17.11.2017, 16:07 Uhr

Lebensrettungs-Verdienstzeichen für Christoph Riedlecker

Den Berufstitel Medizinalrätin erhielten Evelin Fürthauer aus Pfarrwerfen. (Foto: Franz Neumayr LMZ)

Drei Pongauer wurden für ihr Engagement und ihre soziale Verantwortung ausgezeichnet.

"Aufeinander zu schauen, sich einander anzunehmen und weit mehr als bloß seine Pflicht zu tun, gehört ebenso zu unserer Kultur wie das Danke sagen", betonte Landeshauptmann Wilfried Haslauer beim Festakt zur Überreichung von Ehren- und Verdienstzeichen des Landes sowie Berufstitel und Ehrenzeichen des Bundes an verdiente Persönlichkeiten.


Geehrte Pongauer

Unter den Geehrten sind auch drei Pongauer: Das Lebensrettungs-Verdienstzeichen des Landes Salzburg erhielt Inspektor Christoph Riedlecker aus Eben. Den Berufstitel Medizinalrätin erhielten Evelin Fürthauer aus Pfarrwerfen. Das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich erhielten Anton Gruber aus St. Johann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.