Unfallmeldung
Frontalzusammenstoß in Kleinzell

Der Lenker geriet auf die Gegenfahrbahn.
  • Der Lenker geriet auf die Gegenfahrbahn.
  • Foto: Foto: Fotolia/Lukas Sembera
  • hochgeladen von Sarah Schütz

KLEINZELL. Ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am 10. Juli um zirka 17 Uhr mit seinem Pkw auf der B 127 in der Gemeinde Kleinzell und geriet in der Ortschaft Apfelsbach aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Er stieß frontal gegen den Pkw einer 62-Jährigen, die ebenfalls aus dem Bezirk Rohrbach ist. In weiterer Folge schleuderte sein Fahrzeug noch gegen einen unbesetzten Linienbus, dessen Lenker in die B127 einbiegen wollte.
Beim Verkehrsunfall erlitt die 62-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades, sie musste von der Feuerwehr aus ihrem schwer beschädigten Fahrzeug geborgen werden. Sie wurde ins Krankenhaus Rohrbach eingeliefert. Der 33-Jährige wurde leicht verletzt. Seine im Fahrzeug mitfahrenden Kinder im Alter von fünf und acht Jahren blieben unverletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen