ersetzt. "Das ist ein Riesensprung in Sachen Qualität und Komfort. Wir sehen das als Signal an die gesamte Tourismuswirtschaft", sagt Geschäftsführer Karl Fussi. Demontage "Wir beginnen jetzt mit der Demontage des...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Franz Autischer (Mitte) wurde von der Eigentümerfamilie Moser (r.) und der Geschäftsführung (l.) eine Gondel überreicht.
1 2

Kreischberg
Der Startschuss für die neue Gondel

Die Saison am Kreischberg ist beendet, jetzt starten die Vorbereitungen für die neue Gondel. Wegbereiter Franz Autischer wurde geehrt. ST. GEORGEN/KB. Eine außergewöhnliche Wintersaison wurde am Kreischberg mit einem historischen Tag beendet. Am Sonntag war die 6er-Gondel nach fast 30 Jahren zum letzten Mal in Betrieb. Sie wird jetzt durch eine moderne 10er-Gondelbahn ersetzt. Die Investition von rund 40 Millionen Euro ist die größte in der Geschichte des Kreischbergs. Der Wegbereiter Bevor die...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
So wird die neue Bergstation aussehen.
1 1 2

Kreischberg
Erster Meilenstein für neue Gondel

Seilbahnbehörde gab grünes Licht für den Bau der neuen 10er-Gondel. KREISCHBERG. Der erste Meilenstein ist gesetzt, viele weitere werden noch folgen. Nach einer dreitägigen Bauverhandlung gab es seitens der Seilbahnbehörde "grünes Licht" und damit den rechtsgültigen Bescheid für den Bau der neuen 10er-Gondel. Diese wird rund 40 Millionen Euro kosten und die bestehende 6er-Gondel ersetzen. Zeitplan In den nächsten Wochen wird es am Kreischberg Schlag auf Schlag gehen: Nach dem vorgezogenen...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Am Kreischberg (Bild) und am Lachtal setzt man jetzt auf Online-Tickets.

Murau
Nur noch Online-Tickets am Kreischberg und am Lachtal

Die Schiberge wollen so Staubildung und einen Ansturm der Gäste verhindern. MURAU. Gondeln sind nur halb besetzt und werden regelmäßig desinfiziert, zudem gilt Maskenpflicht und Abstand. Unzählige Corona-Maßnahmen wurden auf den Murtaler Schibergen vor dem Saisonstart umgesetzt. Nach dem riesigen Gäste-Ansturm am vergangenen Samstag gibt es nun am Kreischberg und am Lachtal weitere Schritte. Einschränkungen Ab sofort werden dort ausschließlich Online-Tickets verkauft. So kann sichergestellt...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Anna Gasser freute sich über Platz 3.
1 5

Kreischberg
Anna Gasser fliegt aufs Podest

Die Kärntnerin verpasste den Heimsieg im letzten Sprung - es könnte ihr letzter Auftritt am Kreischberg gewesen sein. KREISCHBERG. Die Jaga Alm im Startbereich ist diesmal dunkel geblieben. Und im Zielstadion, wo sich normalerweise rund 3.000 Fans tummeln, drückten nur eine Handvoll Betreuer und Medienvertreter die Daumen. Der Kreischberg hat sich trotzdem wieder perfekt "in shape" präsentiert, wie es unter Snowboardern so schön heißt. Zweites Zuhause Und in Form war auch Anna Gasser, die am...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Der neue "Eagle" von außen.
1 5

Kreischberg
Der "Eagle" ist gelandet

Das neue Bergrestaurant am Kreischberg ist bereits fertig. KREISCHBERG. Der Murtaler Parade-Schiberg hat sich heuer selbst belohnt. Auf 2.000 Meter Seehöhe thront ab sofort ein neues Wahrzeichen am Kreischberg. Die alte Panorama-Schirmbar hoch oben am Gipfel wurde durch ein modernes Bergrestaurant ersetzt, das nach einer Umfrage auf den Namen „Eagle“ hören wird. Sehenswürdigkeit Das von den Grazer „Viereck Architekten“ geplante, kristallförmige Gebäude wird die Wintersportler künftig als neue...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Karl Fussi: "Wir können die ganze Palette anbieten."
2

Schiberge
Jetzt ist das Dutzend voll

Der Mur-Mürz-Top Schipass hat jetzt zwölf Mitglieder und eine "Corona-Garantie". MURAU/MURTAL. Etwas leiser als sonst, aber ganz sicher und unbeschwert soll er werden, der Winter im Tourismusland Steiermark. Die Rahmenbedingungen dafür wurden kürzlich von Steiermark Tourismus präsentiert. Die Urlaubsregion Murau-Murtal ist mit einigen Neuigkeiten dabei. Beworben wurde etwa das neue Bergrestaurant „Eagle“ am Kreischberg oder der Mur-Mürz-Top-Schipass, der mittlerweile zwölf Mitglieder hat....

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
So wird die neue Talstation am Kreischberg aussehen.

Kreischberg
Neue Talstation spielt alle Stückerln

Mit neuer 10er-Gondel wird auch die Talstation völlig neu gebaut und hinsichtlich Komfort und Service enorm verbessert. KREISCHBERG. „Die Rückmeldungen sind sehr, sehr positiv. Viele Gäste und Kunden freuen sich und in der Region wird natürlich darüber gesprochen“, berichten die beiden Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi und Reinhard Kargl. Der Grund für das neue Gesprächsthema: Die seit 1992 bestehende 6er-Gondelbahn wird durch eine neue, hochmoderne 10er-Gondelbahn ersetzt. Dafür nehmen...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Am Kreischberg wird eine neue 10er-Gondel gebaut.
1 2

Kreischberg
"Größte Investition der Unternehmensgeschichte"

Neue 10er-Gondel soll ab 2021 die Beförderungskapazität am Kreischberg verdoppeln. ST. GEORGEN/KB. Der Kreischberg ist einer der beliebtesten Schiberge des Landes. Das haben zuletzt auch die Wintersportler bemerkt. Volle Parkplätze und Menschenschlangen bei der Talstation waren sichtbare Zeichen des Erfolges. Schon seit Monaten gibt es deshalb Pläne, die Engpässe im Tal zu entschärfen. Modern und leistungsfähig Deshalb wird die 1992 errichtete 6er-Gondelbahn demnächst durch eine hochmoderne und...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Am Kreischberg wird ab Freitag abgeschlagen.
1

Murtal/Murau
Der erste Abschlag mit neuen Regeln

Golfplätze in der Region werden gestürmt - dabei gelten vorerst spezielle Regeln. MURTAL/MURAU. Die Golfer scharren bereits in den Startlöchern. Ab 1. Mai öffnen die drei regionalen Golfplätze in Spielberg, Mariahof und am Kreischberg ihre Tore. „Es haben schon viele ihre Abschlagszeit gebucht“, sagt Geschäftsführer Karl Fussi vom Golfplatz Murau-Kreischberg. Hausordnung Zum Start gibt es eine Hausordnung des Golfverbandes mit genauen Regeln. Fussi: „Das ist alles machbar - beim Golfen ist...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Der Kreischer ist jetzt für 27. März 2021 geplant.
2

Kreischberg
Neuer Termin für die Kreischer-Premiere

Der längste Riesentorlauf der Welt soll jetzt im März 2021 erstmals am Kreischberg stattfinden. KREISCHBERG. Der längste Riesentorlauf der Welt hätte am Samstag erstmals am Kreischberg über die Bühne gehen sollen. Aus bekannten Gründen stehen die Lifte mittlerweile still, die Premiere des "Kreischers" musste abgesagt werden. Über 400 Teilnehmer hatten sich bereits für den Saisonabschluss der besonderen Art angemeldet. Der Ansturm war so groß, dass die Anmeldung ausgesetzt werden musste. Guter...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Karl Fussi: "Nach dieser Krise wird es Aufbruchstimmung geben."
1

Schisaison beendet
"Das Verständnis ist voll da"

Rund einen Monat vor dem geplanten Saisonschluss wurden die Lifte abgedreht. Kreischberg-Chef Karl Fussi sieht auch die positiven Seiten. MURAU. Ruhig ist der letzte Schitag der Saison am Kreischberg und am Lachtal verlaufen. "Wir hatten auf beiden Bergen ein paar Hundert Schifahrer. Das sind vielleicht 30 Prozent vom üblichen Betrieb an so einem Tag", berichtet Geschäftsführer Karl Fussi. Für ihn kam das Saisonende überraschend. Eigentlich hätte der Betrieb noch rund einen Monat bis nach...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Beim Kreischer kann jeder mitmachen - das Event ist schon jetzt ein Erfolg.
Aktion

Gewinnspiel
Wir verlosen Startplätze für den Kreischer

Der Kreischer ist vorerst ausgebucht und lockt auch Promis an - wir verlosen 5 x 2 Startplätze für den längsten Riesentorlauf der Welt am Kreischberg. KREISCHBERG. "Der Kreischer ist ein echter Renner", freut sich Geschäftsführer Karl Fussi. Bereits wenige Tage nach dem Anmeldestart ist das Kontingent von 444 Startplätzen voll ausgeschöpft. Der längste Riesentorlauf der Welt mit buntem Rahmenprogramm und anschließender Pfiat di Winter-Party mit Die Niachtn kommt offensichtlich gut an. Promis am...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Jeder darf am Kreischer teilnehmen.
2

Kreischberg
Premiere für längsten Riesentorlauf der Welt

"Der Kreischer" sorgt zum Saisonabschluss für eine riesengroße Sportparty. KREISCHBERG. Er ist 6,7 Kilometer lang, 1.250 Meter hoch und hat 220 Tore. "Der Kreischer" ist geboren. Seines Zeichens der längste Riesentorlauf der Welt. Die Premiere für dieses Erlebnis gibt es am Samstag, dem 4. April, am Kreischberg. Und mitmachen kann jeder, "der ein Schneesportgerät aus der Familie der Gleithölzer vorweisen kann". Alles ist möglich Gefahren wird also auf Alpinschi, Snowboad, Kurzschi, Tourenschi,...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Entwurf: So soll das neue Bergrestaurant am Kreischberg aussehen.
3

Kreischberg
Gute Aussichten im neuen Gipfel-Restaurant

Am Kreischberg entsteht ein spektakuläres, neues Bergrestaurant mit Rundumsicht. ST. GEORGEN/KB. Die Murtaler Schiberge wurden rund um den Jahreswechsel regelrecht gestürmt. Das spürt vor allem die Murtal Seilbahnen Betriebs GmbH, Betreiber von Kreischberg und Lachtal. „Wir haben auf beiden Bergen die beste Saison bisher, am Lachtal ist das Plus sogar zweistellig“, berichtet Geschäftsführer Karl Fussi. Entwicklung An Spitzentagen waren am Kreischberg bis zu 7.000 Tagesgäste unterwegs, am...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Anna Gasser beim Lande-Airbag am Kreischberg.
1 2

Kreischberg
Fliegen wie Anna Gasser

Der Lande-Airbag am Kreischberg wird heuer erstmals auch für Hobby-Sportler geöffnet. KREISCHBERG. Vor rund zwei Jahren wurde am Kreischberg der erste und einzige Lande-Airbag Europas installiert. Die Verantwortlichen rund um Geschäftsführer Karl Fussi haben damit die Trainingsmöglichkeiten für Freestyler auf völlig neue Beine gestellt. Anna Gasser trainiert seither regelmäßig am Fuße des Kreischbergs und ist auch seit den Weihnachtsfeiertagen wieder in Murau zu Gast. Training hautnah „Sie ist...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi und Reinhard Kargl zu Besuch in Schöder.

Murau
Große helfen den Kleinen

Die Murauer Schigebiete halten ihre enge Kooperation aufrecht. MURAU. Die Murauer Schigebiete halten zusammen. Schon seit einigen Jahren gibt es eine enge Zusammenarbeit zwischen größeren und kleineren Schigebieten im Bezirk. Die Kreischberg Seilbahnen haben etwa die Schilifte Krakau bei den Investitionen der letzten Jahre kräftig unterstützt: Mit technischem Know-how, beim preisgünstigen Ankauf von Betriebseinrichtungen und Ersatzteilen und beim Service des Pistengeräts. Ein Genuss „Mit einer...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
[b]Boards[b] in die Höhe: Rund 300 Teilnehmer hatten großen Spaß.
3

Die Boarder hatten am Kreischberg ihren Spaß

300 Teilnehmer erlebten am Kreischberg einen Gratis-Tag im Schnee. Perfekte Pistenverhältnisse, gepaart mit Neuschnee und Sonnenschein: Bessere Voraussetzungen für den diesjährigen "Boarders Day" kann es Mitte Dezember kaum geben. Wie jedes Jahr hat der ehemalige Lehrer Gerd Egger, selbst Snowboarder der ersten Stunde, in Kooperation mit dem Kreischberg, Surfservice Graz, Spar, Coca-Cola und der WOCHE, den traditionellen Gratis-Tag im Schnee organisiert. Tolle Preise für Gewinner Rund 300...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Am Lachtal wurde in die Beschneiung investiert.

Saisonstart
Kreischberg und Lachtal starten durch

Die Lieblingssteirer eröffnen am Freitag den Winter mit einem großen Angebot. MURAU. Die Lieblingssteirer Kreischberg und Lachtal haben den Schneefall im November und die kalten Tage diese Woche genutzt, um ihren Pisten den letzten Feinschliff zu verpassen. Beide Schiberge starten am Freitag, 6. Dezember, mit einem tollen Angebot in die Wintersaison. Investition „Am Lachtal hat sich die große Investition in die neue Beschneiungsanlage bereits bezahlt gemacht“, berichtet Geschäftsführer Karl...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Nach dem Weltcup gastiert der Nachwuchs am Kreischberg.
1

Kreischberg
Nächster Weltcup ist angemeldet

"Wir können nahezu alles veranstalten", sagt Karl Fussi, der Fokus liegt aber auf Anna Gasser. KREISCHBERG. „Nach dem Weltcup ist vor dem Weltcup“, sagt Kreischbergs OK-Chef Bernd Krainbucher. Das kann man diesmal getrost wörtlich nehmen. Bis Donnerstag werden in St. Georgen vier Bewerbe im Slopestyle und Big Air-Europacup ausgetragen. Das Flutlichfinale der Big Air-Bewerbe steigt am Donnerstag, 17. Jänner, ab 17 Uhr. Große Bühne Aber auch die Planungen für die große Bühne laufen bereits...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Bitte lächeln: Die "Boarders-Day"-Teilnehmer hatten Spaß.
3

Rekord: Beim "Boarders Day" wurde der Kreischberg gestürmt

Beste Schneebedingungen, tolle Pisten und ein spannender Wettkampf: Beim diesjährigen "Boarders Day", den der ehemalige Grazer Lehrer Gerd Egger mit dem Kreischberg, Surfservice Graz, Spar und der WOCHE am vergangenen Samstag in bewährter Manier organisiert hat, kamen alle Teilnehmer voll auf ihre Kosten. "Dieses Event hat wieder gezeigt, dass die Boarder-Familie sehr groß ist und der Sport lebt", freut sich Egger über rekordverdächtige 600 Anmeldungen für einen gratis Tag im Schnee am...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Anna Gasser mit Siegerin Miyabe Onitsuka.
12

Slopestyle-Weltcup
Herzschlagfinale am Kreischberg

Favoritin Anna Gasser flog nur hauchdünn am Heimsieg vorbei. KREISCHBERG. Es hat nicht sollen sein. Fast lächerliche 0,2 Punkte fehlten Anna Gasser letztlich zum ersehnten Heimsieg beim Slopestyle-Weltcup am Kreischberg. Diesen schnappte ihr die 20-jährige Japanerin Miyabi Onitsuka vor der Nase weg. Silje Norendal (NOR) stand als Dritte am Podest. Spannung pur Den rund 2.000 Fans wurde zuvor ein Wettkampf geboten, der an Spannung kaum zu überbieten war. Anna Gasser lag nach der ersten Fahrt um...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Anna Gasser ist Favoritin am Kreischberg.

Kreischberg
Anna Gasser siegt in Quali

KREISCHBERG. "Die Anna hat´s geschafft", freut sich Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi über das Ergebnis der Qualifikation für den Slopestyle-Weltcup. Favoritin Anna Gasser landete mit 85,83 Punkten souverän auf Rang 1 vor den beiden Japanerinnen Reira Iwabuchi und Miyabi Onitsuka sowie der Norwegerin Silje Norendal. Vorteil Gasser "Das ist ein Vorteil für mich. Jetzt kann ich morgen schauen, was die anderen machen", sagt die Kärntnerin. Sie wird beim Finale als Letzte in den Parcours...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Karl Fussi, Cäcilia Spreitzer, Karlheinz Wieser, Anna Gasser und Clemens Millauer in der Jagaalm.
2

Kreischberg
Weltcup-Rhythmus soll so bleiben

Alle zwei Jahre ein Weltcup lautet der Plan, am Samstag ist Anna Gasser Favoritin im Slopestyle. KREISCHBERG. Die Vorfreude auf den Slopestyle-Weltcup ist bei Organisatoren und Veranstaltern groß. „Es macht uns sehr stolz und wir freuen uns, dass der Weltcup wieder da ist. Wir werden unser Bestes geben“, versprach Bürgermeis-terin Cäcilia Spreitzer. Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi verwies auf die Erfahrung von 23 Weltcup-Bewerben, einer Snowboard- und einer Doppel-Weltmeisterschaft, die...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.