"Überfall" auf Bäckerei Wahlmüller

Bäckermeister Robert Wahlmüller
13Bilder
  • Bäckermeister Robert Wahlmüller
  • Foto: Wahlmüller Florian
  • hochgeladen von Georg Hillinger

Am Mittwoch 18. Juli wurde im Rahmen des Ferienpasses die ortsansässige Bäckerei Wahlmüller von 42 Kinder regelrecht überfallen.

Schon jahrelang ist der Programmpunkt:
“Zu Besuch beim Bäcker; Brot & Gebäck selbstgemacht”
ein Renner im Ferienprogramm.

Jedoch diese Anzahl von Kindern bedeutete einen Rekord und eine wahre Herausforderung für den Bäckermeister Robert Wahlmüller
und seine Gattin Mathilde.

Die Kinder konnten an diesem Nachmittag
Brot und Gebäck selbst herstellen, formen, backen,
verkosten und sogar noch mit nach Hause nehmen.

Auch der Einblick in das Leben des Bäckers, seine eher unübliche Arbeitszeit,
die Grundmaterialen von Brot und Gebäck wurde den Kindern nahegebracht.

Ohne die Bereitschaft von Personen wie die des Robert Wahlmüller könnte ein Ferienpass nicht stattfinden, und gäbe es auch so manchen Fußballnachwuchs nicht, da Robert Wahlmüller schon über Jahrzehnte sehr engagiert auch beim
SV Obernberg tätig ist.

Ein herzliches Dankeschön dafür.

Brot und Gebäck kommt nicht nur aus dem Backautomaten des Supermarktes, sondern auch noch zu einem großen Teil aus der Backstube von Bäckereien wie die des Robert Wahlmüller.

Autor:

Georg Hillinger aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen