Flurreinigung
"Hui statt Pfui": Lembacher machen den Ort sauber

4Bilder

58 Lembacher machten sich Anfang April auf, die Gemeinde von Müll und Unrat zu befreien. Sie beteiligten sich an der Aktion "Hui statt Pfui".

LEMBACH. "Wir machen Lembach sauber" – dazu rief Bürgermeisterin Nicole Leitenmüller in der Gemeindezeitung auf. Dem Aufruf folgten Anfang April 58 Personen, darunter eine große Anzahl von Kindern. Sie nahmen am vergangenen Samstag an der "Hui statt Pfui"-Aktion des Bezirksabfallverbandes BAV teil. Das Gemeindegebiet wurde in fünf Rayone unterteilt und anschließend systematisch nach Müll abgesucht. "Leider gibt es nach wie vor Menschen, die ihren Müll in unserer Landschaft ablagern und anderen Leuten, denen eine saubere Umwelt wichtig ist, zumuten, diesen Dreck wegzuräumen. Dass manchmal Abfälle durch Windverfrachtungen in der Landschaft zu finden sind, ist verständlich, aber dass es immer noch Menschen gibt, die kein Umweltbewusstsein und keine Gespür für unsere schöne Landschaft entwickelt haben, ist erschreckend", sagt Willi Hopfner. Bürgermeisterin Nicole Leitenmüller bedankt sich bei allen, die sich an dieser wichtigen Aktion für die Umwelt beteiligt haben. "Dieser Dank gilt insbesondere auch den Kindern und Jugendlichen. Ihre Leistung war hervorragend", sagt Leitenmüller. Zum Abschluss und als kleines Dankeschön gab es eine kleine Stärkung in Form einer gesunden Jause.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen