Rohrbach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Michael Merl ist Mitinitiator der Babyklappe und leitender Kinder- und Jugendpsychiater am Kepler Universitätsklinikum. Die StadtRundschau hat mit ihm über die aktuelle Situation der Babyklappen in Oberösterreich gesprochen.

Kepler Universitätsklinikum
Michael Merl: „Die Babyklappe in Linz ist zu einsehbar“

Im Juni wurde in Freistadt eine Babyleiche im Pregartenteich gefunden. Landeshauptmann-Stellvertreterin und Frauenlandesrätin Christine Haberlander wies daraufhin auf die Möglichkeiten der anonymen Geburt und Babyklappen hin. In Linz befindet sich eine Babyklappe am Kepler Universitätsklinikum. Laut Gabriele Wiesinger-Eidenberger, Klinikvorständin der Neonatologie, werden die Babyklappe und anonyme Geburt gar nicht jedes Jahr genutzt. Wenn sie in Anspruch genommen werden, liegen die Zahlen...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Fleischlose Burger sind nicht automatisch gesünder oder kalorienärmer als konventionelle Burger mit Fleisch. Der Konsumentenschutz hat jetzt elf vegane Burger getestet (Symbolbild).

Konsumentenschutz AK OÖ
Fleischlose Burger punkten im Test nur beim Klimaschutz

Vegane Burger sind im Vergleich zu Fleisch-Burgern überdurchschnittlich teuer und nicht immer gesünder. Sie punkten jedoch, was den Klimaschutz betrifft. Das sind jetzt die Ergebnisse eines Tests des Konsumentenschutzes der Arbeiterkammer Oberösterreich (AKOÖ). OÖ. Der Konsumentenschutz der AKOÖ hat die Vor- und Nachteile von elf fleischlosen Burgern im Vergleich zu einem klassischen Fleisch-Burger untersucht. Das Ergebnis: Fleischlose Burger sind überdurchschnittlich teuer und nicht...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
In seinem neuen Buch "Kochen im großen Stil" verrät Peter Kirischitz Tipps und Tricks für die Zubereitung großer Mengen in Großküchen und im Catering.
  2

Peter Kirischitz/Trauner Verlag
Tipps für das Kochen im großen Stil

Der Haubenkoch und Kochlehrer Peter Kirischitz hat ein neues gastronomisches Fachbuch geschrieben. Darin sind mehr als 500 Rezepte und Tipps für Mitarbeiter in Großküchen enthalten.  OÖ. Wie kann in Großküchen Masse mit Klasse vereint werden? In seinem neuen Buch "Kochen im großen Stil" geht Haubenkoch Peter Kirischitz ("Peters Beisl" in Wien) der Frage nach, wie Speisen für eine hohe Anzahl an Gästen ein Genuss bleiben können. Auf fast 500 Seiten listet er Rezepte für Köche und ihre...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Zum Abwischen eines Baby- oder Kleinkinderpos werden gerne Feuchttücher anstelle von Klopapier verwendet. Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer hat jetzt 15 Feucht- und Öltücher getestet.

AK Konsumentenschutz
6 von 15 Baby-Feuchttüchern sind empfehlenswert

Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Oberösterreich (AKOÖ) und die Umweltberatung haben jetzt 15 Baby-Feuchttücher und Öltücher getestet. Nur sechs Tücher können empfohlen werden. Darunter sind vor allem Eigenmarken. OÖ. Der AK Konsumentenschutz und die Umweltberatung haben nun die Inhaltsstoffe von 12 feuchten Babytüchern und drei Öl-Tüchern bewertet. Sechs Produkte, darunter Eigenmarken von Bipa, dm, Hofer, Müller und Spar, verzichten auf Duftstoffe und sonstige bedenkliche...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Aktuell sind in OÖ 235 Bildungseinrichtungen Teil des Klimabündnis-Netzwerks.

Klimabündnis OÖ
Junge Umweltschützer

Das Klimabündnis will mit Projekten und Kampagnen mehr Bewusstsein für den Klimaschutz schaffen. Das passiert auch an 235 Bildungseinrichtungen in Oberösterreich.  OÖ. Das Klimabündnis ist eine globale Partnerschaft zum Schutz des Klimas. 1990 haben sich erstmals europäische Gemeinden und Städte mit den Regenwaldvölkern Amazoniens zusammengeschlossen und sich zwei Klimabündnis-Ziele gesetzt:Die Verringerung derklimaschädlichen Emissionen und der Schutz des Amazonas-Regenwalds. 290...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Frisch aus dem Wald oder vom Bauernhof des Vertrauens schmecken Heidelbeeren am besten.
  6

Blaues Wunder
Heidelbeeren frisch vom Bauernhof

Wer echtes Sommerfeeling genießen möchte, braucht dazu nicht viel: Dazu reichen die köstlichen, blauen Wunderkugeln namens Heidelbeeren. Für die einen schmecken die Powerbeeren frisch vom Strauch direkt in den Mund am besten, für die anderen veredelt in süßeKöstlichkeiten oder ganz puristisch mit Schlagobers und Eierlikör. Frisch aus dem Wald oder vom Beerenbauernhof des Vertrauens schmecken sie am besten und sind vollgepackt mit Vitalstoffen. „Das kulinarische Leben mit dem Rhythmus der...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Während eine Unfallteilnehmerin schwer verletzt wurde, kamen die Teilnehmer des zweiten Unfalls mit leichten Verletzungen davon.

Unfall
Zwei Unfälle in den frühen Morgenstunden

Gefordert waren die Einsatzkräfte am Dienstag, 14. Juli, in den frühen Morgenstunden im Bezirk Rohrbach. BEZIRK. Der erste Unfall ereignete sich bereits um kurz nach 6 Uhr morgens. Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr mit einem Lkw in Rohrbach auf der B38 Böhmerwald-Bundesstraße vom Kreisverkehr Shell-Tankstelle kommend Richtung Haslach. Auf Höhe der sogenannten Mayrhofer-Kreuzung wollte er links in die Linzerstraße Richtung Stadtmitte Rohrbach-Berg abbiegen. Er blinkte links und...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Die Schüler überzeugten mit ihren Englisch-Kenntnissen bei der Cambridge-Prüfung.
 1

Top-Leistung
Schüler der TNMS Helfenberg überzeugten bei Sprachprüfung

Direktor Christian Tröls freut sich über die Leistungen seiner Schüler und Lehrer. HELFENBERG. Acht Schüler der Technisch-Naturwissenschaftlichen Mittelschule Helfenberg (TNMS) sind heuer zur Cambridge-Prüfung auf dem Sprachniveau B1 (Vormatura-Niveau) am Linzer Wifi angetreten. Über das Ergebnis sind nicht nur die teilnehmenden Schüler glücklich. Auch die unterrichtenden Lehrer und Direktor Christian Tröls freuen sich sehr über das Ergebnis: Alle acht Schüler haben die Prüfung bestanden....

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Anna Scheel, Projektleiterin und Leiterin des Arbeitskreises Gesunde Gemeinde, geht mit gutem Beispiel voran und holt ihre Kinder mit dem Rad vom Kindergarten ab.
  2

Pilotprojekt
Die Kleinzeller sind "aktiv bewegt"

Kleinzell ist, gemeinsam mit Kremsmünster, Pilotgemeinde des Projekts "Aktiv bewegt". Bis Juni 2022 stehen verschiedenste Maßnahmen auf dem Programm, die die aktive Mobilität in der Gemeinde fördern sollen. KLEINZELL. Fast 70 Prozent der Wege im Alltag erledigen die Oberösterreicher mit dem Auto. Das zeigt der oberösterreichische Gesundheitsbericht. Dabei ist fast jede fünfte Fahrt kürzer als 2,5 Kilometer, 40 Prozent sind kürzer als fünf Kilometer. Nur 15 Prozent der Wege werden zu Fuß...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl

250 Euro pro Einwohner
SPÖ will Finanzkollaps der Gemeinden verhindern

Nicht nur Firmen leiden unter den Folgen der Corona-Krise. Auch die Gemeinden stehen vor einer großen Herausforderung.  URFAHR-UMGEBUNG/ROHRBACH. Gemeinden kümmern sich um die Wasserversorgung, die Kinderbetreuung, die Pflege bis hin zur Feuerwehr. Das alles kostet Geld. Dies fehlt allerdings durch die Corona-Krise. ÖVP und Grüne haben ein Hilfspaket vorgelegt, welches von der SPÖ stark kritisiert wird, denn dieses soll laut den Sozialdemokraten keine laufenden Kosten decken, sondern zu mehr...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Nun ist auch der beliebte Berger-Kirtag am 13. September ein  "Corona-Opfer" geworden. Er wurde abgesagt.

Corona-Absage
Berger Kirtag am 13. September abgesagt

Die Stadtgemeinde hat kürzlich die Absage des beliebten Marktes bekannt gegeben. ROHRBACH-BERG (hed). Nach reiflicher Überlegung und auf Grundlage der aktuell wieder ansteigenden Corona-Zahlen in Oberösterreich, die bekanntlich zur Verschärfung der Maßnahmen geführt haben, hat sich die Stadtgemeinde Rohrbach-Berg als Veranstalter entschlossen, den Berger Kirtag am 13. September 2020, abzusagen. „Sehr gerne hätten wir den Berger Kirtag durchgeführt und so den Standlern die Möglichkeit...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Damit die Wissenslücken nicht zu groß werden, nehmen Schüler in den Ferien Nachhilfe in Anspruch.

Nachhilfe in den Ferien
Rechtzeitig mit dem Lernen beginnen

Damit Wissenslücken nicht zu groß werden, nehmen Schüler in den Ferien Nachhilfe in Anspruch. BEZIRK ROHRBACH. Die Sommerferien haben begonnen: Eine wohlverdiente Auszeit für Kinder und Jugendliche. Um wieder Kraft für die Vorbereitung auf das neue Schuljahr zu tanken, sollen die Schüler erstmal nichts tun, die Seele baumeln lassen und Kind sein dürfen. "Vier Wochen vor Schulbeginn starten bei uns die Sommer- und Nachprüfungskurse. Ab dann wird das Wissen wieder aufgefrischt, damit haben wir...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Aktuelle Warnung vom Bundesministerium für Finanzen vor Betrugsversuchen per E-Mail und Telefon.

Bundesministerium für Finanzen
Aktuelle Warnung vor Internetbetrügern

Gefälschte E-Mails und Telefonanrufe sind leider häufig ein Thema. Aus aktuellem Anlass warnt nun das Bundesministerium für Finanzen (BMF) vor Internetbetrügern, die an die persönlichen Daten von Bürgern gelangen möchten. OÖ. Bei der aktuellen Warnung des BMF wollen die Internetbetrüger mittels einer E-Mail mit dem Betreff „Großartige Neuigkeiten! Sie haben eine Steuerrückerstattung erhalten.“ die persönlichen Daten der Empfänger erhalten. In dem Schreiben wird dem Empfänger eine...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Das jüngst vergangene Schuljahr 2019/2020 wird coronabedingt vielen länger in Erinnerung bleiben.

Bildung in Oberösterreich
"Es braucht bundesweit gültige Checkliste"

Nach einem alles andere als normalen Schuljahr brachen für etwa 190.000 Schüler in Oberösterreich kürzlich die Sommerferien an. BEZIRK ROHRBACH, OÖ. Das Schuljahr 2019/2020 wird coronabedingt vielen noch länger in Erinnerung bleiben. Die herausfordernde Zeit und die damit verbundene Umstellung auf das Distance-Learning haben die Geschehnisse des restlichen Schuljahres fast vergessen lassen. Diese Umstellung habe den Verantwortlichen in der Bundes- und Landesregierung wesentliche Dinge...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
von links: Sonja Ablinger (Vorstandsvorsitzende Gewaltschutzzentrum OÖ), Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer und Eva Schuh (Geschäftsführerin Gewaltschutzzentrum OÖ) informierten am 13. Juli 2020 über den Anstieg häuslicher Gewalt.

Gerstorfer/Schuh/Ablinger
Corona-Pandemie führte zu mehr häuslicher Gewalt

Während der Corona-Pandemie ist häusliche Gewalt gestiegen. Die fünf Frauenhäuser in Oberösterreich sind derzeit gänzlich ausgelastet. Mehr geworden sind vor allem Klientinnen in ländlichen Gebieten und Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren. OÖ. Jede fünfte Frau ist laut einer Studie der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte körperlicher und/oder sexueller Gewalt ausgesetzt. Zwei von drei Übergriffen ereignen sich in der eigenen Familie oder im engsten sozialen Umfeld. Die...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
von links: Josef Lindner (Geschäftsführer OÖ Zivilschutz), Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger und Michael Hammer (Präsident OÖ Zivilschutz) präsentierten am 13. Juli 2020 die Rolle des Zivilschutzes in Zeiten der Corona-Pandemie.

Klinger/Hammer
Mehr Anfragen beim OÖ Zivilschutz durch Corona

In der Hochphase der Corona-Pandemie erhielt der OÖ Zivilschutz etwa 240 Anfragen pro Tag. Je länger eine Krise dauere, desto mehr Unsicherheit bestehe bei der Bevölkerung, berichten jetzt Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger und der Präsident des OÖ Zivilschutzes Michael Hammer. OÖ. Während der OÖ Zivilschutz im Regelfall rund 30 bis 40 Anfragen täglich bekomme, seien es in der Hochphase der Corona-Pandemie ungefähr 240 gewesen. Einen "typischen Tag" gebe es aber ohnehin nicht, führt der...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Dominik Reisinger (l.) freut sich gemeinsam mit Kinderfreunde-Vorsitzenden Martin Kraschowetz (r.) über die breite Unterstützung seitens der SPÖ-Ortsparteien.

Kinderfreunde Mühlviertel
Umfangreiches Betreuungsangebot im Sommer

Die Kinderfreunde Mühlviertel bieten im Sommer ein umfangreiches Ferienangebot für Kinder. Von Ferienwochen, bis hin zu Lern- und Spaßwochen ist für jede Altersgruppe etwas dabei. BEZIRK ROHRBACH. Gerade Familien, die finanziell schwächer gestellt sind, greifen die Kinderfreunde helfend unter die Arme. So können auch ihre Kinder eine schöne Zeit verbringen. Mit der Aktion „Schenke Ferienglück“ kann jeder den Aufenthalt von krisenbetroffenen Kindern im "Mühl-fun-viertel" in Klaffer...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
BRG Rohrbach-Direktor Nikolaus Stelzer (Mitte li.) und OCG-Präsident Wilfried Seyruck (Mitte re.) mit Schülern und Informatik-Lehrern.
  3

Europäischer Computer Führerschein
BG/BRG Rohrbach ist erfolgreichste ECDL-Schule

An keiner Schule in Oberösterreich wurden 2019 so viele Europäischer Computer Führerschein-Prüfungen absolviert wie am BG/BRG Rohrbach. ROHRBACH-BERG. „Die vergangenen Monate waren zweifellos eine digitale Qualifizierungsoffensive für alle am BG/BRG Rohrbach. Alle haben im Umgang mit den Programmen viel Routine bekommen“, fasst Direktor Nikolaus Stelzer seine Erfahrungen in der Corona-Krise zusammen. Besser darauf vorbereitet waren in Österreich vermutlich die wenigsten Schulen: Seit fast 20...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Anna Meisinger wurde 80 Jahre alt.
  2

Jubilarie in Altenfelden und St. Peter
Zwei runde Geburtstage

Im Juli gibt es in den Marktgemeinden Altenfelden und St. Peter allen Grund zu Feiern. ALTENFELDEN, ST. PETER. So wurde die Altenfeldenerin Anna Meisinger kürzlich 80 Jahre alt. Am 19. Juli zelebriert Karl Mitter, einst Vizebürgermeister der Marktgemeinde St. Peter, seinen 90. Geburtstag.

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Das Malen mit der Salatschleuder ist eine lustige Idee, die Kindern großen Spaß macht.
  3

Kinderfreunde-Tipp
Malen mit der Salatschleuder

OBERÖSTERREICH. Diese Woche präsentieren die Kinderfreunde Oberösterreich einen besonders originellen Basteltipp – das Malen mit der Salatschleuder. Benötigtes MaterialSalatschleuderFingerfarben oder Wasserfarben Becher und PinselPapier oder PapptellerSchere Und so funktioniert esLege das passend zugeschnittene Papier oder einen Pappteller in den Korb deiner Salatschleuder. Danach tupfst du ein paar Kleckse deiner Lieblingsfarben auf das Papier. Setze den Deckel auf die Salatschleuder und...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
  5

Zeugnis
Etwas andere Zeugnisvergabe in St. Martin

ST. MARTIN. Aufgrund der aktuellen Covid-19-Beschränkungen fand heuer auch die Zeugnisvergabe in der Neuen Mittelschule St. Martin etwas anders statt als sonst. Die Zeugnisse wurden den Schülern heuer im Grünen übergeben. Das Schuljahr fand so einen besonders netten Ausklang. "Schon davor begannen die Schüler ihren letzten Schultag mit einem feinen Picknick im Grünen und genossen das tolle Wetter", freut sich Lehrerin Susanna Gahleitner.

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Anzeige
  6

Thermenhotels PuchasPlus: Sommersaison beginnt nach Umbau mit vielen Erneuerungen und Highlights für noch mehr Komfort und Wohlbefinden
Thermenhotel puchasPLUS erhält HolidayCheck Gold Award 2020

Die Thermenhotels in Stegersbach und Loipersdorf starten in die ungewöhnlichste Saison seit ihrem Bestehen. „Während die Hotellerie in Schreckstarre verfallen ist, haben wir den Corona-Shutdown genutzt, um unser ohnehin modernes Hotel PuchasPLUS in Stegersbach nochmal einer Schönheitskur zu unterziehen und unsere berühmten Zirbenholz-Zimmer weiter auszubauen. Unsere Bemühungen geben uns Recht. Wir haben heuer den HolidayCheck Gold Award für unseren Gästeservice und 100% Weiterempfehlungen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Thermenhotel PuchasPLUS ®
Katze Lilly wird seit drei Wochen vermisst.

Niederkappel
Katze Lilly wird vermisst

NIEDERKAPPEL. Seit etwa drei Wochen wird die dreifärbige Katze Lilly aus Niederkappel vermisst. "Sie ist kastriert, geimpft, gechipt und hätte in Kürze die nächste Impfung erhalten sollen", sagt Besitzerin Josefa Bauer. Fremden gegenüber sei die Katze eher scheu. "Bis Ende Mai trug sie ein GPS-Halsband mit Namen, Adresse und Telefonnummer, das ebenfalls verschwunden ist", so Bauer. Wer die Katze gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthalt geben kann, möge sich bitte bei der Familie Bauer...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.