Bürgermeisterwechsel in St. Veit
Rechberger übergab die Leitung Amt an Gattringer

Elisabeth Rechberger übergab die Leitung an Johann Gattringer.
  • Elisabeth Rechberger übergab die Leitung an Johann Gattringer.
  • Foto: Foto: Gemeinde St. Veit
  • hochgeladen von Sarah Schütz

Johann Gattringer wurde in der Sonder-Gemeinderatssitzung am 5. Oktober einstimmig zum neuen Bürgermeister von St. Veit gewählt. Die Wahl war aufgrund des Rücktritts von Elisabeth Rechberger nach 13 Jahren im Amt notwendig.

ST. VEIT. „Ich möchte mich bei allen Gemeinderatsmitgliedern der ÖVP und FPÖ für den Vertrauensvorschuss bedanken. Für mich standen bereits als Vizebürgermeister immer das Gemeinsame und der Dialog mit allen im Vordergrund. Das wird auch künftig so sein. Nur gemeinsam können wir das Beste für unser St. Veit erreichen“, so Gattringer in seiner Antrittsrede.

Im Rahmen der Gemeinderatssitzung wurde auch die scheidende Bürgermeisterin Rechberger gewürdigt. „Ich bedanke mich bei meiner Vorgängerin Elisabeth Rechberger für ihren Einsatz. In ihrer Amtszeit hat sie viel für die Gemeinde geleistet, Projekte auf Schiene gebracht und hatte immer für die Anliegen der Bevölkerung ein offenes Ohr“, zählt Gattringer auf. So wurde unter anderem der Kindergarten saniert, die Naturbadeteichanlage neu gestaltet sowie betreute Wohneinheiten errichtet.

Aufgrund der Neuwahl wurden auch das Amt des Vizebürgermeisters und ein Gemeindevorstand neu gewählt. Ebenfalls einstimmig wurden Stefan Neißl zum Vizebürgermeister und Bettina Schütz als Mitglied des Gemeindevorstandes gewählt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen